Wie oft kann man AA verlieren?????

    • Mantalo
      Mantalo
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 95
      Hallo Leute,

      ich brauche gaaaaaanz dringend ein Feedback. Momentan (letzten 3 Tage) habe ich jedes AA verloren, wenn es zur Aktion kam. Damit meine ich 6 AA´s in Folge preflop allin und über 450 BB verloren!!!

      NL100 AA gegen 66 preflop allin 50$ verloren
      NL100 AA gegen KK preflop allin 100$ verloren
      NL100 AA gegen 88 preflop allin 55$ verloren

      usw, usw X(

      Insgesamt über 450BB. Überwiegender Teil preflop allin und der Rest nach 3Bets von über 15BB.

      Kann mir jemand mal bitte verraten, wie man in so kurzer Zeit so viele AA´s, insbesondere Preflop am Stück verlieren kann???

      Was war mit 85% favorit und diesen Geschichten??? Momentan ist AA ein Garant fürs BR vernichten!!! ;(

      Was soll ich nur tun??? Mittlerweile habe ich angst AA preflop rein zu stellen!! Wie behindert ist denn so etwas!?

      Sollte ich vielleicht ein Break machen?? Denn was kann ich den anderes machen ausser AA preflop rein zu stellen??

      Verdammt, bin ich gerade angepisst!!! Ich hoffe ihr entschuldigt daher meine Ausdrucksweise, aber das ist dermaßen zum kotzen.
  • 30 Antworten
    • DrMindtrap
      DrMindtrap
      Bronze
      Dabei seit: 12.09.2006 Beiträge: 2.914
      Das kann eigl wirklich nicht sein!!!! Das ist keine Varianz mehr!!!

      ->> poker muss rigged sein, oder jemand hat bei dir den doomswitch-deluxe angestellt!!

      ich würde dir raten AA erstmal so 2-3 Wochen lang preflop zu folden, bis Gras über den Doomswitch gewachsen ist.

      just my 2 cent.
    • Lacoone
      Lacoone
      Bronze
      Dabei seit: 29.06.2007 Beiträge: 5.698
      Original von Mantalo
      Hallo Leute,

      ich brauche gaaaaaanz

      [...]

      aber das ist dermaßen zum kotzen.
      stoped reading here

      Variance <=
    • Dinie75
      Dinie75
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2007 Beiträge: 120
      Das ist ja gruselig.
      Hoffe mir passiert sowas nicht. Shit happens X(
    • Kok0
      Kok0
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2006 Beiträge: 159
      HAHA :evil:
    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      krass,
      hab gestern 17 mal in 800 händen jj auf der hand und 14 mal kommt das ass im flop (was villian jedesmal hatte) und 2 mal der backdoor flush.
      resultat: 1 mal gewonnen yeah...
      rechne da mal die % change aus...

      aa bis qq willste gar net wissen was da geschehen ist. 3bet cold call mit T2 offsuit, make your trips at f***ing turn. und das von 16-8 (14 stunden pokern) uhr morgens durchgehend ;( ;( ;( ;( .


      der graph ist göttlich :tongue:
    • Gnukoenig
      Gnukoenig
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 609
      Da kann ich dir nur die Franzosenmethode empfehlen!
      AA preflop limp/call, postflop call any und am river AI.
      Klappt jedenfalls bei den Froschfressern immer.
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      3457343498 Mal. ;(
    • awishformore
      awishformore
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 922
      Sehr.
    • DrJohnLogan
      DrJohnLogan
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2008 Beiträge: 389
      Original von DrMindtrap
      Das kann eigl wirklich nicht sein!!!! Das ist keine Varianz mehr!!!

      ->> poker muss rigged sein, oder jemand hat bei dir den doomswitch-deluxe angestellt!!

      ich würde dir raten AA erstmal so 2-3 Wochen lang preflop zu folden, bis Gras über den Doomswitch gewachsen ist.

      just my 2 cent.
      #2 & :heart: :heart:
    • halfmoon
      halfmoon
      Gold
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Hatte das gleiche mit KK gestern....macht sich gut als SSS'ler wenn man mit solchen Händen im Minus landet ;) den Graph kann sich dann jeder selber vorstellen, und nein hab sie nicht slowgeplayed.
    • thehust
      thehust
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 557
      Original von LeonOrellano
      3457343498 Mal. ;(
      das halt ich für falsch. meines erachtens gilt bei AA (und soweit ich mich erinnern kann bei KK auch) die 31-er regel, d.h man kann AA nur 31 mal verlieren.
      mehr geht halt nicht.
    • Arikarion
      Arikarion
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 849
      Deswegen heißt es AA - weil's manchmal einfach nur scheiße ist.

      Ernsthaft, manchmal verliert man sowas halt auch 5x am Stück. Das wird Dir über eine entsprechend große Zahl an Händen immer wieder mal passieren.

      Hab meine kränksten Niederlagenserien bislang nur mit KK erlebt (aber KaKa ist ja nun auch nicht so weit weg von A-A - und im Ergebnis sieht es sich manchmal ziemlich ähnlich... öhm). Meine Asse blieben zum Glück halbwegs verschont vor psychologisch ungünstigen Häufungen von Beats.

      Wie auch immer - gute Besserung. Oder so.
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von Lacoone
      Original von Mantalo
      Hallo Leute,

      ich brauche gaaaaaanz

      [...]

      aber das ist dermaßen zum kotzen.
      stoped reading here

      Variance <=
      wenigstens haste Dir den ganzen Thread durchgelesen =)
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      unendlich
    • Mantalo
      Mantalo
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 95
      habe es heute nochmal 2 mal geschafft ordentlich auf die Fresse zu bekommen.

      AA 3Bet 15BB (7,5$ auf NL 50) und werde natürlich von TT gecallt. Natürlich kommt die T im Flop und natürlich verliere ich 100 BB.

      KK 3Bet 13BB (6,5$ auf NL 50) und werde natülich von 99 gecallt. Natülich kommt die 9 im Flop und natürlich verliere ich 100 BB.

      Wie soll ich AA und KK noch spielen??? Sofort Preflop pushen??

      Werde es wohl die nächste Zeit so spielen. Limp Push preflop oder Openpush. Wenn beim Limp keine Aktion werde ich easy bet / fold am flop spielen. Denn zur Zeit bin ich nur eine grosse Auszahlmaschine.

      Wie sollte man auch auf die Absurde Idee kommen, mit AA und KK nach ordentlicher 3BEt vorne zu liegen!?
    • nugget64
      nugget64
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2007 Beiträge: 301
      Das passiert halt of, daß Pocket-Asse nicht halten. Du bist da nicht allein.

      Auf PKR ein Satelit für den TV-Showdown gespielt. Ich habe die ganze Zeit nur Scheiße auf die Hand bekommen, absolut einziges spielbares Blatt war einmal AQo, aber das UTG an einem 10Seater.

      Hab mich mit Ach und Krach bis kurz vor die Bubble gekämpft, meine Blinds teilweise mit haarsträubenden Bluffs verteidigt und dann auf einmal waren sie da: Die Pocket-Asse. Wie gesagt, 3 Plätze vor der Bubble, mir kam kurz der irrwitzige Gedanke, sie abzulegen, weil am anderen Tisch hatten Einige so wenig Chips, daß absehbar war, daß sie gleich rausfliegen und ich mein Ticket sicher gehabt hätte. Aber wer foldet schon Pocket-Asse preflop? Ich also All-In und dann das:

      http://www.pokerhand.org/?2622879

      Ich stand kurz davor, meinen Laptop aus dem Fenster zu werfen, aber was soll's, wegstecken und gleich noch mal versuchen ...
    • awishformore
      awishformore
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 922
      Ich bin heut zum ersten Mal seit 12K Händen mit AA und KK im plus (also overall). D.h. ich war fast 12K Hände mit AA und KK im MINUS. Be a ZEN MASTER!
    • lryyyyyy
      lryyyyyy
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 3.214
      Original von Arikarion
      Deswegen heißt es AA - weil's manchmal einfach nur scheiße ist.

      Ernsthaft, manchmal verliert man sowas halt auch 5x am Stück. Das wird Dir über eine entsprechend große Zahl an Händen immer wieder mal passieren.

      Hab meine kränksten Niederlagenserien bislang nur mit KK erlebt (aber KaKa ist ja nun auch nicht so weit weg von A-A - und im Ergebnis sieht es sich manchmal ziemlich ähnlich... öhm). Meine Asse blieben zum Glück halbwegs verschont vor psychologisch ungünstigen Häufungen von Beats.

      Wie auch immer - gute Besserung. Oder so.
      wenn das nich Sigpotential hat :D :heart:
    • Mantalo
      Mantalo
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 95
      tut mier echt leid um dein Turnier.

      Aber zum Thema gleich weiter, möchte ich nur anmerken das ich jetzt in wenigen Tagen (3) mehr als 6 AA und mehrere KK und QQ verloren habe.
      Wobei die AA 3 Stück alle preflop rein gegangen sind.

      Also das mit dem einfach weiter zocken, kann ich langsam nicht mehr ab. Ich komme einfach nicht darauf klar, dass ich 6 AA´s in Folge einfach verliere. Was soll man da noch von Stats halten. 3 Mal preflop und 3 mal nach 3Bet (min 12BB) immer verloren. Und ich rede erst mal nur von den AA´s.

      Was ich die Tage mit KK, QQ und JJ gegen AA´s verloren habe, wo ich kein Set treffe, will ich hier gar nicht erwähnen. Als resultat, innerhalb von 5 Tagen 850$ BR vernichtet.

      Die Krönung solch einer Situation ist dann noch ein Vollpfosten von Franzose. Der callt meinen Push am Flop (ich QQ als Overpair) mit T5 und T als Toppair. Wie schon jeder jetzt wissen wird, kommt die 5 am River. Natürlich weitere 50$ weg.

      Momentan ist es wohl egal, wer was für eine Hand gerade hält. Hauptsache gegen mich, dann gibts schon Geld!!!
    • 1
    • 2