fl sh 3-4 tables leicht stressig?

    • pokerandy55
      pokerandy55
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2008 Beiträge: 597
      moin,
      komme vom sng gambling und bin nun in fl eingestiegen. die lowlimits kann man ganz gut grinden auch ohne plan von dem krams zu haben. macht echt fun, aber ab 3 tables wirds ja schon hart stressig.... bei sng hab ich manchmal 10 tables gespielt und nun geht nichts über 4? ist das normal?

      greetz
  • 4 Antworten
    • Aulinator
      Aulinator
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 1.303
      1.) KLAR MACHT DAS FUN!! :D
      2.) klar geht es vllt bissl ohne ahnung, aber das kann auch einfach nur ein upswing sein
      3.) ich spiele auch imemr 3-4 tische, alles drüber wird mir persönlich zu stressig und man verfällt (noch mehr als sonst shcon) in den auto modus, wo man einfach sein schema runterspielt ohne sich gedanken zu machen.

      aber grade als SH anfänger würde ich dir raten 2 tische zu spielen um in die sache reinzukommen und ein gefühl für den spass zu kriegen
    • Mangalitza
      Mangalitza
      Global
      Dabei seit: 27.08.2007 Beiträge: 1.510
      Ich habe,auch Sng 9-16 Tab.locker gespielt,bei FL bis jetzt nur zwei
      und das reicht mir auch,maximal mal drei,bei FL muß man doch mehr
      überlegen.
    • dulex
      dulex
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 77
      das geht mir ganz genauso; NL SSS und SnG immer 6+ table und FL SH 2table und ab und zu auch 3table da man doch viel mehr nachdenken muss ;)
    • West48
      West48
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.176
      Die Multitablig Fähigkeit entwickelt sich beim FL erst mit der Zeit, dafür muss man ein gutes Scripting, also eine automatische Problemlösungsstrategie, entwickeln... Auf den Micros spielt man allerdings trotzdem noch ziemlich reines Valuepoker, erst ab den Low Stakes wird es wirklich individuell. Bin mir zwar sicher, mir wird dahingehend gleich jemand widersprechen, aber das liegt dann wohl daran, dass gleich alle 5c/10c Spieler unbedingt hyperindividuell mit geminten Pokertrackerstats spielen müssen ^^ (Nichts für ungut, an diejenigen, die dass machen...) Also SH kommt man, wenn man gut ist, und ein gutes Mittelmaß zwischen Individualität und vielen Tischen finden will wohl irgendwann mal zwischen 4 und 6 Tischen an, mehr wird es aber selten, denn dann is das ganze Spiel doch schon eher wieder reiner Standart und damit lassen sich die Mid Stakes nur noch recht mühseelig bewältigen !!!