50 POP Buy In Turnier gewonnen.

    • Pokergsicht86
      Pokergsicht86
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2008 Beiträge: 99
      Hi zusammen,

      habe eben ein Freeroll auf Action poker gespielt, besser gesagt eins mit einem Buy In von 50 erspielten Punkten. Bin erster geworden und habe immerhin 54 $ gewonnen.

      Habe zuvor nochmal das Sit'n Go Einsteigertutorial durchgelesen und mich zu 90 % daran gehalten. In der frühen Phase wirklich selbst KJ weggeworfen und nur auf gute Hände gewartet. 2 mal bin ich aus der Reihe getanzt, bin einmal aber sofort beim Flop raus und einmal getroffen und nen kleinen pot gewonnen.

      Zudem hab ich einmal mit AK verloren, aber nur gegen nen Short Stacker, hatte dank des anderen Mitspielers also noch bisschen was holen können und einmal habe ich mit ner statistisch schlechteren Hand gewonnen. So gleicht sich das dann aus. Bin seit einem Tag hier angemeldet und habe inzwischen einen ganz großen Teil gelernt .. Geduld haben.

      Irgendwann kamen die Karten, dann auch mal wieder nicht. Aber gegen Ende musste ich dann mehr Karten spielen, bin nach Gefühl gegangen, aber selbst bei Draws rasugegangen, wenn ich noch genügend Chips hatte. Ne Zeit lang war ich ziemlich Short Stack, aber dann zwei-dreimal den pott eingecasht und plötzlich war ich Cheapleader.

      Das konnte ich dann unter den letzten 15 bis zum Ende halten. Ach war das ein schönes Gefühl :P

      Beim Final Table war ich mir nicht sicher, wie ich genau agieren sollte. Habe aufjedenfall noch mehr Hände gespielt und als Chipleader - wenn ich gesetzt habe - dann auch richtig Druck gemacht.

      Mir ist aufgefallen, dass ich vor allem am Flopplay ziemlich unsicher bin, wenn ich nicht DAS Blatt getroffen habe, sondern nur was mittelmäßiges, naja hab dann in der einen Hand den Pott gerade noch so bekommen.

      Würde wahnsinnig gerne paar Hände hier zeigen, aber ich weiß nicht, wo ich die Handhistory bei Action Poker anzeigen lassen kann, irgendwie steht da, dass die nur zur verfügung stehen, wenn es ein Cash Game oder Real Money Game ist, anscheinend zählt ein Freeroll nicht dazu. Es gibt nämlich einige Hände wo ich sicher besser hätte spielen können.

      Die Raises usw sind ja klar, hält man sich an den Chart. Diesen habe ich gegen Ende aber garnicht mehr benutzt, am FT hab ich auch mit 33 ordentlich geraised, wo es dann aber zum Glück nicht zum FLop kam.

      Bedanke mich aufjedenfall hier bei Pokerstrategy, ich hoffe mal dass es kein pures Glück war, sondern dass ein großer Teil auf die Strategien von hier zurückzuführen sind.

      So, schön wars aufjedenfall und zum Abschluss noch ein Screenshot :D

      MfG Benny

      http://img3.imagebanana.com/img/zaboo301/turnier54.jpg
  • 4 Antworten