Worst Sessionstart ever

    • Eshmael
      Eshmael
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 795
      Moin,

      ich bin gestern bei Stars auf 1/2 aufgestiegen und habe direkt ganz ordentlich auffe Fresse gekriegt. Ersten 100Hände 10BB hoch dann 100BigBets runter.

      Heute nächster Versuch.

      Aktuell habe ich es geschafft nach einer Stunde in die Plus Zone zu kommen (aber es spielt sich seeehr anstrengend).

      Nun die 2 Hände mit denen die Session anfing (liefen simultan auf zwei Tischen).

      Tisch 1:

      PreFlop UTG raised ich CO 3bette Rest foldet er callt.

      Flop 2 6 8 rainbow
      Villain Check ich Raise er Call

      Turn J
      Check ich raise er call

      River 3
      Er Check ich Check

      er zeigt twopair Jacks and Eights
      Ich zeige OnePair Nines

      Das war shcon ne gute Aufwärmübung für das was mich auf dem anderen Tsich erwartete.


      PreFlop Cap (Ich raise zweiter 3bet dritter cap)

      Flop 44 Q :club:

      Er Raise ich ReRaise er Call Dritter inner Hand fold

      Turn J:club:
      Cap

      River T:club:
      Cap

      Ich zeige FullHouse Jacks full of Fours
      Er zeigt nen Royale Flush


      Meine Fresse was habe ich mich gefreut...

      Naja.. erstmal nen Tee gemacht und mir gedacht so falsch gespielt wars nicht.. und da nur AK:club: und Poket Q's mich geschlagen hätten (von dem was er preflop cappt) wars so falsch nciht ihn auf Straight oder nen Flush zu setzen und zu cappen.
      Und jetzt bin ich ca 10BigBets hoch...

      Gutes Training gegen den tilt. Aber ich würde gerne drauf verzichten...

      Vor allem da ich gestern 60 solcher hände umme ohren bekommen habe... nur 13%SDwon gehabt.

      So.. jetzt gehts mir noch besser, wo ich es von der Seele geschrieben habe.

      Fare thee Well

      Esh
  • 2 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Eshmael

      So.. jetzt gehts mir noch besser, wo ich es von der Seele geschrieben habe.

      Fein, dafür ist der Frustabbau da :)

      Insgesamt solltest Du das aber gelassener nehmen. Sowas passiert halt gelegentlich.
    • Eshmael
      Eshmael
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2006 Beiträge: 795
      Ja. aber gelegentlich ist bei immo:

      Vorletzte Woche auf stars gegangen: von 493 auf 240 runter in 2 Tagen.
      In 9-10Tagen auf 600 hoch: Limitaufstieg, innerhalb von 2 Tagen runter auf 300$.
      Getsern abend wieder auf 383$ hoch.

      Ich habe seit ich bei Stars bin fast 20k Hände und mit KK und AA nen wenttoSD von über 80% aber einen won@SD von unter 20%.

      Und auf AK und vor allem AQ siehts noch schlimmer aus (wobei AQ wohl mein schlechtes Spiel mit der hand ist).