sb vs bb

    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      hi,

      ich spiele 5 handed NL 50 / NL 100

      wie ist im durchschnitt eure openraisingrainge aus dem SB? Hab in einem video von ragen gehört das man viel kohle verschenkt wenn man zu loose
      aus dem SB stealt von daher wollte ich mal meine Werte mit euren vergleichen.

      Ich habe aus dem SB nen PFR von 17,53 und eine openraisingrange von 12,81.

      Was mich noch interessieren würde ist wie schaut der VPIP aus dem Sb im normalfall aus. Ich habe hier ziemlich genau 30 VPIP, wobei ich sagen muss ich fülle nie den SB auf wenn ich first in bin sondern die 30 VPIP stammen ausschließlich vom complete wenn vor mir gelimpt würde.
  • 3 Antworten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich weiss meine Werte grade nicht im Kopf, aber die sind auch eher zweitrangig.

      Wenn du aus dem SB raised, dann spielst du gegen den BB IMMER OOP. Dies führt zur Schlussfolgerung, dass man

      1. starke Hände raisen sollte mit denen man OOP gut klarkommt

      2. weake Gegner im BB sitzen haben sollte die viel folden

      3. man einen aggressiven Gegner auch Postflop OOP exploiten kann (was wahrscheinlich in einem Highvariancespielchen endet, da es extrem schnell mit Trash reingehen kann)

      Also raise ich viel, wenn der Gegner weak ist und raise wenig (also nur for value), wenn der Gegner seine Position auszuspielen weiss. Wir ziehen fast grundsätzlich gegen Spieler die das Prinzip Position verstanden haben und anwenden können den kürzeren.


      Beim Complete im SB sollten vor allem Faktoren wie Playability und Implied Odds beachtet werden. Gegen 1 Gegner der im Button gelimped hat, hat ne Hand wie Q3s einfach keine tollen implied Odds.
    • Peter87
      Peter87
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2006 Beiträge: 13.565
      mein VPIP im SB ~ in der höhe meines gesammten Vpips.

      wieviel ich first in raise kommt extrem stark auf den BB an.
      Wenn er viel defendet und gut spielt raise ich tight first in. Je schlechter/weniger er defendet desto mehr raise ich
    • tam137
      tam137
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2007 Beiträge: 1.363
      man muss ja nur 3,5 bb investieren um 1,5 bb zu gewinnen, wenn man das mal rein im PF spiel betrachtet. Also muss der Gegner ja nur 30% oder weniger defenden, was oft der fall ist.

      Mein VPIP ist im SB 23% insgesamt 18%, wo bei ich wenig complete, stealraises lohnen sich schon sehr mmn.