backup von seiner platte machen

    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      hallo zusammen,

      ich hab da mal ne frage.

      da ich öffters programme installiere und wieder deinstalliere bleiben ja oft registryeinträge die man nicht ohne größeren aufwand manuell löschen kann.
      wenn ich mein system neu aufsetze und alle wichtigen pokerprogramme installiere (clienst, spadeeye usw) und dann ein backup mache, dann müsste doch alles wieder funktionieren wenn ich das backup einspiele, so das ich nicht immer wieder die ganzen keys anforden muss. oder?
  • 2 Antworten
    • DaDiZZaZ
      DaDiZZaZ
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 1.031
      .
    • MajorPerry
      MajorPerry
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 504
      Acronis

      Versuchs mal damit, das funktioniert bei mir super.

      PC komplett installieren. Am besten ohne eine I-Net Verbingung aufzubauen um ein vollständig sauberes System zu haben und 1. Backup machen.

      Dann alle Programme Installieren und zwischendrin immer wieder Backups machen um mehrer Wiederherstellungspunkte zu haben.

      Hat den Vorteil, dass er das "komplette" System während des Betriebs backuped und du auch bei einem Virus bei Booten das System komplett neu aufsetzen kannst.

      Hoffe es hilfe.

      Mfg Markus