Cooper-Test

    • JoxxyK
      JoxxyK
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 1.264
      Hi,
      ich muss kommende Woche den Cooper-Test laufen (12 Minuten so weit man kommt) und bin beim aktuellen Trainingsstand echt genau an der Grenze dessen, was ich zum bestehen packen muss (über 2800 Meter sollen es werden). Irgendwelche Tipps wie man da irgendwie noch etwas rausquetschen kann aus sich? "Voltaren damit man die Beine nicht spürt" hat mir jemand gesagt, bringt das was? Energy Drink vorher - nützlich oder schädlich?

      Wäre für Tipps dankbar!
  • 28 Antworten
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      bis dahin jeden tag n ründchen joggen gehen, gesund ernähren

      was meinst du mit "bestehen"? einstellungstest bei iwelchen bewaffneten organen oder was?^^
    • peterparker1985
      peterparker1985
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2007 Beiträge: 2.485
      200 mg coffe und ab gehts
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      2,8km in 12min is doch nix
      geh bis es losgeht einfach jeden 2. tag joggen

      wenn du dafür schon doping machst würd ich mir eher über deine gesundheit sorgen machen =P
    • cetchmoh
      cetchmoh
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2007 Beiträge: 707
      kein energy-drink vorher... kriegste nur seitenstiche...
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      trink etwa ne std oder 1:30 vorher 1L wasser (ohne kohlensäure) , dann haste bissl mehr ausdauer
    • nataliger
      nataliger
      Bronze
      Dabei seit: 06.10.2007 Beiträge: 41
      6h vorher nichts mehr essen
    • joel201
      joel201
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 965
      guckt da jemand zu? sonst kannste ja ein stueck mit dem fahrrad fahren!
      vorher dicke tuete rauchen auch gut
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Original von joel201
      stattdessen dicke tuete rauchen auch gut
      Fyp

      Thurisaz
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Wenn dus schaffen musst ist es eh nochmal leichter weil du voller Adrenalin bist.
    • JoxxyK
      JoxxyK
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 1.264
      Danke erstmal allen ernst gemeinten Tipps.

      Damit werden in verschiedenen Sportarten Schiedsrichter überprüft und die letzten Jahre musste ich immer nur 2400 Meter schaffen.

      Wiki sagt: "Bei Männern unter 30 ist eine Leistung von über 2800 Metern sehr gut, über 2500 m gut, über 2200 m ordentlich, über 1800 m durchschnittlich und darunter schlecht." von daher lass ich mir nicht einreden, dass ich total kacke bin, nur weil mir das schwer fällt ^^

      Hab das zum Testen vor nen paar Wochen schon gelaufen und da nur 2500 Meter geschafft. Seit dem schon so zwei, drei mal die Woche laufen gewesen daher denk ich, dass es klappt, aber total easy find ichs jetzt nicht ^^
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.446
      Da musst Du wohl noch trainieren. Ich weiß noch dass Steffi Graf deutlich über 2800m geschafft hat, habe die Werte aber nicht mehr im Kopf. Wenn der Prüfer gemein ist wird aber nach den 12min der Puls gemessen. Der Witz beim cooper Test ist ja dass man auch simple Weise Deine Kondition inkl. Sauerstoffdurchsatz messen kann, ohne Laktattest etc. Schummeln wie Kaffee trinken oder RedBull oder so bringt da nix, da läufst Du vielleicht schneller aber Dein Puls ist ggfs. trotzdem zu hoch. Wenn Du wirklich fit bist kommst ja gar nicht in den sauerstoffarmen, aneroben Bereich.
      Bei mir war früher der Speed immer klasse (Tennis), aber der Puls! War nie wirklich austrainiert.

      Also, ab jetzt jeden Tag Laufen!!!

      CMB
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Geh auf den Sportplatz und mach Intervalltraining.
      Aufwärmen, Dehnen und dann 10x 400m in 90s dazwischen jeweils 200m langsam joggen.
      Verbessert die Schnelligkeit.
    • Dieteer1
      Dieteer1
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2008 Beiträge: 61
      Original von Tonding
      Geh auf den Sportplatz und mach Intervalltraining.
      Aufwärmen, Dehnen und dann 10x 400m in 90s dazwischen jeweils 200m langsam joggen.
      Verbessert die Schnelligkeit.
      ...erster vernünftiger Tip hier. Als Ex-Leistungssportler kann ich Dir nur sagen dass der Cooper-Test nichts mit Ausdauer zu tun hat. Ist reine Willenskraft und Tempoeinteilung. Gewöhn Dic dran nicht zu schnell anzugehen. Am besten hat bei mir immer folgender Rythmus funktioniert:

      0-1000m : 3:30min
      1000-2000m: 4:00min
      2000-3000m: 4:30min

      Reicht um alle zufrieden zu stellen. Wenn Du voll austrainiert bist setz alle Zeiten um 30sek runter und schau nach 3000m wie weit Du kommst.

      Chemie hilft beim Cooper nicht sowiet ich weiss...
    • mo83
      mo83
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 87
      Original von Tonding
      Geh auf den Sportplatz und mach Intervalltraining.
      Aufwärmen, Dehnen und dann 10x 400m in 90s dazwischen jeweils 200m langsam joggen.
      Verbessert die Schnelligkeit.
      10x 400m ist zu kurzes Intervalltraining fürn Coopertest.

      Gutes Training würde so aussehen:

      - 2-3 km einlaufen (besser sind 3 ;) )
      - 1km in 4,40 min
      - 1km in 4,30min
      - 1km in 4,20min
      - 1km in 4,10min
      - 1km in 4min
      - 2-3 km langsam (!!!) auslaufen. Sonst Muskelkater.

      Die Zeiten sind übrigens alle lächerlich !

      Andere Möglichkeit zu Trainieren (auch Intervalltraining) :

      - 2-3 km einlaufen (besser sind 3 ;) )
      - 1km auf Tempo
      - 400 m langsam joggen
      - 1,5 km auf Tempo
      - 400 m langsam joggen
      - 2 kilometer auf Tempo
      - 400 m langsam joggen
      - 5 min pause und dann nochmal von vorne.
      - 2-3 km langsam (!!!) auslaufen. Sonst Muskelkater.

      Zur Info: Ich war früher im Leichtathletikverein und hab mich genau so auf Mittelstrecken vorbereitet.

      Ach ja.. 2,8 km gehen locker klar mit bisschen Training !!! Musst halt nur die 4 min/km packen.
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      ist der test auf ner laufbahn?

      weil wtf wie kann 2,8km schon GUT sein?
      ich schaff 3km beim joggen in 12min und da gehts halt noch bergauf und ab
      und ich jogg erst seit 6wochen ernsthaft

      ok dafür hab ich atm probleme mitn beinen =(
    • JoxxyK
      JoxxyK
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2006 Beiträge: 1.264
      Intervalltraining hatte ich letzten Dienstag das erste Mal gemacht... hätte natürlich eher und besser trainieren sollen. Nun ist der Test halt kommenden Samstag... Werde Dienstag nochmal eins machen. Laut Plänen im Web soll man das ja auch nicht öfter als einmal die Woche machen, oder ist ginge das z.B. noch Montag+Mittwoch und dann Donnerstag u. Freitag nur locker ne Stunde joggen?

      Tasse: Ich nehm an, deine 3km sind keine 3km. Sondern nur irgendwie abgeschätzt oder so. Der Test ist auf der Laufbahn und mit 3000 Metern liegst du da schon über dem Durchschnitt. Selbst Bundesligaschiedsrichter müssen nur 2900 Meter laufen (inzw. laufen die den aber nicht mehr, sondern den Fifa-Test).
    • tmy
      tmy
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 6.309
      ich mags gerne mich vor dem cooper test einmal rund um warm zu laufen, sprich bevor es losgeht haust schonmal lässig 400m raus.. was helfen soll ist wenn man sonst sehr wenig koffein konsumiert sich dann gleich 4 redbull reinzudonnern, machen die leute beim ironman zumindest ;)
    • Excellent
      Excellent
      Global
      Dabei seit: 15.09.2006 Beiträge: 351
      btw: nach nem cooper test hab ich immer das gefühl richtig hart kacken zu müssen.
      warum?
    • lordTasse
      lordTasse
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 3.847
      Original von JoxxyK
      Tasse: Ich nehm an, deine 3km sind keine 3km. Sondern nur irgendwie abgeschätzt oder so. Der Test ist auf der Laufbahn und mit 3000 Metern liegst du da schon über dem Durchschnitt. Selbst Bundesligaschiedsrichter müssen nur 2900 Meter laufen (inzw. laufen die den aber nicht mehr, sondern den Fifa-Test).
      ne ist schon ziemlich genau mitm nike+ kit gemessen

      hab mir mal den cooper chart angeguckt
      ka find den irgendwie bissi zu einfach, wenns nach dem geht is ja jeder n super läufer
    • 1
    • 2