Installation ohne Postgres

    • aschicki
      aschicki
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 91
      Ist zwar schon mal angesprochen worden ist aber nicht weiter beantwortet worden, kann man das Programm auch ohne Postgres installieren, wenn dieses schon vorhanden ist?
      Einen Button gibt es ja, aber da passiert nichts.
      Kommt nur eine Meldung das der Installer gestartet ist, mit der Option OK zu drücken, dann schliesst sich aber alles.
  • 5 Antworten
    • driemekasten
      driemekasten
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 392
      Jetzt wollte ich mir mal wieder eine neue Version vom Elefanten anschauen und was ist?? Läßt sich noch nicht einmal starten... Ich habe Postgres und will es nicht nochmal installieren! Wie bei aschicki kommt auch bei mir nach Anwählen von "Nein, nicht installieren" die Meldung, daß der PostgreSQL-Installer gestartet wurde und nichts weiter passiert. Habe einen PostgreSQL-Server auf einem anderen Rechner laufen und benötige keinen lokalen Server.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Das die Installation ohne postgres nicht funktioniert kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Falls es dennoch so ist würde ich als temporäre Lösung vorschlagen das ihr die Ordner:

      C:\Programme\PostgreSQL

      und

      C:\Programme\PostgreSQL\8.3

      anlegt, die Installation startet. Jetzt sollte postgresql nicht mehr mit installiert werden. Anschließend könnt ihr die Ordner ganz normal wieder löschen. Ich werde mich aber darum kümmern, warum man die Installation nicht umgehen kann.

      Gruß Sebastian
    • aschicki
      aschicki
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 91
      Sorry auch wenn du dir es nicht vorstellen kannst ist es leider so, was auch schon mehrere User bestätigt haben.
      Mit dem kleinen Umweg hat die Installation und das erzeugen einer Datenbank geklappt, doch wenn ich den Postgre Ordner wieder lösche ist das selbe Problem wieder da.
      Liegt auch vieleicht daran das PostgreSQL bei mir auf D: istalliiert ist
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      War eigtl. nicht ganz so gemeint, hab mich da wohl etwas ungeschickt ausgedrückt, sorry!

      Ich habs jetzt mal nachvollzogen und das ebenfalls festgestellt. Ich hab das jetzt mal aufgenommen und an die Entwickler weitergeleitet, bin mir allerdings nicht sicher, obs das noch in die nächste Version schafft.

      Im Zweifel würd ich die Ordner da einfach lassen, das sollte bis zur Lösung des Problems funktionieren.

      Gruß Sebastian
    • aschicki
      aschicki
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2007 Beiträge: 91
      Kein Problem!