Cheating beim Onlinepoker?

    • pokerandy55
      pokerandy55
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 597
      Hallo,
      ich wollte mal wissen ob es fälle von betrug im großen stil gibt. Ich denke da an dinge wie, dass sich 5 Leute bei nem sng 18-player $60 Turnier anmelden, diese 5 Leute aber alle im ts zusammensitzen und somit auch gut ins geld kommen, da sie sehr große vorteile haben.
      Gibt es sowas, wenn ja, wie kann man sich gegen sowas schützen und wie gehen die Pokerplatformen dagegen vor oder sind die da machtlos?

      greetz
  • 18 Antworten
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Man ist einfach matchlos gegen Leute, die das gut beherrschen. Handhistories koennen natuerlich helfen, aber ich denke machtlos passt sehr gut :) .

      Ist ja schon des oefteren bei einigen Majors vorgekommen.
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      such einfach mal nach absolute poker
    • Moralapostel
      Moralapostel
      Silber
      Dabei seit: 14.05.2007 Beiträge: 436
      Rechne dir mal aus ob das wirklich so einen riesen unterschied beim gewinn macht? Du zahlst 5 mal den buy in. jeder gewinn durch 5 teilen. DU kommst trotzdem oft nicht ins geld. Ich glaube das ist -ev.

      Kann zwar passieren auf den niedrigen limits aber finde es nicht schlimm und im endeffekt werden die auch merken , dass sie nix davon haben
    • Tiltberger
      Tiltberger
      Bronze
      Dabei seit: 23.06.2005 Beiträge: 28.191
      hart -ev mit 5 leuten so ein tourney zu spieln...
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.778
      Original von Moralapostel
      Rechne dir mal aus ob das wirklich so einen riesen unterschied beim gewinn macht? Du zahlst 5 mal den buy in. jeder gewinn durch 5 teilen. DU kommst trotzdem oft nicht ins geld. Ich glaube das ist -ev.

      Kann zwar passieren auf den niedrigen limits aber finde es nicht schlimm und im endeffekt werden die auch merken , dass sie nix davon haben
      #2 ich glaub nicht, dass du dadurch 5mal öfter ins geld kommst...
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Ich dachte eher an Chipdumping, das ist naemlich SEHR effektiv, ob bei SNG oder großen MTT's.
    • roboclops
      roboclops
      Einsteiger
      Dabei seit: 21.08.2008 Beiträge: 3
      allo guten tag ich spiele seit 2 jahren online+real poker poker auch in höheren limits( cash und Turnier)
      unbeachtet aller Tatsachen , habe ich den belegbaren Eindruck das es zumindest bei einigen Pokerseiten, ziemlich kurios zugeht vor allem
      in cash Games auch in 25/50 cent limits ich beobachte diese Sache schon länger
      und da ich aus dem It Bereich komme (nichts ist unmöglich) bin ich der festen überzeugung das hier manipuliert was ist es schon für ein Problem für einen
      Geschickten Programmierer/Admin der jeweiligen Seite bots so zu manipulieren
      das sie gewinnen, Dies ist nicht zu rechtfertigen das die Pokerseiten schon gewinne genug machen oder genug an den Rakes verdienen, ob ich nun 300 Millionen Gewinn mache oder 600 Millionen,Money is money also hier in Kurzform das ganze:
      1: Beim Turnierpoker je mehr mitspieler vor allem bei den grossen
      Tournaments wird kaum oder wenig (ausser Ultimate bet)
      wird wenig manipuliert,diese stehen ja meistens unter Beobachtung
      2: Cash Games haben eine sehr volatile varianz bzw mehr Bad Beat vorgänge
      als die Tournaments.
      3: Mein Subjektiver Eindruck ist Random Generatoren hin oder her
      die Generierung der Karten erfolgt insbesondere bei Cash Games
      immer die Verteilung der Karten dahingehend erfolgt das man
      wenn man schonmal 2 gute Pocketkarten hat, mind 1 Gegner da ist
      der auch gute karten hat.
      4: Wenn in einem Cash Game mit 4 Spielern,ich Mit AA ( Blinds/25/50
      U$ ich miz AA auf 150 U$ erhöhe un zumindest AK hier reraist
      der nach mir sitzt ist dieses noch verständlich aber wenn
      die letzte Pos. mit 79 offsuited hier noch callt und
      auf dem Flop 6jd kommt und dieser auch mein all in mit 450 Dollar callt
      und mit einer STrasse gewinnt ( Und dies ist mir schon sehr oft cash game passiert gerade eben bei pOkerroom, kommen mir zweifel an der
      Geschichte dies Zieht sich durch alle Pokerräume......
      5: Meine Meinung ist hier wird zumindest von einigen Anbietern in grossem
      Stil Abgezockt, und seit ich real poker spiele habe ich auch bad beats
      es gibt nichts was es nicht gibt,dennoch gewinne ich mittlereile durch
      solide spielweise viel mehr als Online:

      6: Kurzes Rechenspiel:

      Manipuliere ich durch bots 10-20 % Der Cash Game tische,in allem varianzen
      kassiere ich am Tag Statt ,1-2 MIllionen Dollar Rakes+ Gebühren eben
      400000-600000 Mehr was im Jahr 180 Millionen dollar ausmacht
      lohnt sich schon oder.....................
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.041
      grats du hast 3 mal genau das gleiche in 3 verschiedenen Threads geschreiben..
    • Tobsen123
      Tobsen123
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 918
      @ roboclops:

      An den Zufallsgeneratoren wurde aufjedenfall nichts manipuliert...
      Das würde sehr schnell auffliegen, da man durchs Datamining etc an große Handhistories rankommen kann.
      Werden diese dann analysiert und das Ergebnis ist z.B. das der Flush in 10% der Fälle häufiger ankommt, als er sollte, wäre das schon ziemlich auffällig.

      Man ja ziemlich genau berechnen, wie groß die Varianz auf welcher Samplesize ist.

      Außerdem wäre das Dumm für solche großen Konzerne, aufgrund ein paar Einnahmen mehr (wenn können sie die Varianz nur sehr gering manipulieren, da es wie gesagt sonst auffällig wäre bzw. irgendwann auffliegen würde) solchen Betrug zu begehen. Die nehmen auch so Summen ein, davon träumt man nur.

      Warum sollten die sich solch eine atraktive Geschäftsidee aufgrund ein paar % mehr Einnahmen kaputt machen?
    • beg0r
      beg0r
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 2.983
      Original von roboclops
      allo guten tag ich spiele seit 2 jahren online+real poker poker auch in höheren limits( cash und Turnier)
      unbeachtet aller Tatsachen , habe ich den belegbaren Eindruck das es zumindest bei einigen Pokerseiten, ziemlich kurios zugeht vor allem
      in cash Games auch in 25/50 cent limits ich beobachte diese Sache schon länger
      und da ich aus dem It Bereich komme (nichts ist unmöglich) bin ich der festen überzeugung das hier manipuliert was ist es schon für ein Problem für einen
      Geschickten Programmierer/Admin der jeweiligen Seite bots so zu manipulieren
      das sie gewinnen, Dies ist nicht zu rechtfertigen das die Pokerseiten schon gewinne genug machen oder genug an den Rakes verdienen, ob ich nun 300 Millionen Gewinn mache oder 600 Millionen,Money is money also hier in Kurzform das ganze:
      1: Beim Turnierpoker je mehr mitspieler vor allem bei den grossen
      Tournaments wird kaum oder wenig (ausser Ultimate bet)
      wird wenig manipuliert,diese stehen ja meistens unter Beobachtung
      2: Cash Games haben eine sehr volatile varianz bzw mehr Bad Beat vorgänge
      als die Tournaments.
      3: Mein Subjektiver Eindruck ist Random Generatoren hin oder her
      die Generierung der Karten erfolgt insbesondere bei Cash Games
      immer die Verteilung der Karten dahingehend erfolgt das man
      wenn man schonmal 2 gute Pocketkarten hat, mind 1 Gegner da ist
      der auch gute karten hat.
      4: Wenn in einem Cash Game mit 4 Spielern,ich Mit AA ( Blinds/25/50
      U$ ich miz AA auf 150 U$ erhöhe un zumindest AK hier reraist
      der nach mir sitzt ist dieses noch verständlich aber wenn
      die letzte Pos. mit 79 offsuited hier noch callt und
      auf dem Flop 6jd kommt und dieser auch mein all in mit 450 Dollar callt
      und mit einer STrasse gewinnt ( Und dies ist mir schon sehr oft cash game passiert gerade eben bei pOkerroom, kommen mir zweifel an der
      Geschichte dies Zieht sich durch alle Pokerräume......
      5: Meine Meinung ist hier wird zumindest von einigen Anbietern in grossem
      Stil Abgezockt, und seit ich real poker spiele habe ich auch bad beats
      es gibt nichts was es nicht gibt,dennoch gewinne ich mittlereile durch
      solide spielweise viel mehr als Online:

      6: Kurzes Rechenspiel:

      Manipuliere ich durch bots 10-20 % Der Cash Game tische,in allem varianzen
      kassiere ich am Tag Statt ,1-2 MIllionen Dollar Rakes+ Gebühren eben
      400000-600000 Mehr was im Jahr 180 Millionen dollar ausmacht
      lohnt sich schon oder.....................
      1. warum sollte bei turnieren weniger manipuliert werden? was meinst du damit, dass diese unter beobachtung stehen? meinst du damit "observer", also zuguckende spieler? es macht keinen unterschied ob ein spieler am tisch sitzt und die manipulation an der eigenen haut miterlebt oder ob er unbeteiligt ist und zuguckt. zumal "varianz" immer eine passende ausrede für den pokerroom wäre. ich verstehe dein argument nicht.

      2. ich weiß nicht was volatil bedeutet, vermute aber mal du möchtest sagen, dass die varianz größer ist als bei turnieren. also das is natürlich schon mal quatsch. es gibt vermutlich nichts was eine höhere varianz hat als MTTs. und dein eindruck bzgl der erhöhten anzahl der bad beats im cashgame ist völlig aus der luft gegriffen und wird dir von vielen weiteren subjektiven eindrücken erfahrener MTT spieler vermutlich gerne widerlegt werden.

      3. mein subjektiver eindruck ist, dass immer alle gegner folden wenn ich AA hab.

      4. entweder du spielst in diesem beispiel eine völlige verrückte hand auf nl5k mit $600 stack oder du bist nl50 12 stacks auf einem tisch up - gratulation zu eins von beidem.

      5. ich habe den belegbaren eindruck, dass einige deiner gedankengänge ziemlich kurios sind!

      6. du hast dich verrechnet. aber würd sich lohnen, jo. und nu? quit poker.
    • hooni
      hooni
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 4.068
      bei boss media kann man sich mit der selben ip annen cashgame tisch setzen
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      5 Leute die regelmässig immer am selben SNG Tisch sitzen fällt dem Anbieter recht schenll auf. Und wenn sie dann auch noch zusammen spielen fällt das auch den Gegnern auf.
    • SteveWarris
      SteveWarris
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 5.879
      und irgendwann werden deren accounts gebannt
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von roboclops
      allo guten tag ich spiele seit 2 jahren online+real poker poker auch in höheren limits( cash und Turnier)
      unbeachtet aller Tatsachen , habe ich den belegbaren Eindruck das es zumindest bei einigen Pokerseiten, ziemlich kurios zugeht vor allem
      in cash Games auch in 25/50 cent limits ich beobachte diese Sache schon länger
      und da ich aus dem It Bereich komme (nichts ist unmöglich) bin ich der festen überzeugung das hier manipuliert was ist es schon für ein Problem für einen
      Geschickten Programmierer/Admin der jeweiligen Seite bots so zu manipulieren
      das sie gewinnen, Dies ist nicht zu rechtfertigen das die Pokerseiten schon gewinne genug machen oder genug an den Rakes verdienen, ob ich nun 300 Millionen Gewinn mache oder 600 Millionen,Money is money also hier in Kurzform das ganze:
      1: Beim Turnierpoker je mehr mitspieler vor allem bei den grossen
      Tournaments wird kaum oder wenig (ausser Ultimate bet)
      wird wenig manipuliert,diese stehen ja meistens unter Beobachtung
      2: Cash Games haben eine sehr volatile varianz bzw mehr Bad Beat vorgänge
      als die Tournaments.
      3: Mein Subjektiver Eindruck ist Random Generatoren hin oder her
      die Generierung der Karten erfolgt insbesondere bei Cash Games
      immer die Verteilung der Karten dahingehend erfolgt das man
      wenn man schonmal 2 gute Pocketkarten hat, mind 1 Gegner da ist
      der auch gute karten hat.
      4: Wenn in einem Cash Game mit 4 Spielern,ich Mit AA ( Blinds/25/50
      U$ ich miz AA auf 150 U$ erhöhe un zumindest AK hier reraist
      der nach mir sitzt ist dieses noch verständlich aber wenn
      die letzte Pos. mit 79 offsuited hier noch callt und
      auf dem Flop 6jd kommt und dieser auch mein all in mit 450 Dollar callt
      und mit einer STrasse gewinnt ( Und dies ist mir schon sehr oft cash game passiert gerade eben bei pOkerroom, kommen mir zweifel an der
      Geschichte dies Zieht sich durch alle Pokerräume......
      5: Meine Meinung ist hier wird zumindest von einigen Anbietern in grossem
      Stil Abgezockt, und seit ich real poker spiele habe ich auch bad beats
      es gibt nichts was es nicht gibt,dennoch gewinne ich mittlereile durch
      solide spielweise viel mehr als Online:

      6: Kurzes Rechenspiel:

      Manipuliere ich durch bots 10-20 % Der Cash Game tische,in allem varianzen
      kassiere ich am Tag Statt ,1-2 MIllionen Dollar Rakes+ Gebühren eben
      400000-600000 Mehr was im Jahr 180 Millionen dollar ausmacht
      lohnt sich schon oder.....................
      Oh man, sorry aber typischer Fisch der Verschwörungstheorien aufstellt...

      Ich glaub ich schreib jetzt zum drölfzigsten Mal den gleichen Post:

      -diese höhere Varianz bei Cashgames ist 100% subjektive Wahrnehmung, gibt genug Leute die genau das Gegenteil behaupten. Spiel mal 10k Turniere und ne mio Cg Hände, dann bist du mit mir einer Meinung.
      -Es gibt mitlerweile Online DB's mit Mio von Händen, ohne dass es bei allen als seriös geltenden Anbietern irgendwelche Hinweise auf Manipulationen gibt (wenn du aus dem IT Bereich kommst, hast du wohl den mathematischen Background zu verstehen, wie schnell sowas auffallen würde)
      -Es gibt genügend Spieler die Gewinne erzielen, die absolut nicht im Interesse der Seiten liegen können (250k Winnings mit 10k Rake ect.)
      -Die von dir angegebenen Steigerungsraten des Rakes durch Manipulation sind unrealistisch hoch, du hast da falsche Vorstellungen. Desweiteren s.o., würde schnell auffallen
      -Solange man Geld auf den Highstakes gewinnen kann zweifle ich am Vorhandensein dieser "Betreiber-Bots", außerdem würden auch diese durch Tracking-Datenbanken schnell entdeckt, wenn sie sich nicht gerade auf den absoluten Micros aufhalten.
      -Ich hab mitlerweile 1Mio Hands wo ich longterm gewonnen hab, kein Grund für mich an irgendwas zu zweifeln
      usw
      schau dir mal den Ist Partypoker rigged? Thread im Partypoker Forum an, da gibts noch einiges an Argumenten. Aber ignorier bitte die Verschwörungstheoretiker, da tauchen noch wesentlich abstrusere Theorien auf.

      edit: oh mann, hät ich gesehen dass du den Blödsinn in 3 verschiedene Threads kopiert hast und scheinbar nur auf Krawall ausbist, hät ich mir die Zeit gespart.
    • Lifeisabug
      Lifeisabug
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 1.629
      man lasst ihr euch lvln.
      Seit heute angemelded und gleich mal 3 uralte posts ausgegraben, und seinen mies vorformatierten Text reingeballert...
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      warum kein cheating von den pokerräumen betrieben wird ist ganz einfach das image des pokerraums. Sobald es "komisch" wird, würden gerüchte entstehen, high stack spieler würden abwandern und ein verlust von sagen wir mal 10% der spielerzahl würde kein pokerraum riskieren wollen.
    • fishwonderbra
      fishwonderbra
      Black
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 1.459
      Original von Xenomystus
      grats du hast 3 mal genau das gleiche in 3 verschiedenen Threads geschreiben..
      dann ist roboclops ein forumbot
    • limed
      limed
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 1.553
      Original von roboclops
      allo guten tag ich spiele seit 2 jahren online+real poker poker auch in höheren limits( cash und Turnier)
      unbeachtet aller Tatsachen , habe ich den belegbaren Eindruck das es zumindest bei einigen Pokerseiten, ziemlich kurios zugeht vor allem
      in cash Games auch in 25/50 cent limits ich beobachte diese Sache schon länger
      und da ich aus dem It Bereich komme (nichts ist unmöglich) bin ich der festen überzeugung das hier manipuliert was ist es schon für ein Problem für einen
      Geschickten Programmierer/Admin der jeweiligen Seite bots so zu manipulieren
      das sie gewinnen, Dies ist nicht zu rechtfertigen das die Pokerseiten schon gewinne genug machen oder genug an den Rakes verdienen, ob ich nun 300 Millionen Gewinn mache oder 600 Millionen,Money is money also hier in Kurzform das ganze:
      1: Beim Turnierpoker je mehr mitspieler vor allem bei den grossen
      Tournaments wird kaum oder wenig (ausser Ultimate bet)
      wird wenig manipuliert,diese stehen ja meistens unter Beobachtung
      2: Cash Games haben eine sehr volatile varianz bzw mehr Bad Beat vorgänge
      als die Tournaments.
      3: Mein Subjektiver Eindruck ist Random Generatoren hin oder her
      die Generierung der Karten erfolgt insbesondere bei Cash Games
      immer die Verteilung der Karten dahingehend erfolgt das man
      wenn man schonmal 2 gute Pocketkarten hat, mind 1 Gegner da ist
      der auch gute karten hat.
      4: Wenn in einem Cash Game mit 4 Spielern,ich Mit AA ( Blinds/25/50
      U$ ich miz AA auf 150 U$ erhöhe un zumindest AK hier reraist
      der nach mir sitzt ist dieses noch verständlich aber wenn
      die letzte Pos. mit 79 offsuited hier noch callt und
      auf dem Flop 6jd kommt und dieser auch mein all in mit 450 Dollar callt
      und mit einer STrasse gewinnt ( Und dies ist mir schon sehr oft cash game passiert gerade eben bei pOkerroom, kommen mir zweifel an der
      Geschichte dies Zieht sich durch alle Pokerräume......
      5: Meine Meinung ist hier wird zumindest von einigen Anbietern in grossem
      Stil Abgezockt, und seit ich real poker spiele habe ich auch bad beats
      es gibt nichts was es nicht gibt,dennoch gewinne ich mittlereile durch
      solide spielweise viel mehr als Online:

      6: Kurzes Rechenspiel:

      Manipuliere ich durch bots 10-20 % Der Cash Game tische,in allem varianzen
      kassiere ich am Tag Statt ,1-2 MIllionen Dollar Rakes+ Gebühren eben
      400000-600000 Mehr was im Jahr 180 Millionen dollar ausmacht
      lohnt sich schon oder.....................
      fail...