F-Secure vs Elephant bzw. PostgreSQL

    • koj
      koj
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2007 Beiträge: 365
      Wie schaut's aus? Unterstütz Elephant Access-Datenbanken? Wird er sie je unterstützen?

      Da PostgreSQL und F-Secure Internet Security 2008 sich gegenseitig ausschließen(F-Secure hat irgendwelche Features, die das Connecten zu PostgreSQL-Servern selbst bei geöffnetem Port 5432 verhindern) werde ich mich wohl gegen F-Secure entscheiden müssen, wenn ich den Elephant benutzen will.

      Oder gibt's jemanden, der da eine Lösung zu PostgreSQL und F-Secure hat?
  • 5 Antworten
    • Arngrim
      Arngrim
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2005 Beiträge: 846
      Derzeit unterstützt der Elephant nur PostgreSQL. Es gibt Überlegungen, später auch eine mySQL-Unterstützung anzubieten, das steht allerdings nicht auf der unmittelbaren Todo.

      Access-Unterstützung wird es aller Voraussicht nach nicht geben.
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      Original von koj
      Wie schaut's aus? Unterstütz Elephant Access-Datenbanken? Wird er sie je unterstützen?

      Da PostgreSQL und F-Secure Internet Security 2008 sich gegenseitig ausschließen(F-Secure hat irgendwelche Features, die das Connecten zu PostgreSQL-Servern selbst bei geöffnetem Port 5432 verhindern) werde ich mich wohl gegen F-Secure entscheiden müssen, wenn ich den Elephant benutzen will.

      Oder gibt's jemanden, der da eine Lösung zu PostgreSQL und F-Secure hat?
      aha, daher kommt das? Habe auch immer Probleme mit dem Start von PostGres. Inzwischen habe ich es so hin bekommen, das ich den entsprechenden Dienst auf manuell gestellt habe und nach dem Booten den PostGres-Dienst von Hand starte bevor ich den Elephant starte. Dann funktioniert es.

      Woher weisst du das mit F-Secure und Elephant. Gibt es da irgendwo was zum Nachlesen?

      danke

      pit
    • tm1989
      tm1989
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 95
      hatte das Problem, das postgres nach der instalation lief und nach dem rebooten nicht mehr. nach nem tip und mit nem kleinen umweg funktioniert postgres MIT f-secure!
    • superpit
      superpit
      Silber
      Dabei seit: 27.05.2006 Beiträge: 1.941
      ... nun mach es doch nicht so spannend. Verrate mir doch bitte diesen kleinen Trick.

      thanks

      pit
    • tm1989
      tm1989
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2007 Beiträge: 95
      Wills nicht spannend machen :-) wusste nur nicht, ob Du das gleiche Problem hast. Allso lade dir XAMPP hier runter. Installieren und starten.
      Ich habe bei mir das XAMPP Control Panel in den Autostart Ordner gepackt. Also habe ich es nach jedem Neustart auf dem Desktop und vergesse nicht Postgres zu starten.
      Nach dem Starten geht also dieses Control Panel auf und oben rechts ist ein Button SCM. Diesen anklicken. Geht ne Liste mit allen Services auf. Postgres suchen und EINmal anklicken. Dadurch gehen links oben neben der Liste drei Optionen auf. Dort auf Restart klicken und Voila. Alles schließen, Datenbank einrichten und angeln gehen ;-)! Wenn`s nicht klappt hier nochmal posten.

      Gruß Tim

      P.S. Sag auch bescheid wenns geholfen hat.