Multitabling gesundheitsgefährdent?

    • JurassicDaniel
      JurassicDaniel
      Global
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 3.960
      Wieviele Tische kann man dauerhaft leichzeitig spielen, bevor es Auswirkungen auf die Gesundheit hat? Ich habe mir gestern ein Video von Boku auf Youtube angeschaut. Schon krass, wie schnell er die Entscheidungen trifft. Nur wie lange hält seine Gesundheit das aus (--> könnte möglicherweise irgendwann zur Epilepsie, etc. führen)?
  • 22 Antworten
    • JohnnyRico
      JohnnyRico
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2006 Beiträge: 1.276
      is das dein ernst??

      ich würde eher sagen, dass es produktiv ist, also dein hirn trainiert, wenn du schnell nachdenkst, schnelle entscheidungen treffen kannst etc.
      weniger, dass es gefährlich ist.
    • Hannes3D
      Hannes3D
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 64
      das is nicht gesundheitsgefährlich. Nur stressig =)
    • maRRRco
      maRRRco
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 4.442
      stress ist auch nicht gut für den körper :)
    • Pegasus2003
      Pegasus2003
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2007 Beiträge: 666
      Original von maRRRco
      stress ist auch nicht gut für den körper :)
      und ganau das ist der Punkt. Die negativen Auswirkungen des Stress...
      Sonst ist mir nichts bekannt.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.349
      naja...auf jedem PlayStation-SPiel steht doch drauf, dass man nich mehr als ne Stunde oder so spielen , genügend Pausen machen soll...weil übermäßiges Spiel zu epileptischen Anfällen führen kann...
      und so viel unterschied zu 40 tabling is da nich...

      kann mir das schon vorstellen...meine nerven halten das nich viel länger als ne stunde aus...
    • maRRRco
      maRRRco
      Bronze
      Dabei seit: 01.07.2007 Beiträge: 4.442
      Original von Pegasus2003
      Original von maRRRco
      stress ist auch nicht gut für den körper :)
      und ganau das ist der Punkt. Die negativen Auswirkungen des Stress...
      Sonst ist mir nichts bekannt.
      welche auswirkungen sind das?

      keine konzentration, müdigkeit ?
    • kekko
      kekko
      Bronze
      Dabei seit: 21.11.2007 Beiträge: 904
      Original von Pegasus2003
      Original von maRRRco
      stress ist auch nicht gut für den körper :)
      und ganau das ist der Punkt. Die negativen Auswirkungen des Stress...
      Sonst ist mir nichts bekannt.
      eher nicht. jeder menschliche körper braucht sogar stress. die frage ist, wieviel stress der jeweilige körper vertragen kann - bzw wann die sättigung erreicht ist und es eher negative auswirkungen hat.

      teste es einfach - wenn du denkst es ist zuviel schließe paar ienfach ^^
    • CMB
      CMB
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 6.448
      Naja, salopp muß man hier eher zwischen negativem und positivem Stress unterscheiden, also konkret die Wirkung auf Sympathikus/Parasympathikus oder wie das heisst.

      Wenn Du Dich unter Druck gesetzt fühlst, ständig tiltest und Dich ärgerst, dann ist das ungesund. Wenn Du nur scheisse spielst ist das völlig egal.

      Was die hohe Konzentration angeht ist das eine normale geistige Leistung, die übrigens arbeitende Menschen oft 8h am Tag erbringen müssen (!) und das ist halt eine Trainingfrage. Wenn Du mehr leisten muß als die Birne hergibt laugt Dich das halt aus.

      Fazit: Kannst bedenkenlos Gas geben.

      BTW, boku87 sagt das man 51 Tische nicht mehr wirklich spielen kann, normal spielt er ja auch "nur" 24.

      CMB
    • dernurbs
      dernurbs
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2008 Beiträge: 186
      Es gab mal nen Schachgroßmeister der ist frühzeitig aufgrund von übermäßigem Schach-"Multitabling" gestorben (mit 35 glaube ich). Habe ich früher mal gemacht - blind 2 Spiele (Schach - also ich blind der Gegner mit Brett) - nach ca. 4h 1 Remi und ein Sieg - und ich brauchte erstmal ne Woche Urlaub.

      Ich glaub das muss in etwa so anstrengend sein wie an 10-12 Tischen parallel Poker zu spielen - sowas ist auf Dauer ungesund!

      Aber wo kann man mehr als 4 Tische spielen? Ich denk so richtig bedenklich wird das erst ab 10-15 Tischen.

      MfG der Nurbs
    • TheFace101
      TheFace101
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 613
      Also ich sage das ist Reine Gewohnheitssache und dann kommt es darauf an ob du Turbos oder Regular spielst.

      Ich sag mal Regs kannste bestimmt doppelt soviel Spielen wie Turbos.

      Habe mal 9 Turbos gespielt da aber mein Moni zu klein ist dafür und durch die Pixel einstellung mir eher die Augen weh taten als der Kopf spiele ich max 6 meist aber 4 Tische Turbos .Dadurch das diese nur 30 min dauern komme ich auf 8-10 pro Std und denke das reicht.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich bin ja normalerweise auch kein massiver multitabler 4-6 55er und 109er, 8 16er oder 27er reichen mir meistens. habe jetzt spaßeshalber mal auf stars versucht 16 6,50er zu spielen, was mir definitv zu stressig ist. mein limit liegt mittlerweile bei 10 -12 16ern.
      da hat jeder seine persönliche grenze, wo er anfängt nur noch sein B- oder C-Game zu spielen.
      ich habe auch immer meinen erste hilfe koffer neben dem PC, damit mich meine frau im notfall erstversorgen kann, was in der regel nach dem 8. suckout in reihe notwendig ist. =)
    • HeinekenMD
      HeinekenMD
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.942
      Original von shakin65
      ich habe auch immer meinen erste hilfe koffer neben dem PC, damit mich meine frau im notfall erstversorgen kann, was in der regel nach dem 8. suckout in reihe notwendig ist. =)
      bindet sie dir dann ne mullbinde über die augen, damit du die suck-outs nicht mehr siehst :D
    • ViennaDollY
      ViennaDollY
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2008 Beiträge: 114
      Ich habe vor 3 Wochen angefangen statt meiner üblichen 4-6 Tables auf 9-10 Tabels aufzustocken und seitdem flickert mein rechtes Auge manchmal so spastisch.Nicht unbedingt nur beim pokern,sondern auch bei teilw. anderen aktivitäten.ist mir vorher bewusst noch nie passiert.
      Vielleicht wirkt sich auch aus,dass ich statt täglich 1std nu täglich 2,5std+ spiele.

      mfg
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von HeinekenMD
      Original von shakin65
      ich habe auch immer meinen erste hilfe koffer neben dem PC, damit mich meine frau im notfall erstversorgen kann, was in der regel nach dem 8. suckout in reihe notwendig ist. =)
      bindet sie dir dann ne mullbinde über die augen, damit du die suck-outs nicht mehr siehst :D
      :D
      mein erste hilfe koffer sieht etwas anders aus, da sind keine so gewöhnlichen sachen drin. ;)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von ViennaDollY
      seitdem flickert mein rechtes Auge manchmal so spastisch.
      das wäre der zeitpunkt, an dem ich die anzahl der tische wieder runterfahre =)
    • Y0d4
      Y0d4
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2006 Beiträge: 12.154
      Original von ViennaDollY
      Ich habe vor 3 Wochen angefangen statt meiner üblichen 4-6 Tables auf 9-10 Tabels aufzustocken und seitdem flickert mein rechtes Auge manchmal so spastisch.Nicht unbedingt nur beim pokern,sondern auch bei teilw. anderen aktivitäten.ist mir vorher bewusst noch nie passiert.
      Vielleicht wirkt sich auch aus,dass ich statt täglich 1std nu täglich 2,5std+ spiele.

      mfg
      Hm ernsthaft da würd ich mal zum Arzt.

      Wenn ich so 4 Stunden ge 12+ tabled hab kann ich nicht richtig abschalten und lieg dann stundenlang wach, außerdem ist meine Aufmerksamkeitsspanne ziemlich runtergegangen, kann mich schwer auf "langweilige" Dinge wie sehr ausführliche Vorlesungen konzentrieren - das ist ziemlich mies..
      Diese rattatatata Entscheidungen sind glaub ich wirklich nicht so gut fürs Gehirn :D
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      müssten wir mal boku fragen, was bei ihm so alles zuckt und ruckt =)
    • CitizenJolly
      CitizenJolly
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 1.793
      Hmm, also das mitm Auge kenn ich, das die Haut so knapp unterm rechten Auge ab und zu mal paar Zuckungen bekommt. Nicht oft aber hin und wieder. Hab mir noch nie Gedanken drüber gemacht und wär auch net auf die Idee gekommen das des vom Pokern kommt, da es auch in andern Situationen passiert. :D
    • Phynix07
      Phynix07
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 360
      das mit dem zuckendem auge hab ich auch manchmal. liegt aber nicht am pokern, sondern am calcium pder magnesium mangel soweit ich weiss.
    • 1
    • 2