NL50 FR Stats bewerten (11,5k Hände)

    • Vincent384
      Vincent384
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.364
      Hi Leute, mich würde mal interessieren was sich so zu meinen stats sagen lässt.
      Ich fühle mich bis jetzt recht wohl auf NL50 und bin auch soweit ganz zufrieden (ich weiß, ist noch keine Samplesize).
      Es gibt jedoch sicherlich noch einige Leaks =) .
      Ich hab mir meine Stats jetzt mal etwas genauer angeschaut und denke mir das große schwächen bei meiner AF Balance liegen,
      besonders auf dem River. Sehe ich das richtig?
      Desweiteren die Frage ob meine Contibet- bzw. "First Action on F after PF Raise"- Werte zu hoch sind.
      Es werden sicherlich auch einige schreien: "NIT" wegen meiner sehr kleinen VPIP und PFR Werte,
      daran hab ich aber eigentlich nicht vor vorerst etwas zu ändern. Komme so ganz gut klar und fühle mich auch recht sicher. Stimmt hier das Verhältniss denn halbwegs?
      Und im Bezug darauf, gehen meine VPIP und PFR Werte in den einzelnen Positionen in die richtige Richtung?
      Falls Euch sonst was auffällt, freue mich über jeden noch so kleinen (halbwegs ernsten (;) ) Kommentar.

      Ich danke Euch jetzt schonmal.

  • 5 Antworten
    • JayMcCay
      JayMcCay
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2007 Beiträge: 5.642
      Ist das nicht selbst für fr ein bisschen tight?!
    • schusti
      schusti
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2006 Beiträge: 547
      Finde es allgemein nicht zu tight. Denke aber, dass es noch effektiver ist, wenn der PFR noch etwas näher am VPIP ist, so in richtung 12/10.

      Was mir auffällt ist, dass der Fold BB 2 steal mit 92 einfach viel zu hoch ist, da verschenkst du zu viel, da musst du härter defenden. Kannst ja trotzdem mit ner tighten range defenden, die dafür aggressiv, so dass der Fold BB 2 steal auf ca. 85 runtergeht (80 wäre noch besser).

      MfG Stefan
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.650
      Für Fullring sind VPIP und PFR noch im Rahmen.

      Arbeiten könnte man trotzdem am Blindspiel, mit 93/92 foldest du da sehr viel. Wenn du ab und an einen blind dfendest und auch vermehrt blinds selber angreifst, wird sich das positiv bemerkbar machen.

      Die AF-Verteilung hingegen ist nicht ideal, 11/2/0,7 ist keine gute Verteilung. Du solltest am Flop nicht zu viel Gas gegen und dort jede Hand entscheiden wollen, sondern die Hand auch mal über alle streets spielen und demnach auch am River häufiger valuebetten.
    • Vincent384
      Vincent384
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 1.364
      Erstmal danke für Eure Kommentare.
      Werde mich dann nun vermehrt mit dem Blindspiel und meiner AF Balance auseinandersetzen.
      Noch eine Frage zum Blindspiel: Ist denn mein Att to steal Blinds Wert von ca. 27 ok oder sollte der auch etwas höher sein?
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.650
      Original von Vincent384
      Erstmal danke für Eure Kommentare.
      Werde mich dann nun vermehrt mit dem Blindspiel und meiner AF Balance auseinandersetzen.
      Noch eine Frage zum Blindspiel: Ist denn mein Att to steal Blinds Wert von ca. 27 ok oder sollte der auch etwas höher sein?
      Er ist durchaus ok, aber es schadet nichts wenn man dort weiter arbeitet und versucht noch mehr zu stealen. Letztlich ist das ja der Sinn des Spiels. ;)