Nie wieder Cashgame^^

    • Serge1510
      Serge1510
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 303
      Möchte auch meinen Erfolg teilen.

      Bis vor 3 Monaten habe ich immer wieder versucht meine BR mit dem Cashgame aufzubauen. Leider bin ich nicht der geborene Cashgamespieler und hatte mehr Tiefen als Höhen. Hab immer wieder Geld eingezahlt und alles auf den Microlimits trotz Strategieartikel verloren. Ich wollte schon das Pokern schmeißen und hab mir noch ne letzte Chance gegeben.

      Also hab ich ein $50+$100 no-deposit bonus wahrgenommen und mit SSS mich einigermaaßen auf $400 hochgespielt, hatte es aber nach einem downswing wieder gelassen und bin zu der BSS gewechelt. Auch hier hatte ich keinen Erfolg und bin auf fast $200 wieder runtergerutscht. Zur Abwechsekung habe ich mich an einen $3 Rebuy rangesetzt und diesen überraschenderweise gewonnen, was meiner BR $230 mehr beschert hat. Seit dem Zeitpunkt habe ich immer wieder zwischen meinen mehr oder minder erfolreichen Cashgame sessions SNG gezockt. Dank ps.de hatte ich neue Einblicke in die Strategie(push/fold, ICM...).

      Seit 1,5 Monaten spiele ich nur noch SNG und seit 2 Wochen vermehrt MTT/Rebuys. Und ich hatte noch nie so große Erfolge beim Pokern verbuchen können. Bei den SNG spiele ich gerade die 11er turbos auf Titan und my favorit sind die Rebuy/Freezout Turniere bis $10. Bei den knapp 70 tourney in den letzen 20 Tagen bin ich 18 mal ITM, 8 mal an den FT gekommen und davon 1 mal den 3., 1 mal den 2. und 3 mal den 1. Platz belegt. Was auf einen Reingewinn von gut $3000 hinausläuft. D.h. meine BR ist in diesem Monat von $600 auf fast 4k hochgeschossen!!!

      Damit habe ich meine Pokerdisziplin gefunden und hoffe, dass es ähnlich weitergeht und die Erfolge auch bei 1000 und mehr gespielten Turnieren anhalten.

      MfG Serge
  • 25 Antworten
    • roenipoeni
      roenipoeni
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.498
      gratz zum upswing ;)
    • mchl505
      mchl505
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2007 Beiträge: 61
      lol gratz

      bei mir isses genau annersrum, kasssier in turnieren immer gut suckouts, bei cashgames gehts stetig bergauf
    • Binda
      Binda
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 2.205
      Original von mchl505
      lol gratz

      bei mir isses genau annersrum, kasssier in turnieren immer gut suckouts, bei cashgames gehts stetig bergauf
      #2: ich glaub, ich dauertilte aber auch auf den sng's! bin auf den 33ern über 50 buy-ins down! werd auch so gut wie nie erster! ich bin mir einfach nicht mehr sicher, ob ich überhaupt winning player auf den sng's bin, obwohl da lauter fische rumlaufen!
      sucks!
    • DonPiPo88
      DonPiPo88
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 791
      gratuliere :)

      bin auch auf den SnGs erfolgereicher unterwegs als wie im cashgame..
      leider klappts bei den turnieren noch nicht so.. komm zwar immer ins geld aber zu nem wirklichn topplatz hats noch nicht gerreicht ;(

      hast du irgendwelche tips für mich?was hast du beim umstieg vom cash auf sng/mtt gmacht? viele artikln glesen??oder sonst irgend was??

      lg
    • Serge1510
      Serge1510
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 303
      Danke für die gratz(zum upswing) =)

      @DonPiPo88: Trotz Erfolge spiele ich erst seit wenigen Monaten MTT und bin deshalb erstmal vorsichtig mit den Tips. Ich kann dir aber gerne sagen was ich vor/bei dem Umstieg gemacht habe.

      Lese die Artikel zu den SNG, diese sind Gold wert(apropos Gold ich sollte mal langsam aufsteigen... :D )

      Schaue dir die Vids und Coachings an, dann siehst du wie die Theorie angewendet wird. Allerdings würde ich dir empfehlen etwas "konservativer" mit den Pushes umzugehen bis du ein Gefühl dafür mit dem ICM Trainer entwickelt hast. Ich kann dir auch nicht empfehlen sofort mit den turbos anzufangen.

      Ich habe mit ca $200 angefangen die $1SNG zu spielen, also mit 200BI, bin dann bei 250 auf die 2er bei ca 400BI auf die 5er und bei ca 600 habe ich dann mit den 10er angefangen. Also auf deine BR achten, man muss keine 100BI haben um aufzusteigen, aber weniger als 50 solltens nicht sein(meine Meinung)

      Zu den MTT/Rebuy:
      Ich habe vor einem Jahr Herrington on Holdem gelesen und kann die ersten 2 Bände aus den folgenden Gründen nur empfehlen.

      1. Erfahrung ist das was zählt und davon hat der gute Mann jede Menge
      2. "Tight is right" wusste ich schon lange, aber die Sache mit den Blinds ist, dass diese steigen und man irgendwann bei tighter spielweise ausgeblindet wird. Er führt das M(Verhältnis von Blinds und Antes zu dem Stack) ein und erklärt warum das aufloosen mit den steigenden Blinds und sinkendem Stack die korrekte und profitable Spielweise ist.
      3. Nach jedem Kapitel folgt die Anwendung der Praxis mit Beispielhänden und eine ausführlichen Erklärung warum und weshalb...
      4. Das Buch ist einfach geschrieben einfach zu lesen und ist auch mit mittelmäßigen Engl.kenntnissen gut verständlich.

      Wichtig ist die Bücher für mehr Verständnis und Verinnerlichung mehrfach zu lesen.

      Es gibt im Forum auch einige Hilfestellungen, siehe
      http://de.pokerstrategy.com/forum/board.php?boardid=1536

      Was unglaublich wichtig ist, ist die Foldequity. Ist diese nicht mehr vorhanden, so ist man so gut wie verloren. Aber nicht verzweifeln, wenn der Stack unter 10BB fällt(das wird öffter der Fall sein, ist zumindest bei mir so). Ein Coach(weiß leider nicht meht mehr wer es war) hat mal im Vid gesagt, dass man wirklich keine Foldequity hat wenn der eigene Stack kleiner als 3BB ist. Soll heißen, keine Panik wenn du ein Pot gegen einen etwas kleineren Stack verlierst und einem dann nur noch 5BB bleiben. Kein Grund any 2 direkt in der nächsten Hand zu pushen. Soll nicht heißen auf eine Premiumhand zu warten bis man bei 3BB angekommen ist.
      Versuche nicht gegen einen Bigstack zu spielen, sondern Shortys unter Druck zu setzen. Und mache nicht den Fehler und raise Preflop auf 3BB wenn du noch 5BB Stack hast. Machen viele auf den Limits. Der Grund sollte klar sein, wenn dich jemand mit einer marginalen Hand callt, bekommst du ihn bei den 4:1 odds nicht mehr aus dem Pott raus. Lieber gleich Pushen, dann überlegt sich jeder 2 Mal ob er callt oder nicht.

      Was mir auch aufgefallen ist, ist, dass die Spieler Angst/Respekt vor den hohen Blinds haben. Callen manche mit z.B. A6s locker 3BB bei den Blinds von 50/100 so ist es bei den Blinds von 2000/4000 nicht mehr der Fall, angenommen dass das Verhältnis von Blinds zu Stack gleich ist. Viele neigen dazu nur noch 2BB zu betten, was das Spiel aus dem SB/BB unglaublich günstig macht. Man kanns sehr gut ausnutzen um mit spekulativen Händen günstig den Flop anzugucken. Wenn man 2 Paar und besser trifft, kannst du meistens verdoppeln, wenn nicht c/f. Aber nicht übertreiben mit den Completes.
      Auch ein interessanter move ist es den halben oder 2/3 Stack preflop reinzustellen. Das zeigt Stärke, weil die Gegner sich dann dem Pot committen, in den meisten Fällen ist es "nur" KJ, KQ, QJs (keine Gewähr), die auf jedem board all in gepusht werden. 22+ werden meistens gepusht und A10+ werden wie üblich mit einem raise preflop eröffnet(gilt für average) um action zu bekommen.

      Jetzt wurde aus nem kurzem Post doch noch eine halbe Seite...

      Ich möchte nochmals darauf hinweisen, dass ich ein ANFÄNGER bin. Alles von mir Geschriebene beruht auf Beobachtung und muss nicht zutreffen. Evtl. habe ich voreilige Schlüsse gezogen. Falls jemand, der mehr Ahnung als ich hat, es liest, dann bitte ich ihn alle falschen oder nicht zutreffenden Aussagen zu korrigieren!

      Achso, noch ein Punkt. Macht Notes, es ist unglaublich wieviele Leute immer nach demselben Muster spielen.

      Bis denn
      Serge
    • DonPiPo88
      DonPiPo88
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2008 Beiträge: 791
      danke für die ausführliche antwort :)
      werd mal versuchen das umzusetzten vl. klappts ja :)
      den ICM Trainer hab ich mir schon runter geladen und bin schon fleißig am üben...

      aja noch ne Frage.. auf welche seite spielst du eig.?
    • Serge1510
      Serge1510
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 303
      @DonPiPo88: ich spiele auf dem iPokernetzwerk, Titan wird von ps.de als platform angeboten.
    • Serge1510
      Serge1510
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 303
      So, ich wollte dann mal mich wieder melden und mal die Bilanz für den Monat Mai zihen:
      Gespielte Turniere: 164
      ITM: 34
      FT:14
      1.Platz:6x
      2.Platz:1x
      3.Platz:1x
      Einnahme:10167,26
      reiner Gewinn: 5093,66
      Roi: 200,2%

      Joa, so viel zu den Zahlen. Ich habe gegen ende des Monats einige Male(leider bisher nicht erfolgreich) Freezouts und Rebuys mit $30 und $50 buy in gespielt was meine Winnings und meinen Roi nach unten gedrückt haben, selber schuld...

      Der Start in diesen Monat war bis heute eher mäßig:

      Gespielte Turniere: 64
      ITM:17
      FT:7
      1.Platz:3
      2.Platz:1
      3.Platz:0
      Einnahme: 6207,2
      reiner Gewinn: 3424,9
      Roi:180,67%

      auch hier habe ich ziemlich viel mit hohen buy ins expirementiert und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich erstma eine vernünftige BR aufbauen sollte eher ich auf die limits mit $50 und höher gehe. Werde ab jetzt nur noch freezouts bis $30 und rebuys bis max $20 spielen.

      Heute ist mir ne Horrorgeschichte passiert. Ich war gerade mit dem headsup 10k GP rebuy fertig und war deutlicher chipleader(250k, nächstgrößerer stack war 110k bei 4k/8K blinds) bei dem 5k GP freezout da dreht mein laptop total durch. Ich habe nur noch gesehen, dass der shorty als 3. ausscheidet und dann ging gar nichts mehr... bis ich den laptop wieder neu gestartet habe hatte ich nur noch 10k chips und konnte mich nur noch für einpaar hände über Wasser halten. So musste ich mich mit dem 2. Platz zufriedengeben und gut $600 weniger X(

      Ich werde immer wieder euch up to date halten und fleißig an meiner Disziplin, meinen Skills und dem Roi arbeiten^^

      Hab mir jetzt endlich ein netelleracc angelegt und schon etwas Geld ausgezahlt. Ein Teil werde ich dann bei Full Tilt einzahlen und endlich dann auch strategypoints sammeln und den Rest werde ich für schlechte Zeiten anlegen...

      Aktuelle BR: 9,8k

      MfG Serge
    • pokerfreak18
      pokerfreak18
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2006 Beiträge: 6.028
      Junge leg ma deine Arroganz ab,du hast grade so einen fetten upswing.
    • wursty888
      wursty888
      Gold
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 4.116
      Original von pokerfreak18
      Junge leg ma deine Arroganz ab,du hast grade so einen fetten upswing.
      lol wollt ich auch grad sagen.

      3 ma platz 1 und du sagst es läuft noch nich so gut:D lol

      aber gratz zum upswing
    • Serge1510
      Serge1510
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 303
      wenn ich arogant rüberkomme, tut es mir leid. das war def. nicht der grund diesen post zu schreiben. ich weiß, dass ich nicht gut bin, aber ich mache alles um gut zu werden. und schlecht bin ich wohl auch nicht. von mir aus könnt ihr das als ein upswing sehen, für mich ist es keiner. der hauptgrund für diesen post ist, dass ich micht mitteilen möchte. meine familie hält nichts vom glücksspiel und dem pokern und will nichts davon hören und meine freunde interessieren sich überhaupt nicht dafür... mit wem soll ich denn drüber sprechen? ich erwarte auch keine antworten ich will es nur loswerden und stolz bin ich auf diese leistung trotzdem nicht jeder kann behaupten in 3 monaten aus $50 fast 10k zu machen.

      in diesem sinne...
    • onezb
      onezb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 1.531
      Ja, ist definitiv eine reife Leistung, Upswing oder nicht. Grats :)
    • Feanor99
      Feanor99
      Gold
      Dabei seit: 09.05.2007 Beiträge: 1.068
      also ich find bei diesen erfolgen darfst ruhig bissi stolz sein ^^

      gratz auch von mir
    • CaHa
      CaHa
      Bronze
      Dabei seit: 18.11.2007 Beiträge: 284
      ich frag mich zwar wie du es machst aber naja gratuliere :D (ist auch egal solange es klapt...) :spade: :heart: :diamond: :club:
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      werd halt nur nicht zu übermutig und dein br managment hat kleine leaks

      freezeout bis 30$ und rebuy bis 20$ passt nicht ganz zusammen, bei nem rebuy solltest wennu es möglichst +ev spielen willst ansich standardmäßig 3buyins rechnen, sprich startbuyin, direkter rebuy und dann addon => 60$ buyin, das passt nicht mit deinem freezeout buyin zusammen, würd das ggf. überdenken ;)

      ansonsten keep on going und bei nem eventuell down verlier den mut nicht, aber arbeite immer weiter an deinem spiel bei "nur" so 100-200 turniere im monat, wirste auch früher oder später mal nen ganzen monat durststrecke erleben, also guck, dass deine br das verkraften kann :)
    • gensprit
      gensprit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2008 Beiträge: 1.405
      schon krass dieser upswing!!! bleibe cool und verbessere dein game, sowie dein brm.

      :D
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Serge1510
      wenn ich arogant rüberkomme, tut es mir leid. das war def. nicht der grund diesen post zu schreiben. ich weiß, dass ich nicht gut bin, aber ich mache alles um gut zu werden. und schlecht bin ich wohl auch nicht. von mir aus könnt ihr das als ein upswing sehen, für mich ist es keiner. der hauptgrund für diesen post ist, dass ich micht mitteilen möchte. meine familie hält nichts vom glücksspiel und dem pokern und will nichts davon hören und meine freunde interessieren sich überhaupt nicht dafür... mit wem soll ich denn drüber sprechen? ich erwarte auch keine antworten ich will es nur loswerden und stolz bin ich auf diese leistung trotzdem nicht jeder kann behaupten in 3 monaten aus $50 fast 10k zu machen.

      in diesem sinne...
      Da du anscheinend nicht das schlechteste Hintergrundwissen hast solltest du eigtl selber wissen, dass ein ROI von 180,67% alles aber mit Sicherheit nicht "mäßig" ist. ;)
      In diesem Sinne gz.
    • Serge1510
      Serge1510
      Bronze
      Dabei seit: 17.12.2006 Beiträge: 303
      ok, jetzt verstehe ich warum das "arrogant" klingt. das "mäßig" bezieht sich nicht auf alle gespielten turniere, sondern auf die turniere im monat juni. bei 61 turnieren habe ich "nur" einmal den 1. platz bei einem kleineren mtt belegt. und das fand ich mäßig im vergleich zum vormonat und zwar bis heute.

      @horror: danke für den tip zu dem BRM, ich habe zwar ca 150 bi eingeplant. aber die rebuy tourneys unterschätzt. ich rechne sogar im schnitt mit 4 rebuys und da bin ich def. zu kurz bei meiner BR. weiß, ehrlich gesagt, selber nicht was ich da gerechnet hab :rolleyes: .
      mich würde es wirklich interessieren was der durchschnitt an turnieren/monat bei dir ist und ein guter roi den man anstreben kann. hier im forum habe ich nichts gefunden wodran man sich orientieren kann.

      zum thema abheben...da bringen mich die badbeats und die verlorenen turneys gut auf den boden zurück...

      @alle anderen, thx for feedback und möge das ganze leben ein upswing sein ;)
    • HoRRoR
      HoRRoR
      Black
      Dabei seit: 11.02.2005 Beiträge: 10.656
      ich glaub 60-80% für mtts is sehr gut longterm für online

      ich spiel kaum mtts ;)
    • 1
    • 2