Mein Tagebuch...

    • Weirutz
      Weirutz
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 339
      Hi, da ich nun mittlerweile ne ganze Zeit bei pokerstrategy bin und nicht wirklich viel aus meinem Geld machen konnte, stehe ich jetzt quasi fast wieder am Anfang. Habe noch ca. 160$ (bissel was ausgecasht zwischendurch, sonst hätt ich wahrscheinlich schon aufgehört so ganz ohne Gewinne ^^).

      Nunja dank des riesigen Downs, der mich erwischte und den von mir folgenden Tiltsessions möchte ich mit diesem Pokertagebuch doch ein wenig meine Disziplin fördern und nun einmal konstant aufsteigen können, ohne wieder riesige Einbrüche der Bankroll erleben zu müssen.

      Doch bevor ich über meine Pokerziele spreche, möchte ich kurz etwas zu meiner Person sagen. Ich heiße Felix, bin 21 Jahre alt und studiere momentan in Marburg Sport und Philosophie auf Lehramt. Joa... das mag ja beinah reichen... wer mehr wissen will darf gern fragen ^^


      Alsoooo... ich werde mit den mir verbleibenden 160$ NL10SH BSS spielen. Dass dies "relativ riskant" ist, da ich somit nur 16 Stacks habe ist mir klar, jedoch sagt mir meine Erfahrung, dass ich bis NL100 mich im Spiel eigentlich sicher gefühlt habe, doch ziemlich schnell angefangen habe dem Gegner nach einem Beat zu wenig zu glauben und somit relativ schnell gambelte.
      Ich werde auch versuchen mit ca. 15 Stacks auf NL25 aufzusteigen, genauso wie auf NL50... Sollte es dabei erhebliche Einbrüche geben oder ich mich generell unsicher fühlen, werde ich sofort wieder ein Limit absteigen.
      Dass ich so offensiv an die Sache rangehe liegt für mich halt einfach daran, dass ich der Überzeugung bin die Limits nachhaltig schlagen zu können. Langfristig möchte ich mich erstmal bei NL100 einpendeln und mir da dann ein wenig was zurechtgrinden...

      Da ich in letzter Zeit bei Pacific gespielt habe und da kein PT/PA nutzen konnte, kann ich noch mit keinen Stats dienen. Spiele ab jetzt bei Everest und werde die ersten Stats bei ca. 5k Händen nachreichen.

      Dazu kommen wir zu weiteren Zielen, die ich habe: Ich möchte meine Stats ausgewertet wissen und optimieren, hoffe somit auch auf Hile von euch, wenn ich die hier poste.
      Desweiteren möchte ich meine Hände ab nun bewerten lassen, sobald ich mir unsicher bin... Das habe ich bisher noch gar nicht genutzt, sondern immer nur mal bei anderen reingeguckt. Hoffe mir hiermit auch noch die Ausmerzung ein oder anderer Leaks...


      Jaaaa... das solls erstmal soweit gewesen sein. Hoffe auf keine Flames ala "dein bankrollmanagement is fürn arsch. fdwdhf" ... Konstruktive Kritik ist gerne angebracht, aber dass die Limits generell schlagbar sind, wird mir wohl keiner absprechen können ;)

      Zu guter Letzt eine Checkliste der nun folgenden Ziele:
      [ ] Hände bewerten lassen
      [ ] Stats auswerten
      [ ] NL10 schlagen
      [ ] NL25 schlagen
      [ ] NL50 schlagen
      [ ] auf NL100 etablieren
      [ ] 4stellige Bankroll bis September
  • 2 Antworten
    • morph1337
      morph1337
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 82
      wünsche dir viel glück bei deinem vorhaben... =)
    • Weirutz
      Weirutz
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 339
      danke dir morph =)

      die ersten 5k hände sind nun gespielt und ich bin recht zufrieden. die winrate ist echt gut, aber ich könnte am showdown durchaus mehr gewinnen... nunja generell ist mein spiel momentan okay, aber ich denke da ist noch luft nach oben...



      das sind die stats... irgendwas besonders auffällig eurer meinung nach?

      den graphen für die ersten 5khände reiche ich auch mal nach..