Bet/Raise/Reraise

    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Warum versteht so viele den Unterschied nicht?
      Ich lese immer wieder Sachen wie:
      "Ich habe den Flop gebettet und er hat mich gereraist."
      "Dann hab ich den Flop gecheckt und Villain hat geraist."
      "Er hat meine Conti gereraist."
      "Hätte ich am Flop auf sein Raise 4-betten sollen?"
      "Hätte ich (auf) seine Conti reraisen (3-betten) sollen?"
      "Ich wollte ihn eigentlich c/reraisen."

      UId das nicht nur von Anfängern - bei denen es im gewissen Sinne ja vollkommen okay ist, schließlich muss jeder mal lernen -, nein, auch Gold-, Platin- und Diamond-Member geben sowas von sich - wobei sich die Fehlerhäufigkeit antiproportional zum Status verhält.

      Aber vor allem, fast überall, werden Raises als Reraise bezeichnet.

      Deshalb ein und allemal zur Erklärung:

      Jemand setzt (bettet): Bet (auch die Blinds sind schon Bets).
      Erhöhung einer Bet: Raise (theoretisch auch 2-Bet, wobei das keiner sagt).
      Erhöhung eines Raises: Reraise/3-bet (beides geläufig).

      Erhöhung eines Reraises: 4-bet (in FL auch Cap) (theoretisch auch Rereraise, wobei das keiner sagt).
      Erhöhung einer 4-bet: 5-bet (nur noch für NL)
      Erhöhung einer 5-bet: 6-bet
      ...
      ...

      Gut. Hätten wir das geklärt und ich bin meinen Senf losgeworden.
  • 20 Antworten
    • BeastyCat
      BeastyCat
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2008 Beiträge: 5
      5-bet? 6-bet? I don't think so...
    • Tobbeeey
      Tobbeeey
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 1.093
      Original von BeastyCat
      5-bet? 6-bet? I don't think so...
      but i do thinks so :D
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
    • SevenTwoOff
      SevenTwoOff
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2007 Beiträge: 5.953
      weils bei NL üblicherweise mit raise anfängt

      geanuer gesagt wär bei NL nur ne minbet ne echte bet aber normalerweise setzt(bet) man und erhöht (raised) gleichzeitig auf einen bestimmten betrag
    • MauryMiller
      MauryMiller
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 321
      ^
      ^
      wie kann man denn raisen, wenn noch niemand gebettet hat ?
      man raised ja immer den einsatz des gegners.
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von BeastyCat
      5-bet? 6-bet? I don't think so...
      Ja, das sagt keiner, trotzdem kommt es vor.
      A openraist auf 4BB
      B reraist auf 14BB
      A 4-bettet auf 40BB
      B pusht für 100BB (5-bettet).
      Das hab ich nur der Vollständigkeit halber erwähnt, da es so ja weitergeht... Und manchmal siehst du (bei NL!) Minraise-Action, die gar nicht mehr geht:
      A openraist auf 4BB
      B 3-bettet auf 7BB
      A 4-bettet auf 10BB
      B 5-bettet auf 13BB
      A 6-bettet auf 16BB
      B 7-bettet auf 19BB
      ...
      ...
      ...
      B 33-bettet auf 93BB
      A 34-bettet auf 96BB
      B 35-bettet auf 99BB
      A 36 bettet Allin auf 100BB
      B callt.
      :D :D

      Zu NL: Es beginnt immer mit ner Bet, da der BB eine Bet ist, eine blinde Bet, wodurch die Leute zum Spielen gezwungen sind, und normalerweise eröffnet jemand anders mit einem Raise.

      Flames können ruhig kommen, ich versteh bloß trotzdem nicht, wie man diesen einfachen Bet/Raise/Reraise-Unterschied nicht verstehen kann.
    • docsanchez
      docsanchez
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 8.589
      find ich auch schlimm.... >_<.... aber theoretisch müsste man eine 3 bet usw nicht als reraise bezeichnen, ein "raise" tuts auch..es wird ja schließlich die erhöhung geraist...alles andere ist aber inakzeptabel ;D


      am schlimmsten is ja wohl sowieso statt bet raise zu sagen -_-;
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von docsanchez
      find ich auch schlimm.... >_<.... aber theoretisch müsste man eine 3 bet usw nicht als reraise bezeichnen, ein "raise" tuts auch..es wird ja schließlich die erhöhung geraist...alles andere ist aber inakzeptabel ;D

      Das stimmt schon, ein Reraise ist auch "nur" eine Erhöhung - genau wie ein Raise - allerdings sollte man der Entwirrung und besseren Verständlichkeit halber m. E. n. schon die Bezeichnung Reraise bzw. 3-Bet verwenden.
      "Hätte ich das Raise des Raises raisen sollen?" ist einfach unnötig kompliziert im Vergleich zu "Hätte ich die 3-Bet 4-betten sollen?" bzw. "Hätte ich das Reraise 4-betten sollen?"... - finde ich zumindest.

      Aber jedem das Seine, sind ja ein freies Land.
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      solang man die theorie dahinter versteht sollte es doch keinen jucken...
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von Epitaph
      solang man die theorie dahinter versteht sollte es doch keinen jucken...
      Wer "Reraise" statt "Raise" oder "Raise" statt "Bet" sagt/schreibt, scheint die Theorie aber nicht zu verstehen...
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      Original von RondellBeene
      [...]
      A openraist auf 4BB
      B 3-bettet auf 7BB
      A 4-bettet auf 10BB
      B 5-bettet auf 13BB
      A 6-bettet auf 16BB
      B 7-bettet auf 19BB
      ...
      ...
      ...
      B 33-bettet auf 93BB
      A 34-bettet auf 96BB
      B 35-bettet auf 99BB
      A 36 bettet Allin auf 100BB
      B callt.
      [...]
      Muss man nicht immer das doppelte Raisen/Reraisen/4-Betten/5-Betten/6-Betten/7-Betten/.../36-Betten?

      DeathDraw
    • KingGani
      KingGani
      Bronze
      Dabei seit: 08.06.2007 Beiträge: 6.763
      Original von DeathDraw
      Original von RondellBeene
      [...]
      A openraist auf 4BB
      B 3-bettet auf 7BB
      A 4-bettet auf 10BB
      B 5-bettet auf 13BB
      A 6-bettet auf 16BB
      B 7-bettet auf 19BB
      ...
      ...
      ...
      B 33-bettet auf 93BB
      A 34-bettet auf 96BB
      B 35-bettet auf 99BB
      A 36 bettet Allin auf 100BB
      B callt.
      [...]
      Muss man nicht immer das doppelte Raisen/Reraisen/4-Betten/5-Betten/6-Betten/7-Betten/.../36-Betten?

      DeathDraw
      [ ] hat schon man NL preflop gespielt
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      Kann durchaus sein :D
    • nosnow
      nosnow
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2008 Beiträge: 482
      nö, man muss ja immer mindestens um soviel raisen, um wieviel zuvor geraist wurde
    • DeathDraw
      DeathDraw
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 1.544
      Original von nosnow
      nö, man muss ja immer mindestens um soviel raisen, um wieviel zuvor geraist wurde
      got it, thx =)
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von KingGani
      Original von DeathDraw
      Original von RondellBeene
      [...]
      A openraist auf 4BB
      B 3-bettet auf 7BB
      A 4-bettet auf 10BB
      B 5-bettet auf 13BB
      A 6-bettet auf 16BB
      B 7-bettet auf 19BB
      ...
      ...
      ...
      B 33-bettet auf 93BB
      A 34-bettet auf 96BB
      B 35-bettet auf 99BB
      A 36 bettet Allin auf 100BB
      B callt.
      [...]
      Muss man nicht immer das doppelte Raisen/Reraisen/4-Betten/5-Betten/6-Betten/7-Betten/.../36-Betten?

      DeathDraw
      [ ] hat schon man NL preflop gespielt
      QFT
    • Epitaph
      Epitaph
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 12.280
      Original von RondellBeene
      Original von Epitaph
      solang man die theorie dahinter versteht sollte es doch keinen jucken...
      Wer "Reraise" statt "Raise" oder "Raise" statt "Bet" sagt/schreibt, scheint die Theorie aber nicht zu verstehen...
      bin handbewerter für nl25 und denk dass ich mein Limit soweit ganz gut schlage, sage aber auch manchmal flopraise obwohl es nur ne bet war... trivial... geh lieber arbeiten anstatt dich über solche lapalien aufzuregen xD
    • RondellBeene
      RondellBeene
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2007 Beiträge: 2.319
      Original von Epitaph
      Original von RondellBeene
      Original von Epitaph
      solang man die theorie dahinter versteht sollte es doch keinen jucken...
      Wer "Reraise" statt "Raise" oder "Raise" statt "Bet" sagt/schreibt, scheint die Theorie aber nicht zu verstehen...
      bin handbewerter für nl25 und denk dass ich mein Limit soweit ganz gut schlage, sage aber auch manchmal flopraise obwohl es nur ne bet war... trivial... geh lieber arbeiten anstatt dich über solche lapalien aufzuregen xD
      Natürlich ist das kein großes Ding, aber gerade weil[ es so simpel ist, wäre es auch nicht schwer, sich korrekt auszudrücken, oder?

      Und Leute wie Du, die sagen, dass das "scheißegal" wäre, helfen dem auch nicht weiter. Wozu gibt es denn pokerspezifische Begriffe? Um sich einfacher und genauer ausdrücken zu können... Als Interpretation deines Satzes könnte man von ausgehen, dass man auch Farbenfläsch und Hull Fouse sagen kann, solange man weiß, was gemeint ist, ist ja alles in Ordnung... wenn der Mathematiker weiß, dass es um Logarithmen geht, kann man ja auch Algorithmus sagen... wenn jemand weiß, dass Bayern gewonnen hat, kann ich ihm ja auch erzählen, dass Bayern verloren hat... verstehst Du, was ich sagen will? Natürlich würde ich niemandem den Kopf abhacken, der Algo- statt Logarithmus sagt, trotzdem ist es doch aber einfacher, sinnvoller und verständlicher, wenn von vornherein von Logarithmen gesprochen wird. dafür muss man nur wissen, was ein Loga- bzw. ein Algorithmus ist, und das ist auch nicht schwer zu lernen.... und Bet/Raise/Reraise ist noch viel einfacher zu lernen...
      Und zu deinem letzten Satz: F D einfach W D H, ich hab 'n Job!
    • docsanchez
      docsanchez
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2007 Beiträge: 8.589
      Original von RondellBeene
      Original von docsanchez
      find ich auch schlimm.... >_<.... aber theoretisch müsste man eine 3 bet usw nicht als reraise bezeichnen, ein "raise" tuts auch..es wird ja schließlich die erhöhung geraist...alles andere ist aber inakzeptabel ;D

      Das stimmt schon, ein Reraise ist auch "nur" eine Erhöhung - genau wie ein Raise - allerdings sollte man der Entwirrung und besseren Verständlichkeit halber m. E. n. schon die Bezeichnung Reraise bzw. 3-Bet verwenden.
      "Hätte ich das Raise des Raises raisen sollen?" ist einfach unnötig kompliziert im Vergleich zu "Hätte ich die 3-Bet 4-betten sollen?" bzw. "Hätte ich das Reraise 4-betten sollen?"... - finde ich zumindest.

      Aber jedem das Seine, sind ja ein freies Land.

      nene stimme dir da schon zu, war nur das einzige Beispiel dass ich dulden würde ; )
      Greets
    • 1
    • 2