Neue "Schreibmaschine" gesucht

    • Michael_M112
      Michael_M112
      Bronze
      Dabei seit: 30.08.2007 Beiträge: 1.646
      Tach,

      meine Schwester braucht einen neuen "Office PC". Der muss außer Office und Internet Explorer nichts können. Da er nur selten benutzt wird, spielen solche Sachen wie energieeffizienz und Lautstärke eine eher untergeordnete Rolle (einen Rasenmähermotor muss der Lüfter allerdings auch nicht haben). 300€ wäre die angepeilte Preisklasse.

      Habt Ihr irgendwelche Tips? Sowas lieber fertig bei Saturn, Medimarkt etc kaufen oder selber zusammenstellen. Falls ja, gibt es Komponenten, die Ihr empfehlen könnt?
  • 2 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich könnt mir ehrlich gesagt sogar vorstellen, dass man solche PCs mitlerweile geschenkt kriegt, ich meine Word lief selbst auf meinem ersten Rechner vor 10 Jahren schon und wenn der PC sowieso nicht oft gebraucht wird muss es vermutlich auch nicht unbedingt die neuste (und wahrscheinlich ressourcenfressenste) Version sein.
      Hast schonmal in der Zeitung oder so geguckt?
    • niknik88
      niknik88
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 4.017
      ebay?
      Da lässt sich doch sicher was für 100-150€ finden, was auch akzeptabel ist.

      Denk mal nicht, dass du 300€ ausgeben musst... dafür bekommst ja schon fast n neuen ;)