Holpriger Start ins neue Limit

    • TheDudeRoyale
      TheDudeRoyale
      Bronze
      Dabei seit: 19.03.2008 Beiträge: 349
      Bin eigentlich weder frustriert noch sonderlich besorgt. Wollte aber einfach mal hören, ob so eine Entwicklung auf die ersten paar Tausend Hände problematisch ist (nach Limit-Aufstieg auf NL20) oder ob ich einfach wie bisher weiterspielen kann (natürlich werde ich weiterhin an meinen Skills arbeiten). Dass das keine verlässliche sample size ist, ist mir klar. Aber vielleicht habt ihr ja Erfahrung mit sowas nach Limit-Aufstieg...

  • 1 Antwort
    • tomsnho
      tomsnho
      Silber
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      400 BigBlinds, also 4 Stacks ... mach dir erstmal noch keine Sorgen, das ist noch im Rahmen der ganz gewöhnlichen Varianz. Vier Stacks lass ich oft in einer einzigen Session liegen =) oder umgekehrt hol sie mir in einer Session :D

      Auch wenn zwischen Hoch- und Tiefpunkt 8 Stacks waren - auch das ist nicht sonderlich außergewöhnlich - und seit dem Tiefpunkt hast eh wieder 2 reinholen können.

      Solange du dich auf dem Limit wohlfühlst, denkst du hast eine Edge gegen die Gegner, dann spiel ganz normal weiter. Wenn es wirklich nicht klappen sollte, und noch ein paar Stacks runtergeht, dann steig ab, tanke bißchen Selbstvertrauen und start einen neuen Versuch.

      Meine persönlichen Erfahrungen: Mit Limitaufstiegen hab ich schon auch so meine Erfahrung, bei deinem Limit (ok war NL25, nicht NL20 das gibt's auf Party näml. nicht) ging es bei mir zuerst schön rauf, 8 Stacks Plus auf FR in 4k Händen, dann nochmals 7 Stacks Plus auf NL25SH - nur um wieder 14 Stacks nach unten zu rauschen, davon 10 in einer einzigen Session (Hi@tilt^^) .... hat dann eine Zeit gedauert bis ich mich wieder halbwegs gefangen hab, zuerst immer in Minischritten voran (aber keine Session im Minus), dann ist's einfach Hammer gelaufen - nur um mich auf NL50 sofort zu ficken - 17Stacks down, 6 weitere auf NL25 und aus 1400$ hab ich 400$ gemacht.
      NL50 --> NL100: 15 Stacks down + einen Stack auf NL200 gegen 72Vp$ip-Fish im Set-Over-Set verloren
      Jetzt bin ich gerade am Umstieg von NL100 auf NL200, tu die beiden Limits erstmal mischen und NL200 nur an sehr soften Tischen spielen, bisher 440$ Plus auf 1400 Hände.


      Aber - lass dich erstmal nicht entmutigen. Es kann alles passieren und mit 4 Stacks ist noch nichts verloren =)