Hallo,

erstmal würde ich gerne wissen ob mein fold to flop bet wert mit ist 70 % ok ist (40 k händs NL 50$&100$ 5handed, spiele ca 22 17 preflop)

Was habt ihr da so für werte bzw. was ist da für nen reg standard (bzw. für tag und lag).

Momentan benütze ich von den stats her nur den fold to flop bet um die foldequity meiner (conti)bets einzuschätzen. Verwendet ihr da auch/überhaupt andere werte wie fold to conti bet, calls conti bet? Wenn ja warum?

Ab welchem wert tendiert ihr dazu eure contibets wegzulassen, die werte sind mir aufgefallen sind bei fishen seehr verschieden das geht von 80 % bis runter auf 10 % auch über größere sampelsizes.

Ich würd mal sagen ich conti bete zu 90 prozent gegen einen gegner wenn dieser nen fold to flop bet von 50 + hat, darunter fange ich dann langsam an weniger zu contibeten bzw bei ganz extremen kollegen mit 10 oder 20 % bete ich nur mehr 4 value.

Wie handhabt ihr das so??