Fragen zu Shortstack

    • moggl
      moggl
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 472
      Hallo,

      Ich hab mal ein paar Fragen zu Shortstack!
      Wie sieht das mit dem Bankrollmanagment beim Shortstackspiel aus?
      Wieviel Buy-ins Rücklage braucht man für ein Limit?

      Wenn ich All-in gehe und das All-in unglücklicherweise verliere sollte ich an dem Tisch wieder ein "Shortstack-Buy in" machen oder den Tisch wechseln?
      Da ich leider kein Geld mehr von Pokerstrategy habe, wieviel würdet ihr mir raten einzuzahlen? Würde gern auf NL25 einsteigen!

      mfg moggl
  • 13 Antworten
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.412
      Vielleicht solltest du es auch einfach sein lassen.
      Dass du die Frage nach Bankrollmanagement Shortstacked stellst zeigt, dass du dir die Strategiesektion nicht angeschaut hast. Daher wirst du auch dein p-s.de Geld verloren haben.
      Wenn du auf Nl25 einsteigen willst musst du 500$ einzahlen. Ich denke du solltest dann bei pokerstars auf Nl5 oder sowas einsteigen.
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.197
      Hallo,

      Lies dir doch vorher die Anfängersektion durch und dort ist ein ein Thread mit der Short Stack Strategie V 1.1 dabei.

      Für NL25$ brauchst du 500$ BR. Bei Short-Stack hingegen solltest du NL25$ mit $375 anfangen. Da wäre es besser, wenn du das Geld bei Stars einzahlst und dort mit NL5$ von ganz unten anfängst mit ca. 50$.
    • moggl
      moggl
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 472
      Danke erstmal!
      Ja das mit dem Bankrollmanagment hab ich nicht nochmal durchgelesen da ich das schon bei Limit durchgelesen hab! Und ich dachte irgendwie dass da nichts zu Shortstack steht! Jetzt weiss ichs ja.
      Für die Shortstack Strategy auf NL25 würde mir auch eine Bankroll von ca 100 Dollar reichen?
      "Stufe 2: $0.10 / $0.25 (NL $25) - Shortstack Strategie" und Stufe 2 ist ab 75 Dollar!
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Für SSS braucht man wenn man sie richtig spielt 8 volle Buyins als BR, also reicht auch 200 $. Wenn man Erfahrung mit NL hat und wirklich keine Fehler macht, lässt sich auf NL25 auch noch mit 100 $ spielen, das ist aber knapp kalkuliert und setzt sehr gutes SSS Spiel voraus.
    • moggl
      moggl
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 472
      Danke für die Antwort!
      Kannst du mir die Frage noch beanworten, wenn man Allin geht und verliert sollte man den Tisch wechseln oder im gleichen wieder einen buy in machen?
    • map0128
      map0128
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 78
      Also ich spiele seit einigen Wochen SSS (>25k Hände) und habe IMMER den Tisch verlassen, wenn ich ein All-In verloren habe. Da spielt vielleicht sogar ein kleines bisschen Aberglaube mit, aber hauptsächlich soll es das Risiko reduzieren, dass Deine Gegner reads auf Dich erhalten.
    • moggl
      moggl
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 472
      Ok Danke...was für eine Winrate hat man bei SSS zu erwarten wenn man konsequent spielt?
    • map0128
      map0128
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.03.2006 Beiträge: 78
      Hmmm ... was man "erwarten" kann weiß ich nicht, meine Winrate bei 27.858 Händen SSS auf NL$25 liegt bei 3.01BB/100 Hands ... wahrscheinlich eher durchschnittliches Ergebnis.
    • Stargoose
      Stargoose
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 4.077
      Um es noch einmal offizell zusammenzufassen:

      Die nötige Bankroll für die Shortstack Strategie ist 40 Minimum Buy-Ins (8 max. Buy-Ins) des jeweiligen Limits.

      Gute Artikel zur Shortstack Strategie und zum Bankrollmanagement findest du hier: http://www.pokerstrategy.org.uk/strategy/beginner/no-limit/

      Die Winrate mit der Shortstack Strategie liegt longterm tatsächlich so im Bereich von 3PTBB/100.
    • beavis2005
      beavis2005
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2005 Beiträge: 6
      Das was Stargoose schreibt halte ich für vernünftig. Ich spiele jetzt seit ca. 20-30k Händen Shortstacked auf NL50 und mein grösster downswing war bis jetzt ca. 15 Buy ins. Da ich etwas vorsichtiger bin, steige ich erst auf wenn ich 50 Shortstack buyins zusammen habe. Meine winrate der letzten 10k Hände beträgt 5PtBB.
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Die Bankroll hängt immer davon ab, wie viel Risiko du eingehen willst. Ich würde aber immer empfehlen den RoR kleiner als 2% zu halten. Das mit 40 Short Buy-Ins gegeben.
    • beavis2005
      beavis2005
      Bronze
      Dabei seit: 18.12.2005 Beiträge: 6
      Kannst du mir bitte die Formel nennen mit der ich den RoR berechnen kann?
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.547
      Original von moggl
      Ok Danke...was für eine Winrate hat man bei SSS zu erwarten wenn man konsequent spielt?
      hatte heute -5/100 =) - aber auch grandiose 4% win, normal für sss is dann doch ne ecke mehr durch die "ausgewählten" starthands

      halte 3ptbb/100 aber auch für realistisch