Lasst den Fischen doch ihren Spa?

    • Geli15
      Geli15
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 51
      Das Thema Tilt wird ja hier in der einen oder anderen Form öfter besprochen. Wie man selber damit klarkommt, ist eine Sache. Mindestens genauso wichtig ist aber, wie man damit auf die Mitspieler zugeht.

      Das Ganze sollte ja eigentlich sowas von selbstverständlich sein, aber ich erlebe ständig drei Dinge beim Pokern, die ich mehr hasse als Bad Beats:

      1) ßberheblichkeit: 2 Spieler unterhalten sich im Chat, wie schlecht auf PP gespielt wird und dass man ein Idiot sei, wenn man nicht mindestens ein bestimmtes Buch/einen bestimmten Artikel gelesen hat. Ob sie das an den 0,10/0,20-Beginner-Tables schon beurteilen können, lasse ich mal dahingestellt :)

      2) Table-Coaching: Spieler werden belehrt, dass man "J3o nicht spielt". Sie werden gefragt, ob sie "das Folden noch nicht gelernt haben".

      3) Beleidigungen: Ein Fisch trifft seinen 2-outer am River und wird aufs ßbelste beschimpft.

      Die sog. "Fische" sind die Leute, an denen wir verdienen. Solchen Leuten sollte man den roten Teppich ausrollen und die Füße küssen. Das sind unsere einzigen Kunden! Ohne sie würden wir fürs Pokern bezahlen.

      Stattdessen wird alles unternommen, um diese Leute von den Tischen zu vertreiben. Da fragt man sich doch, wer hier die Idioten sind. Und warum es davon so viele gibt.

      Man braucht doch nicht viel Pokerverständnis um einzusehen, dass man nur durch die Fehler anderer gewinnt. Das ist doch wie in (fast) jedem anderen Spiel auch. Jede schlechte Aktion von denen kostet sie Geld. Und da dieses Geld nicht verschwindet, kommt es letztendlich zu uns, wenn wir weniger Fehler machen. Wer meint, dass er verliert, weil andere "alles downcallen", der hat es echt noch nicht begriffen und ist ein schlechter(!) Spieler.

      Zum Glück für uns gibt es eben Menschen, die pokern nicht um Geld, sondern um Spaß zu haben. Das sind auch keine Idioten, sondern vielleicht sogar Menschen, die mehr Geld, mehr Erfolg, mehr Glück und mehr Freude im Leben haben als wir. Vielleicht auch nicht, egal, wir kennen sie nicht, aber sie spielen schlecht und geben uns ihr Geld.

      Also lasst ihnen doch bitte ihren Spaß, behandelt sie mit Respekt und vertreibt sie mir nicht von meinen Tischen :D
  • 30 Antworten
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      kA wer so mit seinen Kunden umgeht, ich jedenfalls nciht.

      Ich werd nen Teufel tun und leute nach gecalled all in beschimpfen nur weil er seinen 2outer trifft, im Gegenteil, gibt nen "vnh!" und rebuy ,)

      Ich würde auch nie jemanden sagen er solle nich J3o spielen (ausser vllt er fragt mich ernsthaft) warum denn bitte auch?
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      also seid mal nicht so nett!!!

      beleidigen tu ich dauernd.....

      ich musste z.B. vorgestern nach nem preflop all in AA (ich) gegen 98o (ER) mal ne kleine beleidigung loslassen als er am river die str8 getroffen hat..... :D

      normalerweise stimmt alles was ihr sagt....

      man soll ja am table nix sagen was man in real live nicht auch sagen würde.....aber in real würde ich ihn danach anspukken.....von daher kommt er mit ner beleidigung gut weg :tongue:

      (belehren tu ich aber keinen............höchstens beleidigen)

      p.s. phil hellmuth gewinnt auch durch beleidigen..... ;)
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.540
      Original von cubaner
      also seid mal nicht so nett!!!

      beleidigen tu ich dauernd.....

      ich musste z.B. vorgestern nach nem preflop all in AA (ich) gegen 98o (ER) mal ne kleine beleidigung loslassen als er am river die str8 getroffen hat..... :D

      normalerweise stimmt alles was ihr sagt....

      man soll ja am table nix sagen was man in real live nicht auch sagen würde.....aber in real würde ich ihn danach anspukken.....von daher kommt er mit ner beleidigung gut weg :tongue:

      (belehren tu ich aber keinen............höchstens beleidigen)

      p.s. phil hellmuth gewinnt auch durch beleidigen..... ;)
      sei doch froh das er dich mit 98o überhaupt called Oo

      und zu dem fett markierten - viel spas wenn du mal live spielst, in nem casino bekommst du hausverbot+anzeige und in hinterzimmer games ordentlich aufs maul, gratz dazu ;)
    • unskilled
      unskilled
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 58
      man soll nicht über die strenge schlagen, wobei ich bei so manchem livegame, meinem kontrahenten gerne mal eins auf die fresse gehauen hätte...

      aber threadersteller hat prinzipiell 100% recht
    • bobbel
      bobbel
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2006 Beiträge: 2.472
      @cubaner. Sorry, aber das ist genau das, was Geli15 meint. Die Sache mit AS vs. 98 ist halt so passiert, Pech. In vielen Fällen trifft er nix oder nur nen Pair. Warum beleidigst du ihn deswegen? Wenn er All-In ist, ist das ja schonmal die erste Anzeige, dass er nen Fisch ist.

      FISCHE SIND KUNDEN, KEINE GEGNER!
    • TaZz
      TaZz
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2006 Beiträge: 10.665
      Original von bobbel
      [...]Wenn er All-In ist, ist das ja schonmal die erste Anzeige, dass er nen Fisch ist.
      jo, all-in gehen bei NL ist schonmal das erste anzeichen für das fish-sein! :rolleyes:
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      leute, leute.....

      zum einen ich hab schon im casino gespielt (ohne zu spucken ;) )
      zum andern ist beleidigen ein tolles ventil um tilt vorzubeugen....ich schrei auch oft beim spielen :P

      ein bisschen Asso-Tabletalk kann so verkehrt nicht sein. Sogar viele der besten Turnierspieler der Welt sind Kernassos...(ihr wisst wen ich meine)

      weiß nicht was daran verkehrt sein soll? :tongue:


      ^^(nehmt nicht alles immer so ernst was ich schreibe)
    • Belhalhar
      Belhalhar
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 104
      Finde es immer wieder interessant, wie emotional viele PS-Member spielen. Da frage ich mich ernsthaft, ob sie die Artikel gelesen haben.
      Es gibt doch wirklich nichts besseres, wenn wer mit 98o nen all in called.
      Bei mir lässt die Konzentration nach bei nem up-/downswing über eine längere Session, aber Ausraster hatte ich noch nie.
      Einfach gar nichts schreiben, ganz einfach. Dann hat man auch mehr Zeit sich auf sein Spiel zu konzentrieren.

      P.S.: Vor nem halben Jahr bei Pokerstars haben nicht selten Typen begeistert von Pokerstrategy erzählt und damit rumgeworben, am Table! Dem hätte ich auch am liebsten gesagt, er soll bitte ruhig sein. Aber geht ja nur öffentlicher Chat. ;)
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      ich bin die ruhe in person beim spielen.....

      kein beat verändert mein spiel! das "dampf ablassen" ist so schlecht nun auch wieder nicht!

      (ich fluche allgemein viel! sollten alle leute mehr tun! wikt befreiend....

      mal am rande:ich kenne nen psychologen, der ist sowas von geil...der beschipft permanent (leise) alles und jeden *lol* wieoft der zu frauen die ihn nerven Fo*ze murmelt ist nichtmehr feierlich.....meint aber das fluchen bringt einen in ne stabile verfassung....womit er recht hat)
    • Paxinor
      Paxinor
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 1.172
      tschuldigung aber wenn man AA hat und von 98o outdrawt wird und danach flucht hat man das spiel nicht verstanden...
    • Belhalhar
      Belhalhar
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 104
      Ruhe in Person, aber nur am fluchen und "Dampf ablassen", ja ne, is kla. ;)
      Kannst mir nicht erzählen, dass wer, der sich ständig tierisch über seine Gegner aufregt, vollkommen objektiv bleibt.
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von Belhalhar
      Ruhe in Person, aber nur am fluchen und "Dampf ablassen", ja ne, is kla. ;)
      Kannst mir nicht erzählen, dass wer, der sich ständig tierisch über seine Gegner aufregt, vollkommen objektiv bleibt.
      glaube ihr habt nicht kappert was ich schreibe leute!
      ich fluche nicht mit 200puls und blutdruck 120 zu 200 sondern "ganz gelassen"......meißtens lache ich sogar dabei :D
    • Sascha26
      Sascha26
      Black
      Dabei seit: 03.03.2006 Beiträge: 2.177
      Das Beleidigen anderer Mitspieler ist das allerletzte und wird meistens von so möchtergern Sharks gemacht. Man sollte die anderen auch mal Glück haben lassen. Wir habens doch auch immer wieder, das wir nicht mal ne Hand schlecht spielen und uns am River den Pot wegluken. Wenn einer 72o spielt und trifft damit seine Quads oder FH. Ist doch schön für ihn. Da gibts ein NH von mir und gut ist. Denn ich bin mir auch ziemlich sicher, dass ich das Geld von diesem oder einem anderen Fisch wiederbekomme. Und mit dieser Einstellung ist man dann auch ziemlich Tilt resistent. Belehrungen mach ich auch nicht, denn ich will ja das die Spieler weiter schlecht spielen.

      Gruß

      Sascha
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      was ich wohl vergessen habe zu erwähnen....das fluchen und beleidigen schreibe ich (zu99,999%) nicht in den chat!
      es dient nur meiner "seelischen balance"
    • Oekonom
      Oekonom
      Bronze
      Dabei seit: 02.05.2006 Beiträge: 592
      Original von cubaner
      (ich fluche allgemein viel! sollten alle leute mehr tun! wikt befreiend.... )
      ich mein das jetzt ernst:

      Du hast vollkommen recht. Fluchen tut mal ganz gut.
    • incognito
      incognito
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 2.728
      Original von Dustwalker
      kA wer so mit seinen Kunden umgeht, ich jedenfalls nciht.
      Also ich kenn da eine firma, die so mit ihren kunden umgeht ;) Irgendwas mit P...
      Aber lassen wir das....
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      a

      r

      t

      y

      .
      .
      .
      :D
    • Flushsyndrom
      Flushsyndrom
      Bronze
      Dabei seit: 15.06.2006 Beiträge: 783
      ich habe mir angewöhnt bei jedem badbeat nh oder vnh hinzuschrieben

      obwohl ich am liebsten ihn belehren oder beschimpfen würde...klappt gut
    • cubaner
      cubaner
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 4.245
      Original von Flushsyndrom
      ich habe mir angewöhnt bei jedem badbeat nh oder vnh hinzuschrieben

      obwohl ich am liebsten ihn belehren oder beschimpfen würde...klappt gut
      und dabei laut *arschloch*, *vollidiot* , *kindeiner3beinigentrüffelsau*......
      sagen :D
    • 1
    • 2