SSS auf Titan an 8max-Tischen

    • driemekasten
      driemekasten
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 392
      Hi!

      Da es mir oft genug passiert, daß ich keine wirklich tollen FR-Tische auf Titan finde (NL25) spiele ich auch die 8max-Tische. An sich ist das ja auch spielbar laut SSS (mindestens 7 Gegner). Bisher habe ich auch keinen Unterschied feststellen können, aber meine Frage ist, ob es dennoch irgendwelche Anpassungen der Strategie hierzu gibt.
      Spiele normalerweise zwischen 8 und 15 Tischen und da ist es öfters mal schwierig, Tische zu finden, die mehr als 25% Players/Flop haben.
  • 9 Antworten
    • Blennus
      Blennus
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2007 Beiträge: 841
      Du solltest halt etwas looser spielen als an normalen FR-Tables, aber das hängt natürlich sehr vom Tisch ab, wenn der Tisch sehr loose ist spielst du ganz normal tiht, du wirst schon ausbezahlt, wenn der Tisch eher Tight ist kannst du etwas looser werden, insbesondere aus Late position.
    • D3NNIS
      D3NNIS
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 709
      du findest bei TITAN keine NL20 Tische? Ich glaub ich könnte da locker 30 tablen :rolleyes:
    • kermit83
      kermit83
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2007 Beiträge: 3.048
      Hmmm, hab auch schon mit dem gedanken gespielt, mich bei ipoker an die 8max-Tische zu setzen, bisher aber immer genügend FR-Tische fürs 14-tabling gefunden (bis NL100 auch kein Problem). Aber auf NL200 wird die Luft schon dünner und die Tische immer weniger... Da wären die 8max-Tische schon ne echte Alternative... Ich denke, man muss sich dann schon mit dem gedanken anfreunden, dass man nicht gerade selten mit nur 5-6 Gegnern am Tisch sitzt und also etwas aufloosen, wenn's die Gegnerstats erlauben. Überhaupt ein noch intensiveres Spiel nach stats und marginalere pushes dürfte erforderlich sein...
      ich weiß gar nicht, wie weit die Entwicklung der SSS für die SH-Tische ist... Gibt's da schon genügend Spieler, die longterm winningplayer auf den höheren limits (NL200+) sind? Ist die also shorthanded spielbar?
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      SSS-SH ist noch nicht wirklich spielbar...
      gibt zwar ein paar, die es mit mehr oder weniger Erfolg spielen, aber mehr sind wohl dran gescheitert, wie dass sie Erfolg hatten.

      Ich persönlich finde es schon schwer sich auf 9er Tische einzustellen, bzw. weiterzuspielen, wenn zwei Plätze am Tisch frei sind, also nur noch zu 7.

      Das dürfte ja fast immer der Fall bei 8max sein.
    • karlo123
      karlo123
      Black
      Dabei seit: 25.06.2005 Beiträge: 10.196
      mal paxis fragen weil der das gemahct hat ich habs noch net getan und werds wohl auch net tuen :(
    • driemekasten
      driemekasten
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 392
      Mittlerweile spiele ich auch wieder die 10er Tische. Man muß halt einfach etwas besser aufpassen bei der Tableselection.

      Es passiert mir halt immer wieder mal, daß ich an einem Tisch sitze, wo ich bei jedem Raise nur die Blinds und evtl. noch ein oder 2 Limps bekomme oder ich bin gegen AA all in. Mittlerweile folde ich lieber JJ (u. U. auch QQ) gegen ein UTG-Raise eines 4% PFR. Raise ich AK und bekomme ein Reraise von so jemandem -> fold.
    • allizdoR
      allizdoR
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 4.568
      spiel mit dem Equilator rum um zu schauen, ab wenn du jemanden raisen kannst, bzw. eine 3-bet callen kannst.

      achte dabei auch darauf, dass du beim callen keine 50% mehr brauchst (im Schnitt 40%)
    • awishformore
      awishformore
      Bronze
      Dabei seit: 16.06.2007 Beiträge: 922
      Also ich denke die wenn man die Handrange anpasst, kann man die SSS auch SH spielen, also auch auf 8-er Tischen...die Sache ist halt die, dass man Postflop nur sehr wenig Spielraum hat und oft pusht, und mit mehr marginalen Händen spielt, was im Durchschnitt zwar den gleichen Gewinn bringen sollte, aber halt um einiges varianzreicher, d.h. mit mehr Risiko verbunden. Wenn du mit Stats spielst und auf die Gegner eingehst, sollte es möglich sein, das ziemlich abzudämpfen, aber bei so massivem multi-tabling machst du das wohl nicht, oder nur sehr begrenzt?
    • Jarostrategy
      Jarostrategy
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 5.603
      Ich hab absolut keine Probs btw auf den 8 max Tischen. Openraise halt etwas looser, gerade weil auf Titan halt mal eh nur Nits rumlaufen dann läuft das schon.

      Find ich jetzt nciht so dramatsich. Gut wenn man halt FT gewöhnt ist wo man auch oft 7-8 handed spielt ist das natürlich auch vllt einfacher.

      Sh ist imo 100 % profitabel spielbar, nur eben schwerer(und ich kenn auch Leute die das tun)

      Mfg, Jaro

      PS: