Beschimpfungen am Pokertisch

    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Heute Nacht hatte ich ein sehr unschönes Erlebnis: Ich war recht entspannt und wollte noch ein Stündchen Pokern. An meinem Tisch saßen einige andere Deutsche, wahrscheinlich die meisten von PS.de. Nach einer Weile wurden wir von einem der Gegner recht wüst beschimpft, als Nazis und die ganze Zeit in der Richtung (war ein US-Amerikaner oder Kanadier). Das ging eine ganze Weile so. Ich habe nicht darauf reagiert, da ich ihm diese Genugtuung nicht gönnen wollte, und die anderen Deutschen haben, soweit ich das gesehen habe, auch nicht reagiert. Aber der Spaß war vorbei. Ich bin wirklich nicht empfindlich und derbe Sprüche machen mir eigentlich nichts aus. Aber wenn ich eine ganze Zeit als Nazi beschimpft werde, hört für mich der Spaß auf. Ich hab es dann zunächst als Diziplinübung genommen und irgendwann den Chat weggedrückt. Die Frage ist nun, wie geht man damit um? Schließlich geht es ja nicht nur um mich, sondern auch um die anderen. Außerdem wird er das auch zukünftig so machen. Ich habe mir überlegt Pokerstars zu mailen, bin aber davon abgekommen, da ich mich zum einen als Denunziant fühlen würde, zum anderen würde das Pokerstars möglicherweise nicht interessieren. Trotzdem Mail?
      Wie häufig kommt sowas vor? Passiert das auch auf den höheren Limits?

      Vielen Dank schon mal!










      Ich bin mir unsicher, ob das hier in die Sorgenhotline gehört
  • 40 Antworten
    • vortex
      vortex
      Global
      Dabei seit: 31.01.2005 Beiträge: 1.345
      doch sowas interessiert poker stars, ich hab mal ein böses wort benutzt, einer hat sich beschwert und ich hab ne mail von denen bekommen, sollte es nochmal vorkommen, würde man mir meine chat privilegien nehmen.

      also wenn sich 2 leute über den beschwerer ist es schonmal aus mit chatten für ihr, am besten du kopierst die zeile dann noch in die mail rein.

      es ist in dem interesse der pokerseite solte leute rauszuhalten, denn sie wollen ja, dass man spielt und spass hat und rake zahlt, und wenn es den leuten keinen spass macht spielen sie auch nicht so viel, also weniger gewinn.

      viel glück
    • Tonding
      Tonding
      Black
      Dabei seit: 27.01.2005 Beiträge: 3.362
      Die meisten Chatbeleidigungen interessieren mich gar nicht.
      Meistens lache ich sogar drüber wenn sich 2 Fische gegenseitig flamen.
      Allerdings ist die von dir beschriebene Beleidigung schon um einiges härter.
      Zwar gehen die Amerikaner mit dem Begriff Nazi um einiges freizügiger um als dies bei uns der Fall ist. Dennoch sollte man sich so etwas als Deutscher auf keien Fall bieten lassen. Da kannst du ruhig an den Support schreiben.
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Ich habe bei EB oder PP auch schonmal einen angeschwärzt. Der war die ganze Zeit am tilten und hat alle Leute die ganze Zeit beleidigt, dass es mir einfach auf die Nerven gegangen ist. Natürlich denkt man immer "da könntest du auch drüber stehen" und empfindet sich etwas als Denunziant. Gleichzeitig ist es dein gutes Recht, nicht von irgendwelchen Leuten, die du gar nicht kennst, beschimpft und beleidigt zu werden. Online sind natürlich für viele Leute die Hemmschwellen aus irgendwelchen Gründen niedriger, weshalb ich über mehr Sachen hinwegsehe. Aber wenn ich mich persönlich gestört fühle, auch noch, wenn ich den Chat weggemacht habe (oder mich überhaupt dazu veranlasst sah, diesen Schritt zu tun), sehe ich es nicht ein, warum ich zu deren Gunsten leiden soll.
      Denunzianten sind Leute, die für einen eigenen Vorteil (Vergünstigungen, Ansehen bei der Obrigkeit etc.) oder aus Beweggründen wie Neid, Eifersucht und Missgunst Leute anschwärzen für Sachen, die trivial sind. Wenn du dich ernsthaft beeinträchtigt fühlst, bist du sicherlich kein Denunziant. Bedenke: wenn ich dich hier im Forum vor über tausend Leuten als Nazi oder auch nur als Vollidioten bezeichnen würde, wäre das in Deutschland sogar strafrechtlich relevant!!! Wieso sollst du dann nicht beim Support nachfragen dürfen, den doch bitte mal kurz auszuknipsen.
    • Xblood
      Xblood
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.007
      "Disable chat" problem gelöst.....
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Oder mal bischen Zeit in Broodwar Deu-1 verbringen :D
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Siegfried, das gehört hier hin und ich bin froh, daß Du es gepostet hast. Das Problem haben sicher mehrere Spieler.


      Versuch immer Deine Ziele vor Augen zu haben:

      1. Geld verdienen

      2. Spaß haben


      Beides war in der Situation mindestens gefährdet. Den Chat abzuschalten halte ich für eine sehr gute Möglichkeit.

      Wenn Du schon sauer auf den Typen bist, rate ich zu einem Tischwechsel.

      Habe schon öfter gehört und selbst erlebt, daß man nervös bleibt nach dem Abschalten des Chats. Man hat die Ahnung, daß der Terror weitergeht und man einfach nur die Ohren (Augen) geschlossen hat. Ausserdem droht es, genau dem Typen sein Geld rausziehen zu wollen. Das wäre eine Verschlechterung der Spielstärke aufgrund von persönlichen Einflüssen.

      Ansonsten bin ich genau der Meinung der anderen Poster. Ich halte es für sehr sinnvoll, das zu melden. Und wenn man nur den nachfolgenden Tischpartnern dieses Typen einen Gefallen tut. Vortex mit seiner Erfahrung schreibt ja den Gang der Dinge. Es bringt also was.

      ßbrigens habe ich das auch einmal erlebt. Hab müde mit einem Deutschen auf deutsch gechattet. (Das war totaler Bockmist und sollte nicht vorkommen) Da bekam ich von Eurobet eine freundliche, aber bestimmte Mail, das zu unterlassen.
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Lol sowas interessiert Pokerstars EXTREM!

      Ich hab mal mit nem RL-Kumpel PLAYMONEY Headsup gespielt...


      Als dann ein anderer an den Tisch kam haben wir ihn gefragt ob er nicht gerne gehen würde, weil wir zu zweit spielen wollten...

      Später meinte ich dann im chat zu ihm auf Deutsch "ich hatte 47 lol" oder so..

      1 Tag später hatte ich ne mail von stars von wegen ban etc. ... o0

      voll übertrieben
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Frohbi, Du triffst es auf den Punkt. Genau so war es!

      Ich habe gerade Pokerstars gemailt. Ich fühle mich zwar nicht gut dabei - ist so, wie wenn man zu Mutti läuft wenn man gehauen wurde - trotzdem bin ich der Meinung, man muss dem Typen das Handwerk legen. Wenns nur mich beträfe, hätte ichs wahrscheinlich auf sich beruhen lassen, aber demnächst macht er das ja wieder und bei anderen Spielern.
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Siegfried, ich sehe das als einzige Waffe gegen solche unverschämten Leute, die nicht mal sehen, daß da "echte" Menschen sitzen und auf seine Chat-Sprüche emotional reagieren.
      So jemand lebt imo in seiner ganz eigenen Cyber-Welt. Ins Gesicht sagen die meisten von denen einem das nicht.
      Bestenfalls hilft man sogar dem Spammer, sollte er "aufwachen" bei der offiziellen Ermahnung des Betreibers.

      Ausserdem braucht der Betreiber die User dafür, da sie eigenständig den riesigen Server nicht überwachen können.
      Das ist alles nicht belehrend gemeint, ich hoffe vielmehr, Dein schlechtes Gefühl dabei relativieren zu können.

      @pKay

      Das ist krass. Nur kann der Betreiber keine Unterschiede machen. Stell Dir mal vor, Du müsstest das entscheiden bei was-weiß-ich-wieviel Tischen.
    • g3nius
      g3nius
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 711
      die leute auf den pokertischen können doch eh nicht richtig flamen :O ...
      also mich stört soetwas eher weniger ... es amüsiert mich eigentlich sogar ;) ...
    • CentreFold
      CentreFold
      Bronze
      Dabei seit: 26.01.2005 Beiträge: 991
      Original von Frohbi
      Das ist krass. Nur kann der Betreiber keine Unterschiede machen. Stell Dir mal vor, Du müsstest das entscheiden bei was-weiß-ich-wieviel Tischen.
      Die Betreiber sehen das wegen der Sprache so ungern. Das ist der einzige Grund. Das Problem ist, dass 99% der Leute nicht kontrollieren können, was man da bequatscht. Daher riecht das immer schnell nach collusion. Und vor nichts haben die Betreiber mehr Angst, als davor, dass jemand aufhört zu spielen, weil er meint, man könne sich da im chat beliebig absprechen. Man müsse eben nur französisch/deutsch/italienisch/russisch/whateverianisch sprechen... wenn sich dann ein Mitarbeiter die Transcripts des Chats ansieht, hat der auch Null Ahnung, worum es bei dem Gespräch ging und der denkt sich dann vielleicht, die sprechen sich ab, weil die sich hände durchgeben. Oder betrügen bei nem Bonus von wegen Raked Hands und das Geld geht hin und her und am ende haben alle den bonus netto und keiner hatte ein Verlust... Daher steht auch in den Nutzungsbedingungen AFAIK, dass man bitte englisch sprechen soll.

      Da sollten sich alle ps.de'ler dran halten! Insbesondere kritisch kann es werden, wenn man sich schon begrüßt und dann nur auf deutsch chattet! Man wird zwar erst gewarnt, aber trotzdem...
    • Siegfried75
      Siegfried75
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2005 Beiträge: 1.258
      Pokerstars hat mir prompt geantwortet. Die haben Chat-Logs und fanden den Chat wohl schlimm genug, um den betreffenden Spieler aus dem Chat zu nehmen. Eine Wahrnung fürs erste hätte evtl. gereicht, aber vielleicht hatte er die ja schon. Anyway, danke für den Zuspruch, und hoffe mal, dass das nicht allzu oft passiert.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      ich finde es eigentlich immer angenehm, wenn sich spieler streiten oder rumflamen. so muss ich nicht mehr drüber nachdenken, ob einer schon on tilt ist.
      einfach nicht antworten und konstant gutes poker spielen. derjenige wird euch mit ziemlicher sicherheit auszahlen. da bezahlt er dann quasi sein ordnungsgeld ;)
    • pKay
      pKay
      Black
      Dabei seit: 21.01.2005 Beiträge: 7.163
      Original von g3nius
      die leute auf den pokertischen können doch eh nicht richtig flamen :O ...
      also mich stört soetwas eher weniger ... es amüsiert mich eigentlich sogar ;) ...
      #2 ... so leid es mir tut aber ich finde den thread etwas "memmenhaft" :/
    • Thermosonic
      Thermosonic
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2005 Beiträge: 144
      Was im Chat steht geht mir sowas von am Arsch vorbei...

      denn ich sehe es so:

      Meistens geht das "Beschimpfen" ja dann los, wenn man einen Gegner öfters beim Showdown geschlagen hat. Und wenn mein Gegner nichts besser zu tun hat, als mir zu sagen, was ich mit meiner Mutter anstellen soll ;) , anstatt darüber nachzudenken, warum er verloren hat oder ob er seine Hand falsch gespielt hat, soll mir das nur recht sein. Auf diese Art und Weise wird dieser Spieler bestimmt nie ein ernstzunehmender Gegner.

      Was das melden von Spielern angeht. Ja, ich habe auch schon 2 Spieler gemeldet. Aber das war nicht wegen "Beschimpfung", die wie gesagt keinen Einfluss auf mein Spiel hat, sondern weil sich die 2 in einem STT die ganze Zeit in ihrer Heimatsprache unterhalten haben und ich nicht einschätzen konnte, worum es ging. Und das, nachdem sie von allen Teilnehmern in English darauf hingewiesen wurden, dass das "illegal" ist.
    • kaufhauszombie
      kaufhauszombie
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 412
      Einfach nicht drauf reagieren. Du kannst dich sogar freuen, meistens spielen so Fische dann extra loose und aggressiv gegen einen, sodass sie noch leichter auszunehmen sind
    • garandou
      garandou
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 5.140
      Ich finds auch immer wieder lustig wenn sich zwei 50% vpip Leute gegenseitig vorwerfen mit was für trash sie callen =)
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Ok. Einige tangiert es also gar nicht, was im Chat passiert.
      Freut mich für euch.

      Einige tangiert es. Denen hilft ein Satz wie "einfach weiterspielen" nicht weiter.
    • dayero
      dayero
      Bronze
      Dabei seit: 26.02.2005 Beiträge: 1.723
      die leute, die es tangiert, sollten sich drüber gedanken machen, warum das so ist. natürlich hilft im konkreten fall eine beschwerde, trotzdem muss man als pokerspieler in der lage sein, so etwas wegzustecken.
      sonst kann man jedesmal gleich eine komplette pokersession abschreiben, weil man eigentlich nicht mehr mit pokern beschäftigt ist, sondern sich immer noch über den wichser von vor 3 stunden ärgert.

      frei nach matthias: betrachtet solche ereignisse einfach als eine lektion in buddhistischer gelassenheit. fühlt, wie eurer chi eins wird mit dem internet :D