Ehrgeiz, Fleiß und Kontinuität gesucht!

    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Einen schönen guten Morgen wünsche ich.

      Dies hier ist mein Erlebnisbericht, den ich vor allem deshalb anfertige, damit ich endlich mal eine Pokervariante ordnungemäß erlerne und auch dabei bleibe.

      Kurz zu meinem "Werdegang":

      Ich habe mit FL angefangen und mit den 50$ bei PP den 100$ Bonus gecleart - ich war danach leicht im Minus, soweit ich mich erinnere und meine BR betrug ~ 120$.
      Nachdem ich allerdings im FL-Bereich nicht wirklich vorwärts kam, wollte ich SNG's spielen. Dies ging auch recht erfolgreich und ich konnte meine BR sogar auf über 300$ ausbauen. Leider hatte ich dann keinen Erfolg mehr bei den sngs und somit tauschte ich meine PartyPoints in $ und cashte alles aus, bis auf 50$.
      Damit wollte ich nochmal neu anfangen, wieder FL - was ich allerdings nicht wirklich geschafft habe - wieder ~ BE gespielt, dafür jede Menge PartyPoints ;) . Also habe ich gedacht, wechsel ich einfach mal den Pokeranbieter und gehe von PP zu Titan.
      Ich habe dann 50$ bei Titan eingezahlt und dort wieder einmal FL gespielt. Dies lief nicht und ich verlor, bis ich noch ~25$ hatte. Zufälligerweise kamen die Damen und Herren von PP auf die Idee mir einen restricted 20€ Bonus anzubieten. Also wieder ab zu PP mit den 25$ und dem 20€ Bonus und dort eine neue Variante NL SSS. Dies lief anfangs sehr gut und ich konnte 50$ plus machen. Dann ging es etwas bergab. Ich hatte keine Lust meine ganze BR zu verlieren und bei PP sitzen viel zu viele SSSler rum, also ab zu PokerStars.

      Da ich durch die SSS einige $ plus gemachte hatte - zahlte ich bei PokerStars 100$ ein, um diesen Bonus zu clearen mit der guten alten SSS. Was mir vorher nie bewusst war, als PP-Geschädigter, dass man auch mehr als 6 Tische spielen kann ohne, dass mein Rechner kurz vorm Zusammenbruch ist. Deshalb hab ich versucht den 100$ Bonus schnell zu clearen mit SSS auf NL10 24 table. Das habe ich auch geschafft, da die SSS mir allerdings sehr deutlich die Varianz zeigte und meine BR zeitweise zwischen 60$-130$ schwankte dachte ich mir mal wieder eine neue Variante zu probieren.
      BSS auf NL5, da ich nach dem Bonus clearen nicht ganz 200$ sondern nur ~180$ hatte. Also hab ich auf NL5 BSS gespielt und als ich die 200$ Marke erreicht hatte BSS NL10 - hier ging es auch zwei Stacks up, dann kamen 2 suckouts und ein paar kleinere pötte habe ich verloren - meine BR schrumpfte und damit auch mein Interesse an der BSS.
      Das war gestern und der Reiz überkam mich, wieder SNG's zu spielen - ich hab auch ein paar SNG's gespielt, das lief aber darauf hinaus, dass ich ~ BE war.

      Schließlich fiel mir gestern das Problem auf, weshalb ich keine vernünftige BR aufbaue. Im Forum "Selbstmanagement & Gegnerpsychologie" stieß ich per Zufall auf diesen Thread. Endlich wurde mir klar, dass ich einfach nicht konsequent bleibe, sondern sobald es nicht mehr gut läuft eine andere Variante ausprobiere. Was auch daran liegt, da eine neue Variante stets "interessanter" bzw. "spannender" ist, als stets die gleichen Abläufe.

      Nach dieser zugegeben etwas langen Irrfahrt, werde ich nun versuchen BSS zu spielen und zwar konsequent! :) Mein Fahrplan sieht folgendes vor:

      BR zur Zeit 182,47$ - 19.05.2008

      1. Schritt NL 5 --> BR auf 200$
      2. Schritt NL10 --> BR auf 500$

      Ich denke der 2. Schritt ist wohl der etwas schwerer zu erreichende ;) - aber ich hoffe, dass mir das verschriftlichen dieses Ziel hilft, es auch zu erreichen.

      Desweiteren werde ich hier Updates posten nach den Sessions, mit aktueller Zahl gespielter Hände und BR. Dazu vllt. noch Hände, bei denen ich mir unsicher bin, sofern hier kompente Handbewerter durchs Erlebnisberichteforum geistern, aber ich werde auch im Handbewertungsforum zu finden sein ;) .

      Soweit zu so gut, es ist doch eine Menge Text geworden. Bevor ich mich gleich an meine erste Session wage, werde ich mich noch ein wenig mit den Strategieartikeln auseinander setzen - ich lasse dann von mir hören.

      An alle, die an solchen Erlebnisberichten Interesse haben und auch an diejenigen, welche jetzt ihre 5 Minuten zurückfordern, die sie beim Lesen meines Textes verschwendet haben, wünsche ich soweit noch einen schönen Tag :) .
  • 10 Antworten
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Soeben habe ich meine erste Session beendet, 1 Stunde und 30 Minuten 4 Tische auf NL5. Das Ergebnis:

      Hände: 324
      Gewinn: 8,4$
      BR: 182,47$+8,4$ = 190,87$


      Hab gerade noch gespielt, leider nur sehr wenig spielbare Hände, aber man kann nicht immer alles haben ;) , war fast eine BE-Session

      Hände: 318
      Verlust: -0,71$
      BR: 190,16$

      Mir fällt gerade noch ein Ziel für diesen Monat ein. Ich muss noch 341 FPP bzw. VPP erspielen, um den SilverStar Status zu erreichen. Mit NL5 wird dies allerdings sehr schwer :( .

      Für heute die letzen Hände gespielt, leider wieder im Minus.

      Hände: 221
      Verlust: 2,78$
      BR: 187,38$

      Demnächst werde ich versuchen längere Sessions zu spielen.
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Mh - irgendwie liefs heute gar nicht.

      Hab jetzt bei PT insgesamt:

      Hände: 1446
      Gewinn/Verlust: 0,17$

      Das bedeutet meine BR beläuft sich auf: 182,64$
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Soweit so gut, vorhin habe ich noch kurz gespielt und hatte auch sehr gute Hände. Dies hat sich auch ausgezahlt wie man sehen kann, denn PT sagt:

      Hands: 1662
      Gewinn: 12,71$
      BR: 195,18$

      Das bedeutet, dass nur noch 4,82$ fehlen, damit ich NL10 spielen kann.

      Gerade noch einige Hände gespielt und Schritt 1 habe ich erreicht:


      NL5
      Hands: 2207
      Gewinn: 23,59$
      BR: 206,06$

      Somit werde ich ab jetzt NL10 spielen.
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Nun habe ich einige Hände auf NL10 gespielt. Es läuft nicht so überragend, allerdings habe ich es mir teilweise selbst zuzuschreiben, da ich etwas tiltanfällig bin und auch mal aus Langeweile irgendwelche dummen moves machen, was zum Glück sehr selten ist. Das werde ich noch versuchen abzustellen.

      PT sagt mir:

      NL10
      Hands: 1225
      Verlust: 14,05$

      Knapp 1 1/2 Stacks sind weg, was allerdings an meiner eigenen Dummheit liegt.

      BR: 186,41$
    • AKI307
      AKI307
      Black
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 1.642
      Hi,
      bin zwar überzeugter Minbetter, aber wünsch Dir alles Gute für Dein Vorhaben...
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Original von AKI307
      Hi,
      bin zwar überzeugter Minbetter, aber wünsch Dir alles Gute für Dein Vorhaben...
      Ja etwas Glück wäre schön, dann hitte ich auch mal wieder ein set :)

      Naja ich spiel jetzt noch aus Spaß ein SNG mit 180 Leuten auf PokerStars mit 4$ buy in. Vielleicht kann ich ja meine BR etwas ausbauen.
    • elmacio
      elmacio
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2008 Beiträge: 447
      weiter so... hab auch immer noch probleme meine konsistent zu finden... also schau ich bei dir dann ab & an mal rum um zu schauen...=)

      Ich spiel SNG5$

      BR: 218$ =)
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Kurzes update

      BR: 187,56$

      1 Stack hab ich mal wieder aus Dummheit verzockt :( , konnte mich nicht von meinen TT trennen :( .

      "Der Dumme lernt aus seinen Fehlern, der Kluge aus den Fehlern der anderen."
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Gerade lief es sehr gut und ich konnte auch plus machen ich hab jetzt auf ~2k Händen 0,95 PTBB.

      BR: 204,31$
    • M666L
      M666L
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 702
      Nach guten 90 Minuten und ~ 5 Hände, mit denen ich überhaupt den flop gesehen habe ist meine BR wieder etwas geschrumpft

      Zu den sehr wenigen Händen gehört auch diese, das minraise am turn zu callen war im nachhinein falsch. Ich hatte gehofft, dass ich vielleicht behind checken kann.
      War insgesamt eine ziemlich langweilige Session.

      PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05/$0.10 (HH Converter by Kreatief)

      ($5.70)
      ($12.30)
      ($17.15)
      ($2)
      ($10.30) (Hero)
      ($9.90)
      ($10.45)
      SB ($1.05)

      Preflop: Hero is with A:club: , A:spade:
      2 folds, Hero raises to 0.40, 4 folds, calls $0.30,

      Flop: 6:club: , Q:diamond: , 7:heart: ( $0,85 )
      checks, Hero bets $0.40, calls $0.40,

      Turn: 8:spade: ( $1,65 )
      checks, Hero bets $1.20, raises to 3, Hero calls $1.80,

      River: J:heart: ( $7,65 )
      bets $8.50, 1 folds,

      Final Pot: $7.65

      Results:
      Outcome: wins $7.30

      BR: 191,01$
      Hoffentlich geht es bald konstant aufwärts und das Auf und Ab hört auf :rolleyes:

      EDIT: mh, irgendwie funktioniert es nicht.
      meine BR liegt jetzt bei 178,01$
      Irgendwie frage ich mich, wie ich es schaffen soll eine vernünftige BR aufzubauen. :-@