36 BIs zu wenig?

    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      ich spiel seit gewisser zeit SnGs.
      habe ca. 300SnGs 3,4$ turbo gespielt und da nur nen ROI von 2%.
      klar, 300 verdammt wenig.
      meine BR is nun bei 240$ und ich frag mich nun ob ich weiter 3,4$ spielen soll oder die 6,4$ wo der rake um einiges geringer ist.
      aber dafür hab ich eben nur 36 BIs was eben verdammt wenig ist.

      was würdet ihr mir raten? auf den 6ern spielen und beim ersten kleine downswing zurück zu den dreiern oder gleich erst die dreier weiterspielen?

      andere alternative wären noch die 5er, sind aber eben keine turbos.

      im moment tendier ich eher zu den 3ern, wäre wohl sicherer.
  • 19 Antworten
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      spiel doch erst mal noch die 3er, bis du ungf. 50 buyins hast, bringt ja nichts aufzusteigen auf halben weg, ..immer schoen geduldig ein limit nach dem andern und du wirst sehen, wie schnell du die zusammen hast , also nur keine Hektik!
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      ja vernünftiger ist es wohl.
      mich stört halt nur ein wenig dass ich viel geld an rake verliere.
      aber ich geh wohl trotdem besser den sicheren weg
    • ckt
      ckt
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 108
      36 Buyins wäre zwar aggressiv, aber noch vertretbar. gerade bei den unteren Limits wo die unterschiede nicht sooo groß sind. Ich bin damals auf Titan aus dem selben Grund von den 2er Turbos auf die 5er Turobos gewechselt. 20% rake waren mir zuviel. Da hatte ich auch so gut 35 BIs für die 5er. Sah dort kaum einen unterschied, außer das die Gegner minimal tighter waren. Dann dort kurz gespielt und als ich den 100$ Bonus komplett freigespielt habe bin ich dann zu den 6ern auf Poker Stars gewechselt. Ebenfalls dann mit 35-40 BI. Nun hätte ich für die 16ner auch wieder 30 BI, aber ich warte noch eine Weile, da ich den Sprung darauf für viel größer als die vorherigen halte. Frühstens mit 50BI denke ich dann an einen wechsel. Aber ich würde an deiner Stelle immer da spielen wo du dich wohlfühlst und die gegner um griff hast. Und 2% ROI ist jetzt auf den 3.4ern auch nicht so doll auch wenn es nur 300 sngs sind.
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      vll werde ich mal paar 6er einstreuen und schauen wie's läuft.
      von den 6ern werde ich keinesfalls unter 50 BI aufs nächste limit aufsteigen,
      nur der rake bei den 3ern nervt mich eben ein wenig.
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      hast doch noch kaum welche gespielt .. wenns nun 1000 gewesen wären ..jo aber die 300 ... weiss garnicht warum die leute hier immer fragen ob sie aus dem fenster springen sollen und ja dann letztenendes, so der so doch machen .. ;)
    • LimboMessiah
      LimboMessiah
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2007 Beiträge: 40
      Da du nur 2% ROI auf den $3.40ern hast, würde ich mal davon ausgehen, dass du auch noch einige Leaks hast. Ich würde an deiner Stelle erstmal versuchen die $3.40 SnGs relativ deutlich (ROI > 10%) zu schlagen und dein Spiel weiter zu verbessern, bevor du auf die $6.50 Turbos wechselst. Wenns ganz schlecht läuft, kannst auch nen Großteil deiner Bankroll dort verlieren und musst dann trotzdem wieder zurück auf die $3.40 Turbos um dir deine Bankroll wieder aufzubauen.
    • kLauE
      kLauE
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2006 Beiträge: 951
      Ne ROI von 2% ist echt bisschen sehr niedrig.
      Klar, niedrige Sample-Size aber die niedrigen Limits sind sehr leicht beatable...
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      Original von benn1
      hast doch noch kaum welche gespielt .. wenns nun 1000 gewesen wären ..jo aber die 300 ... weiss garnicht warum die leute hier immer fragen ob sie aus dem fenster springen sollen und ja dann letztenendes, so der so doch machen .. ;)
      was willst du denn überhaupt???
      ich hab doch geschrieben dass ich wohl besser auf den 3,40ern bleibe.
    • benn1
      benn1
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 1.120
      Original von tom2606
      vll werde ich mal paar 6er einstreuen und schauen wie's läuft.
      von den 6ern werde ich keinesfalls unter 50 BI aufs nächste limit aufsteigen,
      nur der rake bei den 3ern nervt mich eben ein wenig.
      helfen..
    • Raindance86
      Raindance86
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 5.410
      Die 6,50er würde ich btw noch nicht mal mit 50BIs spielen...eher so 70-80, besser 100. Der Unterschied zu den 3,40ern ist schon da und wenn mal eben so ein ~15BI Swing kommt, ist die BR schön crippled, man muss wieder absteigen und sich mühsam hocharbeiten.

      Titan und Stars würde ich auch nicht vergleichen - Stars hat auf denselben Limits mit Sicherheit weit mehr Regular Winning Player als iPoker, besonders jetzt durch die Promo.

      Aber wie schon gesagt: wohlfühlen muss man sich, egal ob mit 30 oder 100BIs.



      Achja: Varianz und so :rolleyes:
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      Original von benn1
      Original von tom2606
      vll werde ich mal paar 6er einstreuen und schauen wie's läuft.
      von den 6ern werde ich keinesfalls unter 50 BI aufs nächste limit aufsteigen,
      nur der rake bei den 3ern nervt mich eben ein wenig.
      helfen..
      is ja nett,
      aber nicht so als hätte ich mich entschlossen auf die 6er umsteigen.

      wie gesagt, werde wohl besser bei den 3ern bleiben und vll hin und wieder mal ein 6er mit einstreuen und schauen wie die im verhältnis sind.
      wenns gut läuft dann werde ich mich mit 50 BIs da ranwagen, sollte ja reichen.

      titan hab ich auch schon probiert, das geht mir aber total aufn senkel,
      struktur, spieler, software...das is alles müll

      und ich glaube dass man auf stars bis min. zu den 11ern nich von vielen regulars sprechen kann, wenn ich die nichtmal schlagen kann dann hab ich bei SnGs wohl nix verloren
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      50 Buyins für die 6er klingen gut, aber ich hab sogar da mal nen 30 Buyin Down gehabt, deshalb spiel ruhig erstmal 3er bis du mehr Rücklagen und dein Spiel weiter verbessert hast
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      also mit 50 werde ich es dann definitiv richtung 6er packen, lieber wenns wirklich schief läuft absteigen. 6er sollten ja nicht so viel schwerer zu schlagen sein als die 3er oder?

      wärs eigentlich cleverer die normalen zu spielen, nicht die turbos?
      sind die weniger swingig??
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      die sind auf jeden fall weniger swingy, du hast da auch einen höheren roi da du deine edge besser bzw. öfter ausspielen kannst - aber der stundenlohn mit turbos sollte trotzdem höher sein.
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Also ich würde auch empfehlen weiterhin die 3,40er turbos auf stars zu spielen, da diese 3,3% rake bei na edge nun wirklich nicht ins gewicht fallen, deswegen würde ich mir um den rake die geringsten sorgen machen. Der niedrige roi kann varianzbedingt sein, ich persönlich tippe aber eher auf leaks, deswegen solltest du so gut es geht an deinem spiel arbeiten, denn dann kommt der erfolg automatisch und du kannst auch beruhigt die 6er spielen, da dein spiel bereits gefestigt ist.
    • Askaron
      Askaron
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 19
      Spiel dein Spiel....die 3er sind auf keinenfall verkehrt.
      meinst du was höheres schlagen zu können "müssen" dann mach es 1-2mal bekommst aufs maul dann weisste...ne lieber doch net ;)
      Also lass es lieber gleich.
      Und die Rake....scheiss drauf...kümmer dich lieber darum dein skill (sicherheit in standardsituationen etc.) zu verbessern.
      Solch sachen sind dann ja eh erst interressant wenn du mehrere auf einmal spielst...(weis ja nicht ob du das eh schon machst)
      ansonsten bleibt mir noch zu sagen....
      good cards and a net full of fishes ;)
    • tom2606
      tom2606
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2006 Beiträge: 1.607
      also auf varianz und downswing will ich es auch garnicht schieben, ich hab zwar wirklich auch 2 sessions gehabt wo ich nahezu jeden coinflip verloren hab, aber ich denke dass da noch ne menge leaks drin sind.
      icm bin ich mittlerweile bei 95-97%, da würd ich gern noch dauerhaft über 97 oder 98% kommen. aber über 95 is auf dem limit schonmal sicherlich ein vorteil gegenüber der anderen spieler.

      meine schwächen liegen noch im heads-up.

      aber ich denke eben dass da auf den 6er kein grosser unterschied zu den 5ern besteht.
      aber bis zu den 50BIs werd ich noch auf den 3er bleiben, ist jetzt eh nicht mehr viel bis zu den 50 BIs für die 6er, lief sehr gut gestern :D

      die frage zur tischanzahl.
      ich hab meistens 6 tische gleichzeitig gespielt, jetz mach ich aber paar sessions mit 4 tischen, da kann ich mir etwas mehr gedanken machen und wenn ich dann merke es geht wieder aufwärts dann werd ich wieder 6 spielen.
      hab auch schon 9 probiert, das geht auch locker, aber wenn man mit icm und so noch nicht so sattelfest ist dann ist das eher nicht so praktisch.
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      da ich sowieso kein Turbo-Fan bin, starte ich nächste Woche die 5,5er auf Stars, vermutlich mit 200$ (cashe halt nur Teil der BR ein). Dann solltest du mit 240 auch die 6,5er spielen können... Skill kenne ich natürlich...
    • Stieb2
      Stieb2
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 201
      der Unterschied zwischen den 3,40$ und den 6,50$ war für mich enorm!

      bei den 3,40$ hast du sehr wenige regs und locker 7 Fische am Tisch

      bei den 6,50$ hast du nur noch so 3-5 Fische je nach Tageszeit.

      Definition von fisch zu den Beispielen:
      "geil is suuuuted"
      "yeah ich hab n paar getroffen, zwar nicht toppair, aber vielleicht treff ich ja 2pair oder trips an turn oder river"
      "ich geh mit 2000 Chips bei nem 300er Pott all-in weil ich hab n flushdraw"
      "n gutshot langt um potsize zu callen, ich hab ja noch implied odds"