wie esst ihr euer steak?

    • FabolusFlow
      FabolusFlow
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 778
      in vielen threads kommt immer wieder das thema steak zur sprache, also eröffne ich hier mal nen thread dazu.

      mein steak kommt aus südamerika oder vom metzger meines vertrauens und muss gut abgehangen sein(schön dunkelrot). englisch oder rare sollte es sein und nur mit ein paar spritzern tabasco nach dem braten gewürzt, besonders vor dem braten kein salz und kein pfeffer. dazu salat und ein bisschen baguette.

      ganz roh als carpaccio mit frischen kräutern, olivenöl, zitronensaft und etwas parmesan verachte ich das gute fleisch natürlich auch nicht.
  • 49 Antworten
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)

      wer sein steak gut durch isst, der braucht meiner meinung nach garkein steak mehr essen, kann sich auch nen schnitzel reinziehen...
    • heints
      heints
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 202
      so wie ich es bestellt hab. medium-rare
    • Sportfreund96
      Sportfreund96
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2007 Beiträge: 217
      Ich bin Veganer der Stufe 5. Ich esse nichts was einen Schatten wirft :P
    • Dangelo
      Dangelo
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.650
      Ich gehe zum Supermarkt meiner Preisklasse (Penny, REWE) reiß die Verpackung auf, verputze das rohe Steak, und zahle nur noch die Verpackung.
    • FabolusFlow
      FabolusFlow
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 778
      Original von HoRRoR
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)

      wer sein steak gut durch isst, der braucht meiner meinung nach garkein steak mehr essen, kann sich auch nen schnitzel reinziehen...
      oder die schusohle seiner sportschuhe ;)

      ach ja, mein steak sollte auch mindestens gute 3cm dick sein. im restaurant/steakhouse lass ichs auch gerne mal zurückgehen, wenn es zu sehr medium ist.

      bevorzugt filet, rib eye, oder rumpsteak
    • Gnu
      Gnu
      Global
      Dabei seit: 31.03.2007 Beiträge: 1.426
      Original von HoRRoR
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)
      Korrekt. Warum leute das gute Fleisch ewig zerbraten, werde ich nie kapieren. Kurz am Grill/Herd vorbeitragen, fertig.
    • Dangelo
      Dangelo
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.650
      Original von FabolusFlow
      Original von HoRRoR
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)

      wer sein steak gut durch isst, der braucht meiner meinung nach garkein steak mehr essen, kann sich auch nen schnitzel reinziehen...
      oder die schusohle seiner sportschuhe ;)

      ach ja, mein steak sollte auch mindestens gute 3cm dick sein. im restaurant/steakhouse lass ichs auch gerne mal zurückgehen, wenn es zu sehr medium ist.

      bevorzugt filet, rib eye, oder rumpsteak
      Ja. Gut, dass sich meine erste Einschätzung / erster Eindruck von dir bestätigt hat.

      Einfach nur lächerlich hier mit den regelmäßigen Steakhousebesuchen rumzuprallen.

    • Timinho
      Timinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 548
      richtig schön durch das da keine sauce oder blut mehr rauskommt. am besten noch mit ein paar verkohlten stellen...boah ich hätt da jetzt so bock drauf!
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      Original von FabolusFlow
      im restaurant/steakhouse lass ichs auch gerne mal zurückgehen, wenn es zu sehr medium ist.
      aber erst zu hälfte essen, es könnt ja in der mitte noch schön blutig sein :D
      aber ganz klar im restaurant bestell ich es englisch, dann kommts wenigstens noch halbwegs blutig.
      am liebsten rumpsteak (ca 3.5cm dick)vom grill das ganze dann kurz von beiden seiten ordentlich heiß grillen, dass es ne schöne kurste hat und innen richtig blutig bleibt, leicht würzen nach dem grillen und dazu tomatensalat+baguette
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Original von Gnu
      Original von HoRRoR
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)
      Kurz am Grill/Herd vorbeitragen, fertig.

      :D
    • FabolusFlow
      FabolusFlow
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 778
      Original von Dangelo
      Original von FabolusFlow
      Original von HoRRoR
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)

      wer sein steak gut durch isst, der braucht meiner meinung nach garkein steak mehr essen, kann sich auch nen schnitzel reinziehen...
      oder die schusohle seiner sportschuhe ;)

      ach ja, mein steak sollte auch mindestens gute 3cm dick sein. im restaurant/steakhouse lass ichs auch gerne mal zurückgehen, wenn es zu sehr medium ist.

      bevorzugt filet, rib eye, oder rumpsteak
      Ja. Gut, dass sich meine erste Einschätzung / erster Eindruck von dir bestätigt hat.

      Einfach nur lächerlich hier mit den regelmäßigen Steakhousebesuchen rumzuprallen.

      ich zahl im steakhouse halt nix, weil meine freundin da arbeitet;)
      kann au nix dafür.....etwas mitleid btte!!
    • hellomynameismitch
      hellomynameismitch
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2008 Beiträge: 713
      Original von Gnu
      Original von HoRRoR
      englisch schön mit pfeffer gewürzt :)
      Korrekt. Warum leute das gute Fleisch ewig zerbraten, werde ich nie kapieren. Kurz am Grill/Herd vorbeitragen, fertig.
      #3

      Aber ohne Heinz BBQ geht garnichts. Bin am überlegen ob ich alles auscashe und mir ne Badewanne von der Sose kommen lasse...
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      ein steak mit irgendwelchen soßen würzen gehört eigentlich auch verboten...

      pfeffer und ein gutes olivenöl - was besseres gibts nich


      ich war noch nie in nem steakhouse - wie wird "medium" bzw "englisch" definiert?

      nich dass die mir dann ein rohes stück fleisch hinlegen ^^
    • Dangelo
      Dangelo
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 2.650
      englisch ist zweite stufe, nach komplett roh (würde ich nur bei sehr gut besuchten Restaurants bestellen)

      medium ist halt ne stufe höher, innen roh, insgesamt rosa
    • BlizzyG
      BlizzyG
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 1.989
      Original von philwen


      ich war noch nie in nem steakhouse - wie wird "medium" bzw "englisch" definiert?

      nich dass die mir dann ein rohes stück fleisch hinlegen ^^
      http://de.wikipedia.org/wiki/Steak
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.344
      Original von FabolusFlow
      ich zahl im steakhouse halt nix, weil meine freundin da arbeitet;)
      kann au nix dafür.....etwas mitleid btte!!

      ..und dann lässt du das gratis-steak zurückgehen, weils medium is ? :rolleyes:
    • FabolusFlow
      FabolusFlow
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 778
      Original von Ignite
      Original von FabolusFlow
      ich zahl im steakhouse halt nix, weil meine freundin da arbeitet;)
      kann au nix dafür.....etwas mitleid btte!!

      ..und dann lässt du das gratis-steak zurückgehen, weils medium is ? :rolleyes:

      das ist ein steakhouse.........die wissen, was sie tun!!!!
      da muss man nix zurückgehen lassen ;)


      @hellomynameismitch

      versuch mal die "jack daniels steak/BBQ sauce", gibts bei ebay, hab sie aber schon im e-center gesehen...unverschämt teuer, aber auch unverschämt lecker.
      steak mit whiskey flambiert is auch lecker. mach ich aber seit dem verlust einer halben augenbraue nicht mehr zuhause.
    • spaceoditty06
      spaceoditty06
      Bronze
      Dabei seit: 04.09.2006 Beiträge: 46
      Am liebsten Entrecote und dann english.

      Das english die "zweite Stufe" ist, höre ich heute zum ersten Mal! ?(

      Im Steakhouse gibt es doch meistens nur die Wahl zwischen english - medium - well done?

      In den USA esse ich es meistens medium-rare.

      Ab und zu mal medium ist hier auch in Ordnung, wenn es, ich nenne es mal so, ordentlich "grillig" schmeckt. Gelegentlich auch mal mit Sauce Bernaise, - Hollandaise oder Gorgonzola, jeweils mit und ohne gebratenen Zwiebeln.

      Am Rathaus Schöneberg gibt es ein Steakhouse, da wird ein 500gr Filet, roh und mit Zitronensaft angeboten.

      Das steht schon ewig auf meiner "To-Do-Liste" ... :D

      (Sushi esse ich aber noch lieber)
    • Theobald150
      Theobald150
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 300
      Ich esse mein Steak mit Messer und Gabel.