Das Spiel in unraised Pots

  • 24 Antworten
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Vielleicht ist das hier eher besser aufgehoben, aber ich hab's schon in die Kommentare gepostet:
      Es wäre ganz schön, wenn daraus mehrere Seiten machen könnte. Dann wär der Artikel angenehmer (weil einfacher) durchzuarbeiten.
      Wird's auch noch 'ne News geben, für den Artikel?
    • emophiliac
      emophiliac
      SuperModerator
      SuperModerator
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 4.529
      eine news kommt noch. der artikel ist jetzt auf 3 seiten aufgeteilt.
    • drcollosso
      drcollosso
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2006 Beiträge: 3.053
      Geht in den Kommentaren vielleicht unter:

      Seite 2; Bluffcall Flop, bet Turn nach Check -> Am Turn kommt eine zweite 3 :spade: . Da sollte man über eine Veränderung nachdenken ;)
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      fixed ty:)
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      hi folks, gespielte Hände gehören natürlich in den Bsp.hände-Bereich, aber da sie ziemlich gut zu dem Artikel passen und ich befürchte, dass der Diskussions-Feedbackthread aufgrund der ausgezeichneten Qualität des Artikels womöglich leer bleiben könnte poste ich sie mal hier.

      Geht um 3 Hände im unraised multiway Pot: einmal 4- und einmal 3handed

      Wollte mal gucken ob ich die Theorie soweit verinnerlicht habe. Gegner leider unkown, da PA heute ja nicht funktioniert hat.

      1)


      2/4 Fixed-Limit Hold'em (5 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 4:heart: , 7:diamond:
      MP3 folds, CO calls, BU calls, SB calls, Hero checks.

      Flop: (4.00 SB) 3:diamond: , 9:spade: , 9:heart: (4 players)
      SB checks, Hero checks, CO checks, BU checks.

      Turn: (2.00 BB) 5:club: (4 players)
      SB checks, Hero bets, 3 folds.

      Final Pot: 3.00 BB


      Okay - eigentlich sollte man air auf geeigneten boards direkt betten. Ob man dies auch 4handed tun sollte ist sicherlich diskussionswürdig. Dieses board ist imo semigut. Theoretisch dürfen Overcards einen nicht am Flop callen, denn wer blufft hier schon gegen 3 Leute (außer ps.de TAGs die den Artikel gelesen haben). Die Gegner sind wie man pf sieht allesamt Fische. Ich habe das Gefühl, dass wenn man hier den Flop bettet man doch noch häufig calls von Overcards, BDSD und BDFDs bekommt, weil die einem die 9 nicht abkaufen und gegen die 3 ja noch outs haben.

      Von daher ist mein play eigentlich c/f flop. Den turn bette ich dann weil ich einen GS hab und die Gegner selten eine ganze BB calllen in einem 2BB pott. HU würde ich ui wohl auch den River nochmal betten.

      Was meint ihr?


      2.)


      3/6 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 7:spade: , 9:heart:
      MP2 calls, 3 folds, SB calls, Hero checks.

      Flop: (3.00 SB) 5:spade: , A:heart: , K:club: (3 players)
      SB checks, Hero bets, MP2 calls, SB folds.

      Turn: (2.50 BB) Q:club: (2 players)
      Hero bets, MP2 folds.

      Final Pot: 3.50 BB


      Sieht eigentlich aus wie ein Paradebeispiel, weil die Gegner aufgrund der pf-Aktion selten ein A/K haben. Wollte mal testen ob es klappt. SB war hier ein TAG so dass ich mich nach seinem check eigentlich HU gegen MP sehe und da kann man mit air eigentlich schon 2nd barreln. Nachdem es am Turn HU wurde ist es natürlich fraglich ob man c/f oder nochmal betten sollte. Gegner war leider unknown, aber sah mir schon nach peelen aus von ihm.

      Geeignetes Board?


      3.)
      2/4 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Texas Grabem 1.9 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BB with 8:spade: , 8:diamond:
      MP2 calls, MP3 calls, 2 folds, SB calls, Hero checks.

      Flop: (4.00 SB) 3:spade: , Q:spade: , A:diamond: (4 players)
      SB checks, Hero bets, MP2 folds, MP3 calls, SB folds.

      Turn: (3.00 BB) J:heart: (2 players)
      Hero bets, MP3 calls.

      River: (5.00 BB) 7:diamond: (2 players)
      Hero checks, MP3 checks.

      Final Pot: 5.00 BB

      Results follow (highlight to see):
      MP3 shows [ 5s, 7s ] a pair of Sevens
      Hero shows [ 8s, 8d ] a pair of Eights
      Hero wins $19 USD with a pair of Eights.

      Preflop raisen?
      Flop gar nicht erst betten?
      Turn c/f?

      River war ich auf c/f da der Gegner sehr passiv ist und der Pott nicht so riesig ist, dass ich hier gegen einen ui FD nochmal c/c müsste.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      1) sehr nice

      2) gebe ich am turn auf um ehrlich zu sein. ich gebe hier zu wenig FE für ne bet. einziger grund für ne bet wäre ein "ich fold never am flop gegner"-

      3) solid!:)
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      1. gefällt mir auch, du hattest sowas ja in einer "testreihe" oft versucht und es war sehr erfolgreich oder?

      2. turn würd ich auch c/f, die Q kann ihm eben auch gut geholfen haben und wer weiß ob er überhaupt ne 5 foldet..
    • donjunior
      donjunior
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2007 Beiträge: 346
      sehr netter artikel..
      leider kann ich beim spielen denk ich nicht auf anhieb bestimmten gegnern,bestimmte züge zuordnen.

      was ist denn eigentlich mit "air" gemeint?finde nirgends ne erklärung dazu..
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      air = trash = eine wertlose Hand = kein SD Value und keinen Draw
    • Pelzlaus
      Pelzlaus
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2005 Beiträge: 313
      Der Artikel "Wie spielst du in unraised Pots?" scheint gerade offline zu sein
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von Pelzlaus
      Der Artikel "Wie spielst du in unraised Pots?" scheint gerade offline zu sein
      UI, sehe ich auch gerade, hab das sofort an die IT gegeben. der müsste bald wieder on sein!
    • JollyRoger183
      JollyRoger183
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2007 Beiträge: 8.874
      Könntest du auch weiterleiten, dass der Link im "# Heads-up am Flop OOP: C/C Flop ohne Initiative - Mit Showdownvalue" Platin-Artikel zu Feedback und Diskussion nicht funktioniert.

      Hatte gestern schon dieses Fehlerformular ausgefüllt, das es auf jeder Seite gibt, aber der Link funzt immer noch nicht.
    • megabjoernie
      megabjoernie
      Bronze
      Dabei seit: 04.08.2006 Beiträge: 4.321
      Sehr schöner und wahrscheinlich auch hilfreicher Artikel. Besonders die tricky Moves, die hier wegen der geringen Potsize und fehlender Preflopinitiative ( die die Anzahl der Lines einschränkt ) möglich sind, gefallen mir und lassen eine Menge Möglichkeiten, den Gegner auszuspielen.
      Hier sieht man erst, wie viele Entscheidungsmöglichkeiten es bei FL wirklich gibt in einer Hand. ;)
    • cairol
      cairol
      Bronze
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 1.036
      Um einen Überblick über all die verschiedenen lines zu bekommen habe ich versucht ein Mindmap dazu zu basteln: http://img529.imageshack.us/img529/8775/standardlinesadvancedvy3.png
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      wow, nice work.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Original von cairol
      Um einen Überblick über all die verschiedenen lines zu bekommen habe ich versucht ein Mindmap dazu zu basteln: http://img529.imageshack.us/img529/8775/standardlinesadvancedvy3.png
      Oh das sehe ich ja jetzt erst. Ich werde mal schauen, ob wir die nicht vielleicht sogar in den Artikel einbauen können.

      Danke! Ich werde dich kontaktieren, wenn wir solche Pläne umsetzen wollen.
    • FineFlavaP
      FineFlavaP
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 2.043
      Zitat aus dem Content:

      "Du checkst den Flop, um dem Gegner neben der Chance einer Bluffbet auch die Chance zu geben, am Turn eine zweitbeste Hand zu treffen, die dich ausbezahlen könnte. Somit kann C/R Flop auch gegen weake Spieler, die nicht unbedingt bluffbetten werden, die beste Spielweise sein.

      Da der Pot sehr klein ist, überwiegt somit der Value der extra SB am Flop für einen Bluff oder wenn der Gegner Calldown spielt, bzw. von 2 BB, wenn der Gegner am Turn trifft, über das Risiko einer Freecard. "


      1.) Wenn ich mit c/r flop versuche, dem gegner die chance zu geben, am Turn die 2. beste hand zu machen, Wird er doch auf ein c/r folden am flop? Oder ist damit gemeint, dass ein weaker Tag nochmal callt? Oder verlagert sich das c/r auf den Turn? Irgendwie versteh ich das nicht so genau, oder ich stehe grad auf dem schlauch.

      2.) Bedeutet der 2. absatz, dass wir mehr durch c/r flop gewinnen, wenn wir ihn erst bluffen lassen und er uns anschließend noch downcallt und zusätzlich am turn trifft?
    • Cornholio
      Cornholio
      Bronze
      Dabei seit: 05.02.2006 Beiträge: 25.674
      Das hätte klarer ausgedrückt sein können: Es geht jeweils um den Fall, dass der Gegner am Flop behind checkt.

      Entweder man induced einen Bluff am Flop (Fall 1), selbst wenn das nicht klappt, kann er nach seinem Check Behind am Flop mit Air eine 2nd best Hand am Turn treffen (Fall 2).
    • FineFlavaP
      FineFlavaP
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2008 Beiträge: 2.043
      Aber wenn er den flop dann behind checkt, bette ich aufjeden fall den turn. da spiel ich nicht auf c/r, sondern bette und hoffe dann, dass er mich mit der 2nd best hand downcallt?
    • 1
    • 2