Wo spielt es sich am besten ab den 22ern?

    • praetocc
      praetocc
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2007 Beiträge: 115
      Hallo zusammen!
      Bisher spiele ich die 11er auf Titan und möchte jetzt aber aufsteigen. Allerdings kann man die 22er auf Titan vergessen, da sie sich einfach viel zu langsam füllen. Welche Plattform würdet Ihr empfehlen?
      Vielen Dank für Hinweise.
  • 24 Antworten
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.387
      würde full tilt oder stars empfehlen. partypoker ist nicht mehr so fishig wies mal war und der rake ist sehr hoch und rakeback gibts auch kaum.
      also auf full tilt kämen dann die 22$ in frage das sind dann 20+2$ wodurch du im vergleich zu party jedes sng 20 cent sparst was auch schon nen ROI von 1% ausmacht oder auf stars noch besser die 16$ die haben 15$ buy-in und nur 1$ rake, sparst also im verlgeich zu party 50 cent pro sng was nen ROI von 3% entspricht.

      und vom vergleich ftp und stars her find ich eigentlich beide seiten gleich gut. rakeback ist auch ungefähr der gleiche.
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von gladbach
      also auf full tilt kämen dann die 22$ in frage das sind dann 20+2$ wodurch du im vergleich zu party jedes sng 20 cent sparst
      Kenn mich zwar bei FT net aus, aber das versteh ich grad net... ?(
    • Flush022
      Flush022
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 200
      Dazu habe ich auch mal eine Frage:

      Ist es wirklich sinnvoller auf Fulltilt oder Stars zu spielen, als auf Party?

      Der Rake mag zwar geringer sein und das Rakeback besser, obwohl man sich bei den Party-Boni auch nicht beschweren darf. Dafür sind doch die SNG bei Party 10-Handed was den Preispool vergrössert, so muss ich hier nur 22$ einsetzen um 100$ gewinnen zu können. Bei FT sind es z.b. 24$ um 99$ zu gewinnen.

      Muss man diese Tatsache nicht irgendwie in die Rechnung mit einbeziehen?
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Du musst aber auch weniger Leute rauswerfen um ins Geld zu kommen.... nämlich exakt 66% ;)
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.387
      glaub das macht wenig unterschied
      gute bei 9-handed ist auch dass dadurch weniger swings aufkommen da prozentual mehr leute ins geld kommen
    • PushnPray
      PushnPray
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2007 Beiträge: 5.387
      Original von gladbach

      also auf full tilt kämen dann die 24$ in frage das sind dann 22+2$ wodurch du im vergleich zu party jedes sng 20 cent sparst ...
      FMP ;)
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Original von gladbach
      glaub das macht wenig unterschied
      gute bei 9-handed ist auch dass dadurch weniger swings aufkommen da prozentual mehr leute ins geld kommen
      Du hast jetzt also ncohma genau das gleiche wie ich gesagt^^
    • Stieb2
      Stieb2
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2007 Beiträge: 201
      unterscheiden sich denn die Gegner bei den 16$ auf stark von den 11$ auf Party? hab jetzt ne BR von 900$ und könnte da dann doch eigentlich schon gut wechseln, oder what?
    • R4ph4
      R4ph4
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 1.933
      Also cih find die 22+2er Turbos bei Full TIlt schon sehr sehr soft.
      hab die ne Weile gespielt udn werde jetzt auch wieder damit anfangen... zum Eingrinden werd ich aber erst ma wieder 100 12er oder so spielen um mich vom Cashgame abzugewöhnen :D
    • geneticZ
      geneticZ
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2007 Beiträge: 862
      Original von R4ph4
      Also cih find die 22+2er Turbos bei Full TIlt schon sehr sehr soft.
      Also Everest kannst du zumindest vergessen -> da wird höher als 22er SnGs so gut wie nichts mehr bestuhlt!
      Was übrigens auch mich zu einem Wechsel zwingt, obwohl doch die Italiener und Franzosen einfach das profitabelste sind was einem Pokerspieler passieren kann. :D

      FullTilt find ich halt die Blindstruktur total kacke, du bekommst glaub ich weniger Pokerstrategy Points für deinen rake und so soft und superfishy is da auch nicht gerade.

      Pokerstars (mein Favorit) werde ich leider nicht getrackt, also werde ich wohl wieder zurück zu PartyPoker gehen.
    • hollersaft
      hollersaft
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2007 Beiträge: 3.402
      find blindstufen startstack usw bei party am besten. rake is hoch, das stimmt aber gegner sind immer noch fishig genug. auserdem wird ab den 200$+ sng´s der rake sehr niedrig :D :D
    • ruffy84
      ruffy84
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2007 Beiträge: 1.088
      Der Rake auf Fulltilt ist auf den Preispool bezogen minimal größer.
      Bei Party zahlen wir 2$ Rake für einen 200 pot, bei full tilt 2$ für einen 198$ pot.
    • chocokrispies
      chocokrispies
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 406
      Original von praetocc
      Hallo zusammen!
      Bisher spiele ich die 11er auf Titan und möchte jetzt aber aufsteigen. Allerdings kann man die 22er auf Titan vergessen, da sie sich einfach viel zu langsam füllen. Welche Plattform würdet Ihr empfehlen?
      Vielen Dank für Hinweise.
      also ich persönlich bleib für die 22er noch bei Titan - gegner sind recht soft ( hab leider keinen vgl. zu anderen seiten ) und der traffic ist grad noch so i.O. - wenn man absolut jedes 22er spielt kommt man meistens auf 6-8 gleichzeitig, für mich reicht das.
      ist halt nur dumm dass man wirklich null table selection betreiben kann wenn man > 4 tische spielen will und immer mit denselben 2, 3 regulars am tisch sitzt - und es dauert halt erstmal 30min bis man paar tische auf hat.

      dafür isses dann bei blindlevel 3 gerne mal nurnoch 5-handed weil sich die fische alle gegenseitig rausdonken und man selber hat noch keine hand gespielt :D
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Original von chocokrispies
      Original von praetocc
      Hallo zusammen!
      Bisher spiele ich die 11er auf Titan und möchte jetzt aber aufsteigen. Allerdings kann man die 22er auf Titan vergessen, da sie sich einfach viel zu langsam füllen. Welche Plattform würdet Ihr empfehlen?
      Vielen Dank für Hinweise.
      also ich persönlich bleib für die 22er noch bei Titan - gegner sind recht soft ( hab leider keinen vgl. zu anderen seiten ) und der traffic ist grad noch so i.O. - wenn man absolut jedes 22er spielt kommt man meistens auf 6-8 gleichzeitig, für mich reicht das.
      ist halt nur dumm dass man wirklich null table selection betreiben kann wenn man > 4 tische spielen will und immer mit denselben 2, 3 regulars am tisch sitzt - und es dauert halt erstmal 30min bis man paar tische auf hat.

      dafür isses dann bei blindlevel 3 gerne mal nurnoch 5-handed weil sich die fische alle gegenseitig rausdonken und man selber hat noch keine hand gespielt :D
      Seh ich ähnlich, habe jetzt erst bei Titan eingecashed und muss sagen es ist ganz okay. Die Software und der Traffic sind zwar nich wie bei den großen (FTP, Stars), aber die gegner sind fischig und die Boni stimmen auch.
      Ich mixe halt meist 11er und 22er damit die Tische zeitnah aufgehen, aber das muss ja jeder selber wissen.
      Habe aber auch noch ne BR auf Stars und werde wohl nach dem Bonus auf Titan wieder auschließlich da spielen. Die Software is gut, die gegner gehen, 24/7 was los usw.
      Zu FTP wollt ich aber auch nochmal. Gucken wie es da so läuft und den Bonus freispielen...aber das dauert wohl noch nen moment ;)
    • Thiemo1981
      Thiemo1981
      Bronze
      Dabei seit: 16.09.2006 Beiträge: 3.789
      Das geile an FT finde ich für Leute auf unserem Niveau, dass es den ganzen Tag die 26$ Doubledeep Turniere gibt und ein 31$ Triple Buyin. Für die Abwechslung und wirklich großen Cashes halt ganz nice ;) .
      Aber ich muss auch noch den Bonus auf Titan 11-22 clearen und denn geh ich auf jeden Fall zu FT.
      Ich will auch endlich resizeable Tische haben. Ich kann einfach nicht überlappend spielen und die Mini-Table gehen aufm 15"4 Notebook halt mal gar nicht klar.
    • PaulDusel
      PaulDusel
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.159
      Ich kann Mansion bzw. ongame empfehlen.

      Vorteile: Das Niveau ist unfassbar schlecht. Selbst bei den 33ern und 54ern ist der Fischanteil extrem hoch. Ein ROI von 20% bei den 22ern ist gut machbar, auf Stars oder Fulltilt bekommt man das kaum hin. Die 6,50er auf Stars sind imo tougher als die 22er auf Ongame. Der Traffic ist eigentlich ganz ok, ich 4-table und in ca. 5 Min hat man auch 4 Stück am laufen.

      Nachteile: Die Software ist der letzte Dreck. An ständig Disconnects muss man sich gewöhnen, mehr als 5 tabling is bei mir auch nicht, da sonst alles nur am ruckeln ist. Es gibt keinen vernünftigen Shop, beim Ein-und Auscashen hat man immer Probleme, Support ist scheiße....

      Zusammengefasst: Im Prinzip ist Mansion der letzte Drecksladen, aber die unfassbare Fischdichte gleicht alles aus.
    • tonyhawk49
      tonyhawk49
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2006 Beiträge: 528
      60er auf FullTilt? Vergleich mit den 55er auf party?
    • Njeng
      Njeng
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 2.211
      die blindstruktur auf party ist doch der letzte dreck
    • djtommyblue
      djtommyblue
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2006 Beiträge: 1.849
      Original von Njeng
      die blindstruktur auf party ist doch der letzte dreck
      Wieso das? ?(
    • 1
    • 2