AK nach squeeze

    • styx528
      styx528
      Black
      Dabei seit: 01.01.2008 Beiträge: 4.879
      hallo,
      folgense Situation ist in meiner letzten Session vorgekommen und ich wusste nicht was ich machen sollte.
      Gespielt wird NL25SH. Ich raise aus UTG auf 1$. MP und CO callen. Dann raist der BU auf 6$.
      Folden finde ich weak, normalerweise 4bette ich AK.
      Callen mag ich nicht, weil ich nicht die Initiative hab und sich AK OOP schlecht spielt.
      Mit einem Push würde ich um einen ganzen Stack spielen, was ich pf mit AK nicht sehr mag.
      Am Ende hab ich mich für den fold entschieden, bin mir aber nicht umbedingt zufrieden damit. Wie würdet ihr die Hand spielen?
      Gruß
      styx
  • 13 Antworten
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Kommt drauf an was der BU für ein Kollege ist. Solange das nicht die über-Nit ist rein mit der Kohle.
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Ist Gegnerabhängig. Gegen unknown folde ich das. Wenns n looser Spieler ist 4bette ich und calle natürlich nen push.
    • ownage4u
      ownage4u
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 4.802
      wenn nit->kann man folden
      ansonsten->gg squeeze gehe ich eigt. mit AK immer broke. sollte man dann imo auch direkt pushen und nicht normal 4betten
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Kommt halt drauf an. Ich denke nur ganz wenige Gegner auf NL25 3betten light.
      Denke das sind wesentlich öfter value-3bets als squeezeplays, gerade auf so nem Limit.
    • ownage4u
      ownage4u
      Black
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 4.802
      mit TT+,AK werden sie min. 3-betten, wahrscheinlich noch mit AQs, das passt schon
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Auf NL25 ist's wohl recht knapp, wenn der Gegner sonst auch nicht gerade allzu zurückhaltend ist zack und drüber, wenn der alle 2 Stunden mal 3bettet musst wohl oder übel folden, auch wenn AK eine schöne Hand zum 4betten ist gerade bei einem Squeeze.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      ich glaub nicht das auf NL 25 viele vom button squeeen gegen nen early raise und mehrere caller. Denke das ist hier viel öfter eine starke hand.

      ohne history und reads auf villian folde ich das direkt weg auf NL 25, wenn mir villian durch loose 3 bets aufgefallen ist, dann pushe ich
    • AgressiveInline
      AgressiveInline
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 1.033
      da gehts preflop rein...auch wenn der Bu ne Nit ist...stehst mit AK gegen seine range garnicht sooooo schlecht da wie ihr alle sagt...da ist ja dann auch dead money im pot und evtl foldet der bu auch oft genug damit eine 4bet oder eben ein push ev+ wird imo
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Stats sind natürlich hilfreich. Ich weiß immer gerne gegen wen genau ich da mein Geld reinstelle.

      Ein call kommt nicht in Betracht, entweder 4-bet/call oder halt ein fold. Gegen unknown kann man durchaus über einen fold nachdenken. Gegen einen TAG/LAG/grundsätzlich aggressiveren Spieler machst du mit 4-bet/call keinen Fehler.

      Sicherlich kann man hier und da mit AK mal einen toughen fold preflop hinlegen, aber ich kann es nicht als "Fehler" bezeichnen, wenn jemand für 100BB mit AK sein Geld preflop reinstellt. ;)
    • locutus24
      locutus24
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2007 Beiträge: 2.464
      Mal ne Frage von nem SH-Fish: Wenn sowieso 4-Bet/call angesagt ist, warum dann nicht direkt Shoven?
    • TheBlackJack
      TheBlackJack
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2007 Beiträge: 822
      Mir isses heute z.b. passiert, ich 4bette, er callt meine 4bet
      Pot 70BB
      Ich mach ne 35BB Contibet, er foldet und zeigt mir n kleines pocket.

      Gibt immernoch Leute die 4bets mit irgendnem trash callen und unimproved am Flop folden. Zumindest hab ich diese Erfahrung gemacht.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Original von locutus24
      Mal ne Frage von nem SH-Fish: Wenn sowieso 4-Bet/call angesagt ist, warum dann nicht direkt Shoven?
      Direkt shoven geht auch, du darfst nur nicht auffällig werden und z.B. AA immer 4bet/call spielen und Hände wie AK oder QQ direkt shoven weil (falls die 4bet nur gecallt wird) ungünstige Flops kommen könnten. Entweder du spielst alles 4bet/call und gibst dir dadurch zusätzlich die Möglichkeit 4bet-Bluffs zu spielen - oder du shovst alle Hände (oder du kombinierst es und versuchst 4bets und Shoves zu balancen)

      Wobei das sowieso nur gegen sehr aufmerksame Gegner von Bedeutung ist, d.h. auf den Micro- und Smallstakes eh kaum einen interessiert.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von tomsnho
      Original von locutus24
      Mal ne Frage von nem SH-Fish: Wenn sowieso 4-Bet/call angesagt ist, warum dann nicht direkt Shoven?
      Direkt shoven geht auch, du darfst nur nicht auffällig werden und z.B. AA immer 4bet/call spielen und Hände wie AK oder QQ direkt shoven weil (falls die 4bet nur gecallt wird) ungünstige Flops kommen könnten. Entweder du spielst alles 4bet/call und gibst dir dadurch zusätzlich die Möglichkeit 4bet-Bluffs zu spielen - oder du shovst alle Hände (oder du kombinierst es und versuchst 4bets und Shoves zu balancen)

      Wobei das sowieso nur gegen sehr aufmerksame Gegner von Bedeutung ist, d.h. auf den Micro- und Smallstakes eh kaum einen interessiert.
      Die Deception ist halt schon recht wichtig.

      Mit einem shove erzeugt man halt die max. Fold Equity, aber mit AA/KK will man auch nicht unbedingt direkt shoven. Zudem will man ab und an auch mal eine bluff-4-bet einstreuen gegen notorische 3-better. Somit sollte man mit allen Händen die man 4-bettet (egal warum) die gleiche betsize hinlegen.