Unraised Pot, 2-handed, immer anspielen?

    • Firui
      Firui
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 159
      Wie der Titel schon andeutet, wollte ich wissen ob es +EV ist, in einem unraised Pot mit nur einem Gegner am Flop diesen immer anzuspielen? Und wenn ja, ist es immer +EV oder kommt es auf die Höhe der Blinds an?

      Beispiele:
      • MP limpt, alle folden, ich als BB checke und spiele den Flop an, egal was kommt
      • Ich limpe ein PocketPair, alle folden, der BigBlind checkt preFlop ebenso wie am Flop, ich spiele an
  • 6 Antworten
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Original von Firui
      Wie der Titel schon andeutet, wollte ich wissen ob es +EV ist, in einem unraised Pot mit nur einem Gegner am Flop diesen immer anzuspielen? Und wenn ja, ist es immer +EV oder kommt es auf die Höhe der Blinds an?

      Beispiele:
      • MP limpt, alle folden, ich als BB checke und spiele den Flop an, egal was kommt
      • Ich limpe ein PocketPair, alle folden, der BigBlind checkt preFlop ebenso wie am Flop, ich spiele an
      Das nennt man Continuations Bet gibt auch nen Artikel darüber :D
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von TheFace101
      Original von Firui
      Wie der Titel schon andeutet, wollte ich wissen ob es +EV ist, in einem unraised Pot mit nur einem Gegner am Flop diesen immer anzuspielen? Und wenn ja, ist es immer +EV oder kommt es auf die Höhe der Blinds an?

      Beispiele:
      • MP limpt, alle folden, ich als BB checke und spiele den Flop an, egal was kommt
      • Ich limpe ein PocketPair, alle folden, der BigBlind checkt preFlop ebenso wie am Flop, ich spiele an
      Das nennt man Continuations Bet gibt auch nen Artikel darüber :D
      Du solltest am besten DU nochmal durchlesen ^^
    • Firui
      Firui
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2008 Beiträge: 159
      Ich habe gerade eine etwas längere Session hinter mir. Ich habe jedesmal den Flop angespielt, wenn der Pot nicht vorher geraist wurde und nur 1 Gegner in der Hand war. Meine Gegner haben in weit mehr als 50% der Fälle auf eine Bet zwischen 1/2 und 3/4 Potsize gefoldet. Wenn sich das längerfristig nicht verändert ist es wohl +EV.

      Das nennt man Continuations Bet gibt auch nen Artikel darüber

      Eine Continuation Bet ist das zwar nicht, aber ich würde mich für den Artikel interessieren. Wenn der in der SnG-Sektion steht habe ich das wohl überlesen.
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Original von djtommyblue
      Original von TheFace101
      Original von Firui
      Wie der Titel schon andeutet, wollte ich wissen ob es +EV ist, in einem unraised Pot mit nur einem Gegner am Flop diesen immer anzuspielen? Und wenn ja, ist es immer +EV oder kommt es auf die Höhe der Blinds an?

      Beispiele:
      • MP limpt, alle folden, ich als BB checke und spiele den Flop an, egal was kommt
      • Ich limpe ein PocketPair, alle folden, der BigBlind checkt preFlop ebenso wie am Flop, ich spiele an
      Das nennt man Continuations Bet gibt auch nen Artikel darüber :D
      Du solltest am besten DU nochmal durchlesen ^^
      sry das verstehe ich nicht mein Deutsch ist nicht so gut :D

      Nein mal Spass bei Seite meinst du die CB heisst nur CB wenn vorher geraist wurde? Wie soll dann der Raise auf den Flop heissen? Da du ja so schlau bist kannst mich ja aufklären. Danke ich denke aber am Ende kommt das selbe bei raus
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Warum nennt man eine Continuation Bet wohl so ??

      Weil derjenige der Preflop der Aggressor war, am Flop weiter aggresiv spielt.

      Ohne Preflop Aggresor gibt es auch keinen der dies in Kontinuität tun kann.

      Nun zum eigentlichen Thema, wenn ich Pockets gelimpt habe, und alleine gegen den BB oder auch gegen beide Blinds stehe und beide zu mir checken spiele ich sie auf jeden Fall an.

      Sollte ich im BB sitzen und es gibt einen Limper spiele ich Boards an die keine High Cards haben, also nur Karten die der BB mit any 2 locker getroffen haben könnte.
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Original von Tandor1973
      Warum nennt man eine Continuation Bet wohl so ??

      Weil derjenige der Preflop der Aggressor war, am Flop weiter aggresiv spielt.

      Ohne Preflop Aggresor gibt es auch keinen der dies in Kontinuität tun kann.

      Nun zum eigentlichen Thema, wenn ich Pockets gelimpt habe, und alleine gegen den BB oder auch gegen beide Blinds stehe und beide zu mir checken spiele ich sie auf jeden Fall an.

      Sollte ich im BB sitzen und es gibt einen Limper spiele ich Boards an die keine High Cards haben, also nur Karten die der BB mit any 2 locker getroffen haben könnte.
      Ahsooo!! Dachte immer das heisst auch CB na gut dann habe ich nen Fehler gemacht und bedanke mich für die Aufklärung.