Absoluter Absturz...

    • 666puppetmaster
      666puppetmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 3
      Hi Leute.
      Hab vor längerer Zeit über das Quiz abgefangen zu Pokern. Mein limit konnte ich nie steigern. Mein Kontostand ging im großen und ganzen immer um die 10$ hoch und dann wieder 15$ runter. Und ich hab mich an alles gehalten was ich im Forum immer wieder gelesen hab. Selbst ein Full House auf dem Flop hat mir nicht mehr geholfen, da hatte ich noch knapp 8$ auf dem Konto. Da denkt man sich eigentlich das da kaum wer drüber kommt. Naja. Mein Gegner hatte nen 4er und weg war die Kohle. Solche Dinger hatte ich eigentlich nur. Und ich hab absolut keine Ahnung was da abgelaufen ist. Naja...jedenfalls bin ich nun Pleite und frustriert. So viel Pech auf einmal hab ich echt noch nie erlebt...
  • 9 Antworten
    • SkyReVo
      SkyReVo
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 2.365
      Du warst mit deiner ganzen BR (bestehend aus 8$) an einem Tisch ?
    • 666puppetmaster
      666puppetmaster
      Bronze
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 3
      Nein war ich nicht. Als das war hatte ich gesamt noch 8$, am Tisch waren es noch 2,30ca.
    • ChiefBlix
      ChiefBlix
      Bronze
      Dabei seit: 07.07.2006 Beiträge: 1.641
      ich kanns echt gut nachvollziehen. meine br kam bis heute nie so richtig voran obwohl ich mich sehr viel mit der theorie beschäftigt habe. es gestaltet sich immer etwa so dass ich mich über 10 tage oder so kontinuirlich hochspiele und immer dann wenn ich denke: yeah! endlich mal dich über die 150$ die ich eh hab drüber, dann kommt am tag danach der derbe absturz. mein höchststand war bisher 170 $ und der absturz kam sehr hart runter auf 36 $ in 3 tagen. hab dann ne kleine pause eingelegt von 2 - 3 tagen und dann ganz entspannt wieder angefangen. bin mittlerwiel wieder bei über 80$ und hoffe wirklich dass es irgdnwann mal was wird mit dauerhaftem plus. (btw. spiele gezwungenermasen .50/1$ tables)
      will da jetzt net genau auf die art und weise eingehn wie die kohle wegkam da jeder immer von bad beats erzählt. wenn ich ehrlich bin hab ich auch manche hand selbst verbockt. ich will nur sagen dass du nicht der einzige bist der net vom fleck kommt mit seiner br.


      also kopf hoch, es geht auch anderen so.
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      falls du weiter "gezwungenermaßen" 0.5/1 mit einer BR von 80$ spielst, kann ich dir vorhersagen, dass du zu 75% nie dauerhauft plus machst, da du vorher pleite gehst!!

      Lies dir noch mal den Bankrollmanagment Thread durch. Dies ist der wichtigste Thread um überhaupt jemals dauerhaft plus zu machen.

      Wechsel das Limit!! Und wenn es sein muss, dann eben auch den Pokeranbieter.

      @ Threadersteller

      Nach deiner 8$ Bankroll zu urteilen hättest du ja 0.02$/0.04$ spielen müssen!!. Wie schafft man an solch einem Tisch in einer Hand 2.30$ zu verlieren?

      Insgesamt gesehen glaube ich, dass die Wichtigkeit des Bankrollmanagment zumindestens euch beiden nicht bewusst geworden ist. Dies soll kein niedermachen sein. Es soll ein Hinweis sein. Chiefblix könnte ja noch entgegenlenken um das Schlimmste zu vermeiden.
      666puppetmaster, dir bleibt wohl nix anderes übrig als entweder durch Freerolls eine Bankroll aufzubauen oder selbst einzahlen. Aber werdet euch bitte zuerst bewusst wie ihr Limittechnisch vorgehen müsst um nicht einfach Geld zu verpulvern.
    • laechelnderWolf
      laechelnderWolf
      Bronze
      Dabei seit: 30.07.2006 Beiträge: 90
      Ich denke sogar das man das Br Management ruhig etwas konservativer angehen kann.
      Ich persönlich bin erst mit einer BR von 300 auf 0.50/1 gewechslt und habe es nicht bereut. Manche brauchen eben etwas Zeit bis sie sich auf einem neuen Limit "heimisch" fühlen (auch wenns nur kleine Limits sind *g).
      Mir geht es zumindest so.
      Werde auch erst mit 600 aufs nächste Limit gehen. Mir persönlich gibt das irgendwie mehr Sicherheit und weniger Druck.

      Gruss
    • Moshmetal
      Moshmetal
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2006 Beiträge: 138
      Original von laechelnderWolf
      Ich denke sogar das man das Br Management ruhig etwas konservativer angehen kann.
      Ich persönlich bin erst mit einer BR von 300 auf 0.50/1 gewechslt und habe es nicht bereut. Manche brauchen eben etwas Zeit bis sie sich auf einem neuen Limit "heimisch" fühlen (auch wenns nur kleine Limits sind *g).
      Mir geht es zumindest so.
      Werde auch erst mit 600 aufs nächste Limit gehen. Mir persönlich gibt das irgendwie mehr Sicherheit und weniger Druck.

      Gruss
      Das dumme sind nur die 45 Tage Beginnerzeit. Wer es in dieser Zeit nicht geschafft hat auf $200 um die .50/1 zu spielen der sieht alt aus. Klar kann ich zu PS wechseln aber spätestens nach 2 oder 3 Wochen kann ich hier im Forum wieder nur die Anfängersektion lesen und das wichtigere Material bleibt mir wieder verschlossen. Und um alles Ausdrucken zu lassen was im Fortgeschrittenen Forum steht bräuchte man ne BR von +$1000 für TInte und Papier.
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Original von Moshmetal
      Und um alles Ausdrucken zu lassen was im Fortgeschrittenen Forum steht bräuchte man ne BR von +$1000 für TInte und Papier.
      Also komm, hab ich auch gemacht. Kauf dir halt Noname Tinte :P
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Man muß doch gar nichts ausdrucken. Speichere einfach die Seiten lokal ab.
    • Pete70
      Pete70
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 919
      Original von Moshmetal
      Original von laechelnderWolf
      Ich denke sogar das man das Br Management ruhig etwas konservativer angehen kann.
      Ich persönlich bin erst mit einer BR von 300 auf 0.50/1 gewechslt und habe es nicht bereut. Manche brauchen eben etwas Zeit bis sie sich auf einem neuen Limit "heimisch" fühlen (auch wenns nur kleine Limits sind *g).
      Mir geht es zumindest so.
      Werde auch erst mit 600 aufs nächste Limit gehen. Mir persönlich gibt das irgendwie mehr Sicherheit und weniger Druck.

      Gruss
      Das dumme sind nur die 45 Tage Beginnerzeit. Wer es in dieser Zeit nicht geschafft hat auf $200 um die .50/1 zu spielen der sieht alt aus. Klar kann ich zu PS wechseln aber spätestens nach 2 oder 3 Wochen kann ich hier im Forum wieder nur die Anfängersektion lesen und das wichtigere Material bleibt mir wieder verschlossen. Und um alles Ausdrucken zu lassen was im Fortgeschrittenen Forum steht bräuchte man ne BR von +$1000 für TInte und Papier.
      Wie wärs mit abspeichern?