Wieviele Stacks down sind Varianz?

    • Doninhas
      Doninhas
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 629
      Hi,

      hab grad meine erste richtig Verlustsession hinter mir, 20$ = 5Stacks down. Ich denk mal das ist noch innerhalb der Varianz oder?
      Hatte zwar wirklich Pech (QQ gegen JJ, Flop Jxx und solche Sachen), aber vielleicht waren auch die ein oder andere falsche Hand dabei. Werd dann mal PT durchforsten und fragliche Hände posten.

      Greatings
  • 23 Antworten
    • stefeu
      stefeu
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 5.281
      Kannst ja die Hände mal bei PokerEv durchlaufen lassen, das zeigt dir wenigstens ob du bei All In Situationen pech gehabt hast.

      Ansonsten, ja 5 stacks sind totaaaaal normal!
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      ich hab schon down von mehr als 20 stacks gehabt nur durch varianz! mein letztes down betrug 55 stacks auf nl100 also alles normale varianz!
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      ich war vor paar Tagen bei 56 Stacks im Minus

      15-20 Stacks is stink normal
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Die Frage ist totaler Blödsinn. Auch 100 Stacks liegt in der Varianz. Stochastisch ist alles möglich.

      Ob 5 Stacks jetzt nur Pech waren (was durchaus wahrscheinlich ist), kannst du nie wissen. Da hilft nur bei Zweifel, wie du sie hast, die Session zu analysieren, Hände zu posten und weitere Strategieartikel/Videos anschauen. Einige Leaks hast du ja garantiert noch.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von ready82m
      ich hab schon down von mehr als 20 stacks gehabt nur durch varianz! mein letztes down betrug 55 stacks auf nl100 also alles normale varianz!
      55 Stacks sind ganz bestimmt nicht normale Varianz.
    • Doninhas
      Doninhas
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2007 Beiträge: 629
      Klar ist stochastisch gesehen alles möglich, aber trotzdem gibt es eine gewissen Gaußsche Verteilung, aus der man den Durchschnitt ablesen kann ;)

      Aber gut wenn bis zu 20 Stacks in diesem Durchschnitt liegen, bin ich ja in der Hinsicht bestätigt. Analyse läuft schon.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.470
      Original von PimpMySpeed
      Original von ready82m
      ich hab schon down von mehr als 20 stacks gehabt nur durch varianz! mein letztes down betrug 55 stacks auf nl100 also alles normale varianz!
      55 Stacks sind ganz bestimmt nicht normale Varianz.
      mit dem Begriff "normale Varianz" hast du dich disqualifiziert ^^
      Auch 100 stacks down sind durch Varianz drin...unwahrscheinlich...aber möglich. Wenn du den skill von andren usern beurteilen willst dann schau ins Handbewertungsforum.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von IngolPoker
      Original von PimpMySpeed
      Original von ready82m
      ich hab schon down von mehr als 20 stacks gehabt nur durch varianz! mein letztes down betrug 55 stacks auf nl100 also alles normale varianz!
      55 Stacks sind ganz bestimmt nicht normale Varianz.
      mit dem Begriff "normale Varianz" hast du dich disqualifiziert ^^
      Jo ich mich... lies den Quote nochmal...
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.768
      Original von IngolPoker
      mit dem Begriff "normale Varianz" hast du dich disqualifiziert ^^
      Auch 100 stacks down sind durch Varianz drin...unwahrscheinlich...aber möglich. Wenn du den skill von andren usern beurteilen willst dann schau ins Handbewertungsforum.
      Nö, hat er nicht. Normal ist das, was viele Leute "erfahren". Und einen 55Stack downswing haben sicherlich nur die wenigsten, sprich er ist nicht normal.

      Aber ein SSSler wird in seiner Karriere auf jeden Fall einen 30Stack downswing haben.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.470
      wie definiert ihr denn "normal"? Ich denke daher kommen unsere unterschiedlichen Sichtweisen. Nur weil es nicht >50% der Leute erleben ist es für mich trotzdem normal, bzw der Begriff "normal" hat bei Wahrscheinlichkeiten einfach nichts verloren. Ist es normal wenn ein flushdraw ankommt, oder ist es normal wenn er nicht ankommt? Ist es normal wenn er 0 aus 5 mal ankommt? 0/10? Ich hoffe ihr versteht was ich meine
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von Wody
      Original von IngolPoker
      mit dem Begriff "normale Varianz" hast du dich disqualifiziert ^^
      Auch 100 stacks down sind durch Varianz drin...unwahrscheinlich...aber möglich. Wenn du den skill von andren usern beurteilen willst dann schau ins Handbewertungsforum.
      Nö, hat er nicht. Normal ist das, was viele Leute "erfahren". Und einen 55Stack downswing haben sicherlich nur die wenigsten, sprich er ist nicht normal.
      Aber ein SSSler wird in seiner Karriere auf jeden Fall einen 30Stack downswing haben.
      Dann frag einfach mal die winningplayer die schon mehrere 100k Hände drauf haben und auf den hohen Limits spielen was die für Downs hatten garantier nicht nur max 30
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Wie ich diese Mathematik-Klugscheißer, die in ihrer kleinen Welt nicht mit den simplen und effektiven Ausdrucksweisen von Nicht-Geeks klarkommen, hasse.
    • himerios
      himerios
      Silber
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 823
      OMG und ich trag mich schon mit Suizid-Gedanken bei 120 BB Down im FL. Also NL ist da wohl definitiv nix für mich ;-)
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.448
      Original von PimpMySpeed
      Wie ich diese Mathematik-Klugscheißer, die in ihrer kleinen Welt nicht mit den simplen und effektiven Ausdrucksweisen von Nicht-Geeks klarkommen, hasse.
      Wie ich diese Mathematik-Noobs hassen, die mit ihrer simplen Ausdrucksweisen belegen, dass sie absolut kein Plan haben und auch nicht bereit sind, Erklärungen von Mathematik-Klugscheißern nachzuvollziehen oder weiter zu hinterfragen.
    • PimpMySpeed
      PimpMySpeed
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2007 Beiträge: 2.932
      Original von 00Visor
      Wie ich diese Mathematik-Noobs hassen, die mit ihrer simplen Ausdrucksweisen belegen, dass sie absolut kein Plan haben und auch nicht bereit sind, Erklärungen von Mathematik-Klugscheißern nachzuvollziehen oder weiter zu hinterfragen.
      Am besten ich pack jetzt nen Rechtschreibflame aus und mach dann auch noch deutlich, dass du von Stilmitteln in der Literatur keine Ahnung hast und schon haben wir eine 5 Seiten OT-Diskussion.

      /end
    • Mc8
      Mc8
      Bronze
      Dabei seit: 24.01.2008 Beiträge: 7.697
      Original von 00Visor
      Original von PimpMySpeed
      Wie ich diese Mathematik-Klugscheißer, die in ihrer kleinen Welt nicht mit den simplen und effektiven Ausdrucksweisen von Nicht-Geeks klarkommen, hasse.
      Wie ich diese Mathematik-Noobs hassen, die mit ihrer simplen Ausdrucksweisen belegen, dass sie absolut kein Plan haben und auch nicht bereit sind, Erklärungen von Mathematik-Klugscheißern nachzuvollziehen oder weiter zu hinterfragen.
      Ihr langweilt. Bringst auf den Punkt !!!Wer hasst wen ???
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.470
      Wir hassen den unnormalen down ( ;( ), haben uns alle ganz doll lieb und wünschen uns das beste :heart:
    • Barkeeper
      Barkeeper
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2006 Beiträge: 8.797
      Bitte spart euch das rumgeflame...Danke! :)
    • ready82m
      ready82m
      Silber
      Dabei seit: 23.11.2007 Beiträge: 998
      Original von Mc8
      Original von Wody
      Original von IngolPoker
      mit dem Begriff "normale Varianz" hast du dich disqualifiziert ^^
      Auch 100 stacks down sind durch Varianz drin...unwahrscheinlich...aber möglich. Wenn du den skill von andren usern beurteilen willst dann schau ins Handbewertungsforum.
      Nö, hat er nicht. Normal ist das, was viele Leute "erfahren". Und einen 55Stack downswing haben sicherlich nur die wenigsten, sprich er ist nicht normal.
      Aber ein SSSler wird in seiner Karriere auf jeden Fall einen 30Stack downswing haben.
      Dann frag einfach mal die winningplayer die schon mehrere 100k Hände drauf haben und auf den hohen Limits spielen was die für Downs hatten garantier nicht nur max 30
      jo das 55 stacks kein "normaler" downswing ist ist mir klar aber es ist eben immer mal möglich und nicht das erste mal! wo eben viele fische sind gibt es auch extrem viele suckouts!was nicht unbedingt mit skill zu tun haben muss! oder war iluya nichtmal vor geraumer zeit über 100 stacks down!!! ;)
    • 1
    • 2