Autoreifen - aus dem Internet?

    • mister86
      mister86
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2007 Beiträge: 549
      Hy Folks,

      hmmm ... Winter ist vorbei und nun sollten neue Reifen auf mein Auto.
      Bis anhin hat dass immer mein Vater gemacht und wenn neue Reifen nötig waren, diese bei einer Auto-Garage bestellt.

      Ich kenne mich da wirklich kein bisschen aus und frage mich nun ob es im Internet gute Bezugsquellen gibt mit Infos und guten Preisen.

      Die Frage ist aber auch ob es nicht besser wäre Mixd Reifen zu montieren und nicht immer im Herbst und Frühling zu wechseln ...

      Was habt ihr für Erfahrungen gemacht???

      Ach ja, uih besitze einen Mitsubishi Lancer ...
  • 8 Antworten
    • Bolitho
      Bolitho
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 305
      http://www.reifendirekt.de/ - kann ich nur empfehlen. am besten gleich zu einem montagepartner schicken lassen. klappt hervorragend.

      Wo wohnst du? Ist im Winter mit Schnee zu rechen? Welche Strecken fährst Du im Winter?
      Wir wohnen zwar in Norddeutschland auf dem Land, aber meine Frau fährt mit den Kindern oft und viel. Auch über Landstraßen und so. Daher haben wir einen Satz Sommer- und einen Satz Winterreifen. Ganzjahresreifen können halt beides ein bißchen, aber nichts wirklich gut. Wenn man nicht so viel fährt und dann vielleicht auch in einer relativ schneefreien Zone, dann könnte man drüber nachdenken. Ich halte davon aber nicht viel.
    • Bierbaer
      Bierbaer
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 7.989
      Also wenn du irgendwelche Standardreifen brauchst geh zu ner Werkstatt und die haben die Reifen entweder schon da oder bestellen sie dir gleichschnell wie die Internetseite.
      Grundsätzlich sind Alljahresreifen afaik schlechter als Sommer- und Winterreifen getrennt.
      Wie das Preislich aussieht weiss ich nicht, aber bevor ich bei den Reifen 50€ spare und nachher deshalb nen Unfall bau...
    • mister86
      mister86
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2007 Beiträge: 549
      Ich Wohne in der Schweiz (Region Olten) ...

      Habe mich mal umgeschaut im Internet und bin auf die Seite von Pneu Egger gestossen, geh wohl da heute Nachmittag vorbei und lass mich beraten ...

      Ich fahre relativ regelmässih, würde sagen >1h pro Tag und die Strecke zu mir führt über einen Pass 690 m.ü.M. ...


      Danke für die Tipps!
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.208
      Reifen sind am Auto das ziehmlich wichtigste und da würde ich auf keinen Fall sparen. Auf keinen Fall würde ich da eine billigarke nehmen. Die Reifen taugen auch nichts und sind den Markenreifen hoffnungslos unterlegen. Ich würde Reifen wie Michelin, Pirelli, Dunlop, Goodyear oder Bridgestone kaufen.

      Ich würde richtige Winterreifen nehmen und mir auch nichts andrehen lassenn wie M+S.
    • mister86
      mister86
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2007 Beiträge: 549
      Original von Betrunkener
      und mir auch nichts andrehen lassenn wie M+S.
      Was zum teufel ist M+S?!?
    • Betrunkener
      Betrunkener
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 5.208
      Original von mister86
      Original von Betrunkener
      und mir auch nichts andrehen lassenn wie M+S.
      Was zum teufel ist M+S?!?
      Eine Abkürzung. Laien sagen dazu Winter und Sommerreifen oder Ganzjahresreifen. Es ist aber eine Abkürzung für Matsch und Schlapp.
    • Bolitho
      Bolitho
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2007 Beiträge: 305
      Matsch und Schnee. In der Schweiz und im Winter über einen Pass -> definitiv Sommer-/Winterreifen
    • mister86
      mister86
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2007 Beiträge: 549
      Naja, ist halt ein Pass ... aber nicht sehr hoch und auch bei uns in der Schweiz hat es unter 1000 m.ü.M. selten wirklich Schnee.

      Aber ihr habt schon recht, an der Sicherheit sollte man in der Tat nicht sparen!