Status - Verbesserungswunsch

    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Hallo ps.de

      Ich habe gestern zum ersten Mal den Diamond-Status erhalten und werde ihn morgen gleich wieder verlieren, da einfach dermaßen volle Tage hinten rausfallen, dass ich wieder unter die 7500 SP-Grenze rutsche. Da der Monat aber nun auch zeitgleich um ist wird es für mich leider recht schwer erneut Diamond zu werden und ich habe leider in der kurzen Zeit nicht die Möglichkeit vom ps.de Diamond-Content zu profitieren.

      Ich finde die Monatsgrenze, die gewählt wurde in der man einen Status nicht verlieren kann, ist willkürlich und sollte einfach in 4 Wochen geändert werden.

      Wer einmal einen Status erreicht, kann diesen 4 Wochen lang nicht verlieren, dass ist allemal fairer als die aktuelle Regelung.

      Gruss
      Trash
  • 5 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.764
      Die eigentliche Regelung ist, dass du die jeweilige Anzahl StrategyPoints in den letzten 4 Wochen brauchst.

      Weil der Support extrem viel mit kleinen Anfragen zu tun hatte ("mir fehlern nur 2 SP" etc.) haben wir aus Kulanz das System so abgeändert, dass nur einmal im Monat Status-Downgrades stattfinden.

      "Fair" ist das momentane System absolut, denn es ist transparent. Sonst kannst du jedes System als unfair bezeichnen. Ein Beispiel:

      Hans Muff erspielt am 01.06.2008 7.000 StrategyPoints. Dann macht er ein paar Wochen Pause. Nun erspielt er am 01.07.2008 erneut 7.000 StrategyPoints. Trotz 14.000 StrategyPoints in nur etwas mehr als einem Monat ist er nach deinem System ebenfalls nie Diamond gewesen.

      Ich verstehe dein Anliegen schon, nur ist es halt auch etwas subjektiv - und so wie es jetzt gemacht wird, ist es halt wesentlich einfacher!
      Wir bekommen schließlich mittlerweile von 10 Partnerseiten tägliche Punkteupdates, dazu verzögern sie sich manchmal etc.
      Mehr als "alle auf einmal"-Updates + Downgrades (ersteres täglich, zweiteres monatlich) ist da im Moment einfach nicht drin, dein Vorschlag würde es ja für jeden User individuell machen.
    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Unfair ist vielleicht das falsche Wort, denn wie du sagst ist im Prinzip jedes System fair, solange es transparent und für alle gleich gilt. Dennoch können einige innerhalb des Systems über- und andere bevorteilt werden.

      Willkürlich ist es, weil wenn ich jetzt zufällig erst übermorgen Diamond geworden wäre, könnte ich den Status einen Monat lang behalten. So währt die Ehre nur 2 Tage.
      Es ist zwar für alle gleich und das System natürlich auch transparent, aber es widerspricht dem Grundgedanken der 4-Wochen-Regelung. Einerseits geht es um einen 4-Wochen-Rhytmus, andererseits gibt es die einen Monatstakt. Ich möchte mich auch wirklich nicht über die Kulanzregelung beschweren, es ist nur so, dass diese Regelungen in sich nicht stimmig sind und die Grenzen willkürlich gewählt sind. Genauso könnte man den 15. oder 25. eines Monats festlegen. Insofern entscheidet dieser willkürlich gewählte Stichtag, ob man einen Status behalten kann oder nicht. Es wäre weitaus stimmiger, wenn man einen erhalten Status 4 Wochen nicht verlieren könnte als bis zu einem willkürlich gewählten Stichtag, weil dieser eben zwar für alle gleich ist, dennoch jeden unterschiedlich trifft.

      Tägliche Downgrades gab es auch früher, am System/Traffic/Programmmierarbeit sollte es daher nicht scheitern können. Der Aufwand wäre minimal, auch wenn es für jeden User individuell ist. Die SP sind ebenfalls für jeden User individuell, insofern wäre die Datenbank nur zu erweitern/verändern und die Abfragen zu modifizieren.

      Und natürlich ist mein Anliegen aus einer subjektiven Wahrnehmung heraus entstanden. Ohne mein eigenes "Schicksal" würde ich mich sicher nicht mit dieser Regelung auseinandersetzen und zu - in meinen Augen konstruktiven -Kritik ansetzen.

      Andererseite möchte ich jetzt daraus auch kein Riesefass aufmachen. Ich habe meinen Standpunkt hier erläutert und kann gut damit leben, wenn es nicht umgesetzt wird :) Ich bin allerdings weiterhin von meiner Meinung überzeugt und es war mir halt ein Bedürfnis hier eine Änderung anzuregen.

      Gruss
      Trash
    • pure
      pure
      Administrator
      Administrator
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 7.643
      Du brauchst nicht 7500 Punkte im Juni um wieder Diamond zu werden, es reicht wenn du am 1. Juni 7500 Punkte in den letzten vier Wochen erspielt hast.
      An unserem MBS hat sich so gesehen nichts verändert, außer dass die Punkte öfter aktualisiert werden und es während eines laufenden Monats keine Statusdowngrades gibt. Nachteile entstehen dadurch nicht.
    • Trashtalker1
      Trashtalker1
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 854
      Original von pure
      Du brauchst nicht 7500 Punkte im Juni um wieder Diamond zu werden, es reicht wenn du am 1. Juni 7500 Punkte in den letzten vier Wochen erspielt hast.
      Und genau das schaffe ich eben nicht, weil ich die nächsten beiden Tage ~1200 SP verliere :D

      Ich hab das System schon durchschaut ;)
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.764
      Du hast ja nicht ganz unrecht, dass das die elegantere Lösung wäre - sie ist aber halt momentan deutlich zu aufwendig.
      Binnen sagen wir mal einigen Monaten sollte das System aber in so eine logischere Richtung gehen. Wenn du uns ein paar Webentwickler vermittelst, vielleicht sogar schneller ;)