Full Tilt NL10 failed!

    • TheOneZocki
      TheOneZocki
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 892
      Yep seit heute ist mir bewusst.....NL 10 SH oder vielleicht auch Poker allgemein ist wohl nichts für mich. Hatte vorher auf Stars NL5 SH gespielt (7ptbb/100) und bin dann auf Full Tilt gewechselt (Trackung). Also fein NL 10 angefangen und seit 1 1/2 Monaten gespielt -> 32(!!!!) stacks down, mich halten boni und rakeback quasi am leben. Spontan würde ich sagen mein postflop spiel muss miserabel sein + tiltresistenz ist nicht vorhanden. Schließlich habe ichs diesen Monat bis heute geschafft break even zu spielen (in der hoffnung professioneller Breakevenplayer ^^ zu werden und von rakeback zu leben) und dann BÄÄÄM epic fail in 2k hands 10(!!) stacks down Yehaaaw.

      Nochn paar leckere Bildchen, die zeigen wie sehr man auch auf NL10 versagen kann:






      Meine beste Session ever!


      What's my line?
      [ ] restlichen 15 stacks verdonken
      [ ] auf rakeback warten bis mitte juni und dadurch trotz allem mit Gewinn auscashen ^^
      [ ] aufhören zu tilten, am postflop spiel arbeiten und die bitch beaten :D

      What sux:
      -Manchmal bekommt man keine Hände hat dann AA wird am unscheinbaren Flop gereraised -> push AI und man läuft in ein Set.
      -Typische C/C C/C B lines der Gegner wo ich meine Hand einfach nich geschlagen sehen will und calle
      -FTP Gegner moven gerne und 3betten loose(JTs z.b.)
      -passive fishe deren bets ich nicht ernst nehme und in ein monster laufe
      -ich calle unglaublich gerne suited connectors bei einem raise vor mir :(
      -Tilt

      Greetz
  • 13 Antworten
    • slayiii
      slayiii
      Bronze
      Dabei seit: 20.10.2007 Beiträge: 1.111
      FTP verlassen und auf Party/Stars/Titan spielen.

      Die Microlimits sind auf FTP wirklich am behindertsten zu spielen. Gegner sind tight und Rake is zu hoch.
    • 727272
      727272
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 302
      ich hatte am anfang auf FTP ähnliche probleme doch jetz hab ich nen dicken up auf nl10 und bin 9 stacks up :D ...wenn du auf FTP die richtigen tische erwischst wo die richtigen donks lauern gehst du schnell mal am tag 3 stacks up ohne suckouts ;)
    • TheOneZocki
      TheOneZocki
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 892
      ja ich hatte ich schon nen 7stack up nur um die nächsten beiden tage wieder alles zu verdonken, es fehlt einfach an konstanz bei mir :(

      mich stört selbst an meinem spiel das ich oft in die "du weißt das ist dumm aber du machst es trotzdem" situation komme, meist nach nem badbeat, keine guten karten oder wenns vorher schon nicht lief :/
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hi TheOneZocki!

      Zuerst mal was zu Fulltilt ansich: Ich mag ftp sehr u. spiele auch dort, z.Z. Umsteiger nach SH NL 25. Auf NL 10 ist der Rake tatsächlich sehr hoch, dafür bekommst Du Rakeback, was das höhere Rake wahrscheinlich nicht wettmacht, aber immerhin.

      Du spielst ja auch dort, wenn ich es richtig verstanden haben, weil Du bei Stars nicht auf ps getrackt bist. Fulltilt ist ziemlich aggressiv, finde ich, da muss man sich erstmal dran gewöhnen. Du musst erstmal schauen, wie Deiner Gegner eigentlich ticken. Das wichtigste ist, das Du ausser Dir die Stats der Gegner sehr gut anzuschauen, Dir wirklich detallierte Notes machst über die Spielweise Deiner Gegner. Und zwar alles, was Dir auffällt.

      Ich glaube, trotz des höheren Rakes, liegt es eher an Deinem Spiel, dass es nicht vorwärts geht! Deine Stats sind (nach meiner bescheidenen Meinung) ganz ok. Was mir auffällt ist, dass Du insgesamt vielleicht eine Spur ZU aggressiv bist postflop. Die Flopaggression ist auf jeden Fall zu hoch. Das hat vielleicht mit solchen Händen wie oben beschrieben (die Aces) zu tun.

      Potcontrol ist hier das Thema, man muss nicht immer pushen, nur weil die Gegner loose spielen und man sie für Fische hält. Auch Fische treffen ihre sets am flop! Das ist ja das schwierige am Pokern. Die loosen Spieler spielen 3 mal mit Trash und 1x mit einer starken Hand, spielen aber alles gleich (schlecht). Das Problem ist, dass Dir diese eine Hand den ganzen Stack kosten kann, wenn Du unaufmerksam bist. Also, respektiere auch öfter ein raise/reraise eines Fishes, auch er bekommt mal gute Karten!

      suited connectors zu callen würde ich mir ganz schnell abgewöhnen! In late position (am besten nur am button) first to act machst Du action oder wenn Du einige Limper vor Dir hast, dann limpst Du in late position mit. Sonst, weg damit, Du kommst zu selten in eine gute Lage!

      Vielleicht tiltest Du weniger, wenn Du weniger Hände super aggro spielst. An der richtigen Stelle ist das natürlich richtig und der einzige Weg, aber wenn Du Dir unsicher bist, halt den Pot lieber klein. Es wird noch klarer Möglichkeiten geben, Deine Gegner auseinander zu nehmen!

      Also, Kopf hoch und versuch mal, Dein Spiel etwas zu verändern!
    • sxxe
      sxxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.07.2005 Beiträge: 1.031
      Hi TheOneZocki,

      vielleicht hilfts dir, du bist nicht der einzige, der scheinbar zu blöd ist nl10 zu schlagen. Ich zweifel auch gerade an allem, weil die Fische einfach alles zu treffen scheinen und ich einfach meine Gewinne nicht heim fahren kann. Mir kommts so vor, als würde man nen Stack gewinnen und im gleichen Zug zwei verlieren. Gestern konnte ich mich seit langem mal wieder über 1,5 Stacks Gewinn freuen, nur um das gleiche heute wieder zu verlieren.

      Aber um auch noch was konstruktives zu sagen. Ich denke dein WTS ist, genau wie bei mir, zu gering. Bedeutet im Klartext man foldet zu weak. Nur, wie und wo genau weiss ich selber nicht. Abstellen kann ich es aber offensichtlich auch nicht.

      Hier noch mein Graph, erfreu dich dran, ich könnte nurnoch heulen.

      btw, ich spiele NL10SH auf Titan




      bye bye

      Andy
    • Octob3r
      Octob3r
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2007 Beiträge: 841
      Ihr seid nicht allein. Ich spiel auch NL10 auf FTP. Bei mir gehts auch seid Wochen nicht voran. Mein größter fehler ist wohl auch das ich gegen Fische overpairs oder tptk überbewerte.
      Kaum kommt mal ein up, kommt wieder mal set over set, kings vs aces oder suckouts in 4bet pots dazu. Eigentlich habe ich mich emotional gut unter Kontrolle und denke auch, dass ich eine deutliche edge gegen die meisten Spieler auf dem limit habe aber die Resultate scheinen einfach nicht zu kommen.
      Naja ich spiele weiter, poste weiter Hände und versuche mein Spiel zu verbessern. Irgendwann wirds sicher besser.
      Falls du dich mal austauschen willst, meine icq-nummer steht irgendwo in meinem Tagebuch.
    • Elazul
      Elazul
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2007 Beiträge: 2.068
      Mai 2008

      2008 Overall

      So muss das aussehen. Alles NL10 FR BSS, beim 2008er Graph ist am Anfang noch NL5 FR BSS dabei. Es kotzt mich wirklich nur noch an, aber es muss ja weitergehen. Mai schon lange Pause gemacht (deswegen nur so wenige hands), aber es hilft wohl alles nichts.

      €: Bei mir ist es allerdings PP und nicht FTP.
    • BigAndy
      BigAndy
      Bronze
      Dabei seit: 31.07.2006 Beiträge: 22.040
      Amount Won: -320.30
      Total Rake: 691.95

      Auf anderen Seiten hättest du statt 10% Rake nur 5% gezahlt.

      Damit wärst du $25.67 im Plus.

      Fazit:
      auf FullTiltPoker sollte man nicht NL 10 spielen.
    • halfmoon
      halfmoon
      Silber
      Dabei seit: 27.01.2008 Beiträge: 1.512
      Leute lasst nl10 bei FTP sein, da ziehen sie 10%, wo es sonst nur 5% sind also entweder nl25 spielen oder ne anderen plattform mit nl10.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hab ich glaub ich schon mehrmals deutlich gesagt, dass man auf FTP NL10 nicht als Anfänger schlagen wird, weil der Rake enorm hoch ist.

      Zu den Stats. Aus der Kombination W$WSF, den AF Werten, dem Fold to Riverbet, dem WTS und dem Won At SD und dem PokerEV Graphen kann man aber einiges auf dein Spiel schlussfolgern.

      Man sieht 1a, dass du weaktight spielst.

      i) PokerEV Graph: Blau und Rot steigen in etwa gleichmässig (das heisst, dass du am SD das gewinnst was dir nach Equity zusteht), die GRÜNE (Total Winning -> also die Linie, die relevant ist) fällt konstant. Du verlierst als OHNE Showdown zuviel Geld.

      Gründe:

      1) Dein AF fällt nicht richtig ab. Du bist z.b. an Turn und River gleich aggressiv. Normalerweise sollte eine Art Treppenform in den Stats sein z.b. 6/4/2 etc. -> wahrscheinlich dünner Valuebetten an Flop und Turn.

      2) Fold to Riverbet ist viel zu hoch. Du foldest am River zu oft die beste Hand. (das kann aber auch an den vielen unraised Pots liegen, die durchgecheckt werden)

      3) Du nutzt deine Position nicht aggressiv genug aus. Dein Button Vpip ist mit 22 Vpip VIEL VIEL zu tight. Dein ATS ist viel zu niedrig (man kann selbst auf NL10 mit 35ATS unglaublich profitabel spielen -> speziell wenn dich der Rake auffrisst musst das ja irgendwie kompensieren)

      4) nach 40k Händen ist dein Won AT Sd viel zu hoch. Du scheinst am River (in Kombination mit dem hohen Fold to Riverbet) oft eine falsche Entscheidung treffen und verlässt dich nur auf deine Monster.


      Es kann sein, dass einige Schlussfolgerungen nicht 100% zutreffend sind, aber ich kann dir ein paar generelle Empfehlungen mit auf den Weg geben.

      1. Suche dir eine Seite für NL10, auf der der Rake bezahlbar ist. (5% max)

      2. Suche dir einen engagierten Lernpartner mit dem du viele Situationen analyisieren kannst, Livecoachingsession machst etc. Die großen Spielfehler kann ich nicht über die Beispielhände herausfiltern, die so gepostet werden.

      3. Spiel FR Poker für die erste Zeit. Du scheinst Postflop noch extreme Schwierigkeiten zu haben und spielst da wohl einiges am optimalen EV weit vorbei. Auf FR Tischen spielt man weitaus weniger marginale Situationen und kann daher weniger verkehrt machen. (aber auch hier solltest du Punkt 2 beachten)

      4. Nicht entmutigen lassen. Ist alles nur ein Spiel. ;)
    • TheOneZocki
      TheOneZocki
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 892
      Original von BigAndy
      Amount Won: -320.30
      Total Rake: 691.95

      Auf anderen Seiten hättest du statt 10% Rake nur 5% gezahlt.

      Damit wärst du $25.67 im Plus.

      Fazit:
      auf FullTiltPoker sollte man nicht NL 10 spielen.
      sick oO, da hab ich mich wohl von dem deposit bonus und rakeback locken lassen....war ja klar das es da nen haken gibt :(

      aber es muss doch leute geben die nl10 auf ftp beaten, wär ja sonst der reinste abzuch
    • Jaroz007
      Jaroz007
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2007 Beiträge: 4.826
      Me beats NL10SH auf Full Tilt ;) . Allerdings auch nur 4PTBB auf 20K hands (8tabling).
      Aber ehrlich der Rake ist sick, wäre nicht das Rakeback würde ich die Seite wechseln oder auf NL25 hoch...
    • eichi87
      eichi87
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 487
      Ich hab Nl10 auf FTP break even gespielt und bin mit Rakeback auf Nl25 aufgestiegen.
      Ab da ist dann der Rake auch wie auf jeder andrer Seite.
      (NL25 und Nl50 spiel ich mit ca 6Ptbb)