VOIP Wert

    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Moin,

      ich spiele 0,25/0,5 SH auf FTP. Habe allerdings grad die Bankroll fuer 0,5/1 zusammen und werd morgen oder Donnerstag mal einen Shot wagen.

      Darum gehts aber grad nicht :)

      Mein VOIP Wert erscheint mir relativ klein mit 20,4. Mein PFR liegt bei 17%. Spiele Preflop zu 97% nach dem SHC Silber.
      Ich denke mein etwas zu niedriger VOIP Wert koennte am SB completen liegen. Wenn man rein nach dem SHC Silber spielt wird der SB dort garnicht extra beruecksichtigt. Wie handhabt ihr das? Nehmt ihr dafuer den SB Chart aus dem Bronze Chart?

      mfg, fame
  • 14 Antworten
    • Aulinator
      Aulinator
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 1.303
      hast du pokertracker? dann poste bittte mal deine gesamten stats
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Jau, hab ich. Bin grad nur auf der Arbeit, werde ich heute Nachmittag machen.

      Bevor ihr mich dann erhaengt: Es sind bisher nur 15k Haende auf 0,25/0,5. Wenn ihr meint das ist viel zu wenig Samplesize warte ich noch einen Monat ob sich was aendert.
    • MaxPower83
      MaxPower83
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2007 Beiträge: 834
      VOIP = Voice over IP ?(

      vielleicht löst du dich ein wenig von den charts. je nach anzahl der limper kannst du ja recht viel completen aus dem SB
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      20.4 erscheint mir auch recht klein, was sind denn die 3% bei denen du vom Chart abweichst? Denke eine BB Defend mit J3s vs BU Raise kann man auch mal lassen wenn man sich OOP unwohl fühl. Wenn du aber 3% weniger Hände raist kommt halt ein kleiner(er) VPIP zustande.

      Strikt nach Silberchart sollte man doch locker auf 23-24 VPIP kommen?

      Btw denke ich dass 15k Hände für VPIP und PFR eine ausreichende Samplesize sind. Werte wie BB/100 konvergieren da erheblich langsamer.
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      So schlecht ist 20/17 aber auch nicht. Schon ein bisschen tight, aber durchaus noch ok. Wahrscheinlich bist du in der Blind Defense noch ein bisschen tight. 21/17 - 24/19 sind gute Werte für VPIP/PFR, wenn man auf 5-, 6-handed filtert.
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Original von zweiblum88
      20.4 erscheint mir auch recht klein, was sind denn die 3% bei denen du vom Chart abweichst? Denke eine BB Defend mit J3s vs BU Raise kann man auch mal lassen wenn man sich OOP unwohl fühl. Wenn du aber 3% weniger Hände raist kommt halt ein kleiner(er) VPIP zustande.

      Strikt nach Silberchart sollte man doch locker auf 23-24 VPIP kommen?

      Btw denke ich dass 15k Hände für VPIP und PFR eine ausreichende Samplesize sind. Werte wie BB/100 konvergieren da erheblich langsamer.

      Wie genau ich abweiche kann man nicht sagen, das haengt dann stark von Reads ab. Wenn ich zB ne Callingstation am Tisch hab der any2 limpt raise ich auch mal mit A 7 gegen diesen Limper etc.

      Also die Korrekturen sind ausschliesslich das ich eigentlich etwas looser Spiele, daher versteh ich auch nicht wieso der VPIP (sorry hatte mich vertippt) so niedrig ist.

      Wenn ich strikt nach Chart spiele komm ich ja gerade nicht auf 23-24 VPIP.

      Wo ich vielleicht einen Fehler machen koennte: Angenommen jemand limpt und wird dann vom BU geraist, ich bin BB. Spiele ich dann ganz normal BB Defense? Weil gegen 1 Limper ist die RaisingRange vom BU ja doch etwas kleiner.
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      also ich spiel nach chart, hab jetzt zwar rein garkeine sample size und versuch mich jetzt erst wieder an FL aber, 24/19 hab tortzdem.
      kannst ja mal deinen fold BB to steal posten
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      fold BB to steal: 64,4
      fold SB to steal: 85,9
      att. to steal blinds: 35

      Bin leider noch nicht Gold und kann den Artikel ueber die Werte noch nicht lesen :/

      Muss dazu sagen: Ich hatte einen recht krassen Downswing wo ich viel Muell bekommen hab. Ging dann 200BB down.
      Die 200BB hab ich aber wieder reingeholt und bin auf dem aufsteigenden Ast. Vielleicht verfaelscht dieser Downswing meine Werte auch leicht. Ging schon so 4k Haende wuerde ich schaetzen (was ja immerhin 1/3 meiner Gesamthaende auf 0,25/0,5 entspricht).
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      ich würd sagen da ham wir dein leak, meine sind deutlich niedriger, hier mal kleiner auszug aus dem artikel:
      deine sb und ats sind echt ok, aber dein fold BB is halt deutlich zu hoch, wenn du denn auf nen wert um die 50 bringst bist du voll in der norm ;)
    • fame
      fame
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2006 Beiträge: 1.553
      Sprich auch wenn jemand limpt und geraist wird soll ich das als Steal sehen und looser callen?
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      Original von fame
      Sprich auch wenn jemand limpt und geraist wird soll ich das als Steal sehen und looser callen?
      Nicht zwangsläufig. Zum einen hat der Raiser eine tightere Range, aber zum anderen bekommst du bessere Odds. Bei Händen, die sich multiway schlecht spielen lassen und die Reverse Implied Odds haben wie A4o oder K8o, sollte man dann zu einem Fold tendieren. Hände mit guten Implied Odds und guter Playability wie any suited connetor, any pair und T9o etc sind dagegen gut spielbar.
    • zweiblum88
      zweiblum88
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2006 Beiträge: 2.397
      Original von fame
      Sprich auch wenn jemand limpt und geraist wird soll ich das als Steal sehen und looser callen?
      Du kannst dann recht loose callen, da
      1) der limper auch noch callt und du so je nach SB bis zu 5.5:1 auf einen Call bekommst
      2) es je nach Position ein Isoraise ist, die Raising-Range deshalb recht groß

      Allerdings nicht mit jedem "Trash" das im BB Defense steht, raist der SB einen BU limper würde ich eher mit 87o als mit J5o callen.
    • smartguy0815
      smartguy0815
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2008 Beiträge: 865
      Hallo

      Auch ich steh vor einem ähnlichen Problem.

      Ich bin noch recht neu im Umgang mit PT. Habe mir PT3 zugelegt.

      Nun spiele ich auf Party und auf Stars.

      Mir geht es vor allem um Stars. Spiele dort FR FL .25 / .50

      Wenn mein Hero HUD denn mal da ist (das verschwindet ja sehr gern) sehe ich, dass ich meist bei VPIP 18 liege. Das finde ich unglaublich tight. Sage aber direkt vorweg meine Sampelsize ist noch verschwindend gering. gerade 1000 Hände. Liegt daran, dass ich erst kürlich mit FL begonnen habe. Und als Berufstätiger kann man ja nicht täglich mal eben tausend Hände spielen. Zudem ist bei Stars im Gegensatz zu Party das Spiel auf mehreren Tischen sehr anstrengend. Viele unnütze Klicks sind notwendig. Naja aber darum gehts mir garnicht.

      Also nun die Frage: Wenn ich ein klassischer PSde TAG sein möchte, der nach ORC spielt bei welchem VPIP müßte ich liegen? Ab wievielen Händen sind die Zahlen annähernd zuverlässig?

      Ich schließe mal gleich noch eine Frage an, auch wenn Sie nicht ganz dazu paßt. Auf Stars hatte ich mit FR FL .10 / .20 gestartet. Das gleiche spiele ich auf Party. Bei Party läuft es gut. Bin Winning Player mit so 2 BB auf 100. Fast jede Session schließe ich mit Gewinn ab.
      Bei Stars war das jedoch komplett anders. Nach 3000 Händen nur Minus. 1,6 BB auf Hundert verloren. Ich stellte mir die Frage obs an meinen Gegner oder an mir liegt. Klar die Varianz wirds mit der Zeit ausgleichen, doch erstmal will man ja sein Wohlfühllimit finden. Daher wechselte ich bei Stars auf 25 50 und sofort und konstant machte ich in jeder Session Gewinn.
      Daher folgende Überlegung: Kann es sein, dass die schlechten Spieler bei größeren Pötten eher zögern und doch mal das Gehirn anschalten?
      Klar gibt genügend NoBrainer auf dem Limit. Oftmals sitz an Tischen, wo 2 Spieler oder mehr einen VPIP von >60 und das bei knapp 40 gespielten Händen haben. Die reichen ihren Stack einfach so durch.

      Naja irgendwie hab ich ne Session gespielt und bin etwas entsetzt über meinen VPIP. Daher vor allem die Frage: Ab welcher Sampelsize kann ich mir dazu überhaupt erst Gedanken machen?

      Beste Grüße
    • petebull1107
      petebull1107
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2007 Beiträge: 1.120
      Als Antwort auf den ersten Teil:

      Die 18% die du erreichst sind, meiner Erfahrung nach korrekt: in den ersten 3 Positionen raised du ca 9% deiner Haende, am Button sind es an die 30% (first-in). Gegen Limper raised du weniger, callst etwas looser. Gegen einen Raiser vor dir spielst du tighter.

      Wenn du nur die einfache Tabelle fuer die BB Defense nimmst (die gegen einen Raiser) bist du im BB etwas tight wenn es Coldcaller gibt, oder der Raiser jemanden isoliert hat.

      BB Defense vs Raise and 1 or more calls