Prepaidkreditkarte

    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Halli Hallo,

      ich schlage mich gerade mit der Idee herum, auf eine Prepaid-KK umzusteigen. Die normale Visa die ich habe, nervt mich höllisch mit Tageslimits, sauteuren Barabhebungsgebühren und dem Vollständigen Ablehnen von MB und NT. Nichtmal über Click2Buy oder so geht da was - nervt!

      Jetzt wollte ich mir ne Prepaidkarte anlachen, weil die da ja vollmundig behaupten, man könne mit dem Guthaben ohne Limit verfahren. Klingt gut, aber ob die Karte vom jeweiligen Händler (Pokerroom, MB, NT etc) akzeptiert wird, können die mir nicht sagen ... aber sie können mir sagen, dass eine VISA nicht automatisch akzeptiert wird, wenn der Händler VISA akzeptiert - kommt immer auf die Karte an (dann wurde das zu undeutlichem Fachchinesisch, gemurmelt, na ja ... ). Einzige Möglichkeit letztlich an die Kohle ranzukommen wäre Barabhebung, aber Automaten gehen nicht, nur Banken die das am Schalter auszahlen - eine Liste dieser Banken gibts allerdings nicht (?!?) ... schon sehr schräg. Bliebe halt noch auf MB und von da aufs Konto, aber dann kann ich auch gleich bei MB bleiben.

      Kann doch wohl nicht angehen, da muss es doch was geben, was funzt, universell einsetzbar ist, überall akzeptier wird, nicht die Welt kostet, das Tagesgeld verzinst und am Automaten auszahlt - oder?

      Wer weiß was :D :D :D
  • 44 Antworten
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.486
      dkb cash
    • Ravejin
      Ravejin
      Bronze
      Dabei seit: 21.07.2007 Beiträge: 1.396
      Original von peterparker1985
      dkb cash
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Danke, aber das ist ja nur in Verbindung mit nem Girokonto und keine reine Prepaidkarte ... oder habe ich da was übersehen?
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Meinst du jetzt sowas wie die Neteller Prepaidkarte?
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Von der Netellercard hab ich keine Ahnung, hab beim Stöbern nur mitgekriegt, dass da viele nicht besonders glücklich mit sind.

      Ich meine eine reine Prepaid-Kreditkarte, also auf reiner Guthabenbasis, nix mit Kredit drauf. Daher auch völlig Limit-frei (damit es mir nicht wieder passiert, dass die sagen, Transaktionen zu PP, MB, Titan etc. werden wie Barabhebungen behandelt und sind auf 500,- E pro Tag beschränkt). Aber halt eine, wo man sein Geld auch unkompliziert wieder runterholen kann ohne Umwege gehen zu müssen.
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.486
      .......................... wegdamit
    • Trebuchet
      Trebuchet
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2007 Beiträge: 1.116
      ok, ich hab so ein Ding und fands bis jetzt relativ praktisch.

      allerdings streikt Neteller, meine Ersteinzahlung mit dieser Prepaidkreditkarte anzunehmen und deshalb bin ich gerade relativ frustriert, weil ich mir ja extra für Online-Einkäufe und Poker eine KK geholt habe und jetzt gehts nicht. ;(

      [x] funzt (habe damit schon online bestellt)
      [ ] Neteller
      [x] kostet nicht die Welt
      [ ] I has Ahnung von Tagesgeld und Barabheben. ;)


      Wie du siehst, kann ich dir leider überhaupt nicht helfen. Probiers halt mal aus, wenns nix kostet. ;)
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.345
      hol dir mehr kreditkarten...debit is doch kagge...
    • slowrookie
      slowrookie
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 762
      @ Erik

      ahb kein prob damit

      Ein Gespräch mit meiner Bank und und Debit war 10k pro Tag

      btw. vielleicht im Casino Geld mit der KK holen, kaum Gebühren und Verfügung bis die Karte glüht...
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Hmm ... 50 Km fahren, dafür noch in Schale werfen nur um im Casino auszucashen? :D ... dammich, ich wohn doch aufm Dorf am Arsch der Welt
    • flohreen
      flohreen
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 12
      und zwar die prepaid KK von der LBB!!!!!


      hier ne Infosite


      Hab die selbst.... cashe damit ein und aus.... bezahle damit an allen Kassen und auch im Urlaub im Hotel..... super Sache und vor allem der direkte Link oben zur Vergleichsseite mit anderen normalen KKs is echt interessant!!!

      Ich würd die immer wieder nehmen..... zumal die (abgesehen von ner blackamex) auch noch viel cooler aussieht als ne normale karte :D


      edith hat vergessen zu sagen, dass du damit auch viel günstiger Bargeld abheben kannst als mit anderen Karten!!!! bei mir steht am Automaten der Spasskass dass ich so und so viel Prozent der Abhebung Gebühren hab mindestens jedoch 5 euro.... da hatte ich anfangs irgendwie n bissl schiss was abzuheben aber irgendwann war ich dann mutig und nachher hab ich auf meiner abrechnung wirklich nur die 2,5 euro gesehn... und wenn du da 1k Euro abhebst kannste au mal 2.5 euro verschmerzen statt 30 Euro wie s bei ner anderen Karte wäre, bei denen se dir 3% vom Abhebungsbetrag aufbrummen.... was ich echt heavy finde....
    • nebukadneza
      nebukadneza
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2008 Beiträge: 1.598
      Mit der dkb Visa kostet das abheben gar nichts. Ich weiss nicht wie es mit den täglichen Abhebungslimits usw aussieht, das kann aber sicher jemand im "Super Bank gefunden" Thread beantworten.

      Das Giro Konto gehört dazu, kostet aber nix. Eine Änderung des Kreditrahmens für Visa und Giro Konto kannst du in einem Online Formular beantragen, änder das auf 0 und du hast deine Prepaidkarte. Mit 3,8% Zinsen.

      Ausserdem ist das Girokonto praktisch, wenn du Überweisungen machen willst, z.B. das ausgecashte Geld auf dein normales Konto schieben usw. Mit der Netellercard kostet ja fast jede Geldbewegung Gebühren und ich glaube wenn du mal was draufgeladen hast, bekommst dus nicht mehr runter.
    • flohreen
      flohreen
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2008 Beiträge: 12
      ich geh mal davon aus, dass erik n giro hat..... wer will schon zig girokonten haben?? das war ja bei mir genau das gleiche problem... hab eh schon einige und wollte kein weiteres mehr dazu...... außerdem wollte ich nicht, dass die Beträge auf nem normalen konto erscheinen weil sich das finanzamt eher um ein normales konto bemüht als diese prepaidkartenkonten zu kontrollieren und wenn du bei der lbb anrufst und denen erklärst was du damit machst, dann fügen die anscheinend einen bemerkung deinen Daten hinzu und du hast Ruhe! Zumindest hat mir die gute Frau vom support genau das mitgeteilt und für mich getan!

      und ne richtige kreditkarte bzw dieses dkb konto bekommt net jeder....nur mal so am rande! auch wenn ich jetzt von vielen gelesen hab, dass es klappt auch als Student oder so.... aber dann haste zb keinen eintrag bei der schufa wegen nix.... ansonsten gibts nix! außerdem sind die allgemeinen kosten und limits bei ner visa viel schlechter..... siehe Vergleich auf der Infoseite!

      Hatte schon seine Gründe, warum ich mich für die lbb karte entschieden habe! Hab selbst genügend recherschiert und net blindwütig n konto eröffnet nur weil n ganzer thread darüber redet... :P abgesehen davon hatte ich auch die gleiche problematik (komme von nem richtigen dorf) joa und da is so ne prepaid umso besser! Begründung ...siehe Vergleich mit anderen Karten und Konditionen.... (und wenn ich wirklich mal geld auf meinem girokonto bräuchte warum auch immer kann ich es auch auf mein girokonto buchen lassen....obwohl das ja eigentlich keinen sinn macht.... naja außer es stören jemand die 2,50 euro gebühr bei der barabhebung.... also ich hab noch nie irgendwas auf mein girokonto überwiesen.... und so tauchen da auch keine seltsamen beträge auf..... keine komischen banken oder andere servicedienstleister alla paypro oder netteller (wobei ich mir die netteler karte wohl nur zulegen würde wenn ich soviel geld hätte, dass mir die gebühren schei... egal wären.... isses aber net und wird es wohl auch nie sein.... mit MB und der LBB Karte verfahre ich am allerbesten! :D
    • MrSteele
      MrSteele
      Einsteiger
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 49
      Hallo,

      heißt das das man direkt von Moneybookers auf diese LBB prepaid Card auscashen kann und sich dann das Bargeld am Automaten zieht? Ich kann also mit dieser Karte auf MB eincashen und auf die prepaid Karte wieder auscashen? Fallen da Gebühren an?
    • 3jersey3
      3jersey3
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2005 Beiträge: 5.387
      Original von annobln
      Meinst du jetzt sowas wie die Neteller Prepaidkarte?
      kann man mit prepaidkreditkarten eig auch zb. kurzfristig nen flug/hotel online buchen für spontanreisen? oder geht das nicht, da diese karten nur soviel zahlen können wie mitwieviel sie aufgeladen sind?
    • Leraner
      Leraner
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2006 Beiträge: 272
      Neteller Kreditkarte ist sauber und fair .-)
    • Nakaschi
      Nakaschi
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.340
      überleg auch gerade, mir so eine Prepaidcard anzuschaffen.
      @ leraner: ist die Netellercard genauso einsetzbar wie die andere hier beschriebene? (Btw. interessante Site hast Du da aufgemacht, macht Spaß und motivert ;)
    • annobln
      annobln
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2007 Beiträge: 5.973
      Also ich habe es tatsächlich gestern geschafft, damit einen Flug zu buchen :D Bis jetzt kam keine Beanstandung.
    • WuerfelRudi
      WuerfelRudi
      Black
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 2.055
      Original von Leraner
      Neteller Kreditkarte ist sauber und fair .-)
      wie lange dauert es, bis die kohle von neteller auf net-kk ankommt ?

      rudi.