Welche Pokerbücher? Welche Reihenfolge?

    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      Hallo liebe Pokerfreunde,

      ich möchte mich gerne in der Theorie weiterbilden. Bisher habe ich nie meine Nase in Pokerbücher reingesteckt, aber dennoch solide Pokergewinne gemacht. (Bankroll 2000$) Um das jetzt noch zu steigern, kann es sicher nicht schaden Theorie zu pauken und wertvolle Tipps zu bekommen.

      Also kurz zu mir. Ich spiele cash game und möchte jetzt eigentlich auf MTT und SnG umsteigen.
      Habe schon meine ersten Schritte (MTT,SnG) gemacht, jedoch geht es sicherlich auch erfolgreicher!!!

      Ich würde gerne Tipss von euch bekommen. Ich habe mich nach langem stöbern im Forum entschieden welche Bücher ich lesen werde während ich MTT und SnG spiele, damit ich gleichzeitig Theorie in der Praxis anwende.
      "Learning by doing" sozusagen...

      Ich habe mich für bestimmte Bücher entschieden die ich mir kaufen möchte!!!
      Jedoch würde ich gerne von euch wissen in welcher Reihenfolge ich die Pokerbücher lesen sollte. Vieleicht ist es ja Vorteilhafter mit bestimmten Büchern anzufangen.

      Hier die Bücher die auf jeden Fall lesen werde (nur weiss ich noch nicht in welcher Rheinfolge)!

      ----------------------------------------------------------
      -Harrington on Holdem I

      -Harrington on Holdem II

      -Harrington on Holdem III

      -Full Tilt Poker Handbuch der Tunierstrategy
      http://www.amazon.de/Full-Tilt-Poker-Handbuch-Turnierstrategie/dp/3981212304/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=books&qid=1210350934&sr=1-5

      -sklansky - nl theory & practice
      -----------------------------------------------------------

      Mehr wollte ich erst mal nicht lesen, ich denke das reicht erst mal. Wird sowieso einige Zeit in Anspruch nehmen.

      Jetzt meine Frage an euch. Welche dieser Bücher sollte in welcher Reihenfolge gelesen werden. Vielleicht gibt es weiter führende Spielzüge die vom anderem Buch ergänzt werden???
      Vielleicht sollte ich noch 1 Buch ergänzen, weglassen oder gegen anderes austauschen?
      Ich habe da keine Ahnung ?(

      Würde mich freuen wenn da jemand von euch Tipps geben könnte der schon Erfahrung hat...

      mfg.
  • 6 Antworten
    • Timboy1982
      Timboy1982
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2006 Beiträge: 13
      also da du auch sng´s spielen willst würde ich dir noch von Moshmann das
      sit´n go buch empfehlen.
      Für MTT´s ist Harrington schon sehr gut. Das Full Tilt Buch hab ich leider noch nie in der Hand gehabt :(
    • Minuteman76
      Minuteman76
      Bronze
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 113
      Harrington ist für MTT (und größere SNG) sehr hilfreich.

      Hat mir geholfen erfolgreich zu spielen obwohl ich noch nicht bei Poker Strategy war.
    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      Original von Timboy1982
      also da du auch sng´s spielen willst würde ich dir noch von Moshmann das
      sit´n go buch empfehlen.
      Für MTT´s ist Harrington schon sehr gut. Das Full Tilt Buch hab ich leider noch nie in der Hand gehabt :(

      danke für dein Tipp....

      hast du es gelesen??? Ich habe mir gedacht das HoH auch für SnG aureichen sollte.
      Von daher wollte ich es mir nicht unbedingt holen. Oder stehen denn da Sachen drin, die bei HoH nicht erwähnt wird.

      Streng genommen ist ja ein SnG auch ein kleines Tunir (MTT)...also im weitesten Sinne gemeint.

      Von daher dachte ich das mir das Moshman SnG Buch nicht unbedingt weiter bringen wird als HoH?!?!
    • sunybli
      sunybli
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2008 Beiträge: 758
      Original von Minuteman76
      Harrington ist für MTT (und größere SNG) sehr hilfreich.

      Hat mir geholfen erfolgreich zu spielen obwohl ich noch nicht bei Poker Strategy war.

      Was meinst du mit grössere SnG???

      Ich spiele im moment 11er + 22er SnG...

      HoH ist sicherlich auch von den gedankengänge nicht nur für MTT zu empfhelen?
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      mit größeren SnGs ist wohl z.B. 40-mann und 180-mann SnGs wie bei stars gemeint, denk ich jetzt mal ;)
    • littleA
      littleA
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 1.138
      180 sieht ein livespieler sicher als turnier und nicht als sng