Pokersprache, Bedeutung, DAP, ...

    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Hallo an Alle.

      ich versuche diese (englishsprachige) Einleitung für Texas Holdem zu verstehen,
      aber ich finde kein gutes Blatt.

      Hand, Folder, Raise und so was wie:
      "Zu 3-Betten bedeutet die dritte Bet in einer Runde zu machen. Es muss zuvor eine Bet und einen Raise gegeben haben, damit wir 3-betten können."


      Gibt es eine einfache Anleitung für Anfänger?

      Freundliche Grüße
      Peter
  • 13 Antworten
    • PokerIvy
      PokerIvy
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 68
      Ja gibt es!

      In diesem Forum in der Einsteigersektion.
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Hallo PokerIvy,

      ja genau daher hab ich ja die Zitate.


      Deswegen frage ich ja nach einer webseite für "Neue":

      Freundliche Grüße
      Peter
    • Kreatief
      Kreatief
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 13.896
      Glossar


      DKT
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Hallo Kreatief,

      Danke, das hilft mir weiter,
      weiterlesen bildet.


      Freundliche Grüße
      Peter
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Hallo,

      "Petra hält: A Diamond K Diamond
      Hans hält: J Spade J Club

      Board: J Heart T Heart T Club - T Diamond - T Spade

      Antwort:
      -----
      Hier haben beide Spieler ein 4 of a Kind, Tens. Daher kommt es auf den Kicker an. Die höchste Karte, die Hans aufbieten kann, ist ein Jack, Petra hält jedoch ein Ass als höchste Karte. Daher gewinnt Petra diesen Pott. Genau wie in der Hand 7 wurde hier eine zuerst sehr starke Hand durch eine ungünstige (und äußerst seltene) Board-Entwicklung deutlich geschwächt und noch überholt."


      Wiedermal eine Frage:
      Mit den zwei Karten in der Hand soll man mit drei Karten aus den weiteren Fünf offenen gelegten Karten ein FünfKartenBlatt bilden und haben?

      Wie kommt man hier auf ein "4 of a Kind"?
      grantel: ohne ein T auf der Hand zu haben ....


      Geht es also um sechs Karten? Pokerbilder haben doch nur fünf?


      Ratlos
      Peter
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      du musst nicht immer die beiden karten in der hand verwenden. du bildest aus deinen zwei karten und den fuenf karten die am board liegen die besten fuenf karten.
      da Petra A :diamond: K :diamond:
      und Hans J :spade: J :club: hat
      und am Board die Karten J :heart: T :heart: T :club: T :diamond: T :spade: liegen

      sind petra's fuenf beste karten T :heart: T :club: T :diamond: T :spade: A :diamond:

      hans hat "nur" T :heart: T :club: T :diamond: T :spade: J :spade:

      daher gewinnt petra aufgrund der höheren beikarte (kicker).

      mfg
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Lieber ozoon,

      genau da blick ich nicht durch:

      Hans hat drei J und zwei T.
      Petra hat zwei Asse, zwei T und den K.


      Ich dachte immer, die zwei Karten in der Hand sind die Basis.


      Danke und Gruss
      Peter


      Danke für:
      "du bildest aus deinen zwei karten und den fuenf karten die am board liegen die besten fuenf karten."
    • PokerIvy
      PokerIvy
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 68
      Hallo silex,

      es kann sogar passieren, dass die zwei Karten, die man auf der Hand hält, gar nicht zur bestmöglichen Hand gehören.

      Wenn z.B. die 5 offenen Karten aus AAAAK bestehen, dann haben alle Spieler die gleiche Hand, nämlich 4 of a Kind Aces mit King Kicker.

      Es wird also aus allen 7 Karten immer die bestmögliche Pokerhand gebildet. Eine Pflicht, die Handkarten einzubeziehen gibt es nicht.

      Gruß,
      Ivy
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Lieber PokerIvy,

      falls ich die Software zum onlinespielen herunterlade,,,,

      gibt es Räume. wo ich als blutiger Anfänger nicht mein Blut verliere,
      sondern einfach lernen kann?


      Eine Bitte um ernsthafte Vorschlag.

      Freundliche Grüße
      Peter
    • realcts
      realcts
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 2.134
      es zählen für dich nur die 5 besten karten von allen 7, wenn deine zwei karten halt nicht dazu gehören, dann sinds eben die 5 gemeinschaftskarten...

      bei der partypoker-software kannst du um spielgeld spielen, ist ganz gut um dich mit den allgemeinen grundregeln bissel vertraut zu machen ohne das du gleich dein haus verzockst ;)

      ansonsten noch lesen, verstehen, lesen, verstehen etc.
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Hallo.

      die Sicht auf Zugangssoftware,
      die per Dsl,, oder online 0900 richtig Geld abzockt, macht vorsichtig.

      Die Anrufe sagen nichts aus aus.

      Ist es bei der "partypoker-software" anders?


      Sorry
      Peter
    • ozoon
      ozoon
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2006 Beiträge: 1.192
      du brauchst bei partypoker keine 0900er nummer anzurufen.
      einfach die software herunterladen, dich mit dem ps.de registrierungscode S150 bei Parypoker registrieren und dann auf den Playmoney tischen üben.
    • silex
      silex
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 23
      Lieber ozoon,

      "Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste."

      Einfach... ;-)))


      Lieben Gruss und für Dich heute ein gutes Blatt.

      Peter


      Und in der Porzellankiste findet sich für alle manches...