NL 100 oder NL50?

    • luca2323
      luca2323
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 96
      hallo,

      ich spiele onlinepoker (party, SH) nur zum spass und grinde nicht. das heisst auch nur 1 tisch aufs mal.
      ich habe mit NL50 angefangen und war eher losing player. dann habe ich meine BR wieder aufgefüllt und spiele seither ziemlich erfolgreich NL100.
      kommt mir irgendwie spanisch vor. kann es sein, dass NL100 wirklich fishiger ist als NL50? ich denke >4000 hände sagen schon was aus, oder?

      hier meine erstaunlichen stats:

      NL50: hands: 17971, $won: -144.51 (minus), BB/100: -0.80, vp$ip: 24.42%, PFR: 14.95%

      NL100: hands: 4468, $won: 814.75 (plus!) , BB/100: +9.12, vp$ip: 28.89%, PFR: 17.73%
  • 15 Antworten
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      BR auffüllen hört sich für mich nicht gut an.
      Deinen Daten liegt keine vernünftige Samplesize zugrunde -> keine Aussagekraft.

      ...ich hol dann schon mal das Popcorn raus :D
    • MourganRA
      MourganRA
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 5.172
      schaut ziemlich fischig aus, du solltest dringend an deinem spiel arbeiten
    • Wody
      Wody
      Black
      Dabei seit: 23.01.2007 Beiträge: 3.774
      4,5k Hände sagen absolut gar nichts aus und NL100 ist auch nicht leichter als NL50. Aber wenn's doch gut bei dir läuft auf dem Limit und du's nur zum Spaß spielst sehe ich kein Grund für dich das Limit zu wechseln.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Jo, aber falls dein Spiel verbessern willst, dann bleib vorerst lieber mal auf NL50 und versuche postflop weniger zu limpen/coldcallen. Der Unterschied zw. Vp$ip und PFR ist imho zu groß - spiel anstatt 25/15 oder 29/18 lieber sowas wie 20/17 oder 22/18. Da lässt dann die ganzen schwachen Hände die eh nur limpst und coldcallst weg, mit denen machst höchstwahrscheinlich keinen Gewinn.

      Und btw. bei den paar Tausend händen kann alles Mögliche sein - auf NL100 hattest vermutlich einen schönen Up, die 9 ptBB wirst longterm höchstwahrscheinlich nicht halten können - auf NL50 hattest vielleicht einfach ein wenig Pech - oder es ist deine wirkliche Winrate und du spielst auf den Limits nur BE ... keiner weiß das, zumindest nicht bei der Samplesize.

      Ansonsten, solang aus Spaß spielst ist's relativ egal ob NL50 oder NL100. Aber fischiger ist auf jeden Fall im Allgmeinen NL50 - wobei auf NL100 immer noch genug schlechte Spieler rumlaufen.
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von luca2323
      ich denke >4000 hände sagen schon was aus, oder?
      Nein, die Aussagekraft tendiert gegen 0.
    • hartiedd
      hartiedd
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 4.798
      Die Stats sind Gut finde ich
    • BReWs7aR
      BReWs7aR
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 7.878
      Original von tomsnho
      Jo, aber falls dein Spiel verbessern willst, dann bleib vorerst lieber mal auf NL50 und versuche postflop weniger zu limpen/coldcallen.



      Jo, die die Leute nerven mich am meißten. Das suckt gewaltig wenn da plötzlich Postflop soviel gelimpt wird.
    • PommesPapst
      PommesPapst
      Bronze
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 11.609
      wenn du nur zum spaß spielst und du dein spiel nicht verbessern willst bzw. dir das geld, welches du verlieren kannst, egal ist, dann spricht nichts dagegen nl100 zu spielen. einfacher ist es auf nl100 nicht wirklich im vergleich zu nl50 und 4k hände sind überhaupt keine samplesize, da kannst du von 10ptbb/100 in ein paar k händen auf 2ptbb/100 fallen.
    • VinceThePrince
      VinceThePrince
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.416
      Original von BReWs7aR
      Original von tomsnho
      Jo, aber falls dein Spiel verbessern willst, dann bleib vorerst lieber mal auf NL50 und versuche postflop weniger zu limpen/coldcallen.



      Jo, die die Leute nerven mich am meißten. Das suckt gewaltig wenn da plötzlich Postflop soviel gelimpt wird.
      [x] got it :D
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Jo suckt fast so wie die ganzen Honks mit dem Gutshot AI callen und dich preflop 4outern ...


      Und dabei war's gar nicht mal mitten in der Nacht wo ich das geschrieben hab ;(
    • luca2323
      luca2323
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2007 Beiträge: 96
      Original von tomsnho
      Jo, aber falls dein Spiel verbessern willst, dann bleib vorerst lieber mal auf NL50 und versuche postflop weniger zu limpen/coldcallen. Der Unterschied zw. Vp$ip und PFR ist imho zu groß - spiel anstatt 25/15 oder 29/18 lieber sowas wie 20/17 oder 22/18. Da lässt dann die ganzen schwachen Hände die eh nur limpst und coldcallst weg, mit denen machst höchstwahrscheinlich keinen Gewinn.
      die stats sagen ja nicht aus dass ich coldcalle oder openlimpe.
      ich limpe nur auf CO oder BU wenn der fisch schon gelimt hat (oder complete im SB), denn ich weiss ja, dass ich ausgezahlt werde wenn ich treffe. das darf dann schon mal 75s sein, denn der fisch lässt mit seiner gelimpten KQ-hand auf einem K75-rainbowboard nicht mehr los und zahlt zum teil seinen gesamten stack.
      ausserdem bemerkt ja grad der fisch nicht, dass ich eine spekulative und keine starke hand habe, da er ja selbst limpt und damit ja genau diesen fehler begeht.

      trotzdem hast du sicher recht, dass ich meinen gewinn nicht optimiere, da ich ein paar hände zu viel spiele. aber wenn's spass machen soll dann muss man halt mir als nur 20% der hände spielen...

      topic war ja dass ich NL100 wirklich einfacher zu spielen finde. gibt selten dass ich eine session im minus abschliesse...
    • Kuschelbaer
      Kuschelbaer
      Black
      Dabei seit: 08.04.2006 Beiträge: 5.464
      da du ja selber sagst, dass du nur zum spaß spielst, kannst du spielen wie du möchtest. was die leute hier aber zum teil schon versucht haben dir zu erklären ist, dass 4.000 gespielte hände 0,0 aussagekraft haben.
      wenn du nach 100.000 händen immer noch so gut dastehst, meld dich wieder und schreib einen artikel für uns :D
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      Original von luca2323
      topic war ja dass ich NL100 wirklich einfacher zu spielen finde. gibt selten dass ich eine session im minus abschliesse...
      Das ist Varianz. Leute denken immer dass ein Limit einfach oder schwer ist nur weil es bei ihnen gerade gut oder schlecht läuft. Genauso sind immer die Seiten "rigged" wo man einen Downswing hatte...
    • DerEismann
      DerEismann
      Gold
      Dabei seit: 17.07.2007 Beiträge: 2.085
      Party ist aber wirklich rigged!!!! X(
    • unbreak
      unbreak
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 161
      wie ist dein screenname bei party?