Bigstack mit SSS Starthands

  • 12 Antworten
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      Es macht an sich nicht viel sinn. Als short stack machst du viel geld mit tptk und solchen händen. Als bigstack machst du am meisten geld mit sets, flushs, straights und sowas. Du musst also mehr suited connectors und kleine pockets spielen.
    • haweka
      haweka
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 252
      Found this on the interwebz: Link

      Und nein, es macht meiner Meinung nach wenig Sinn, weil du zu viel Value verschenkst. Laut SSS SHC dürftest du die profitabelsten Hände der BSS nicht spielen (22+, SC, etc.). Get it? :)

      MfG,
      haweka
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Das SSS-SHC ist auf 15-20BB Stacks optimiert und enthält dementsprechend auch nur Hände mit guter Equity

      Mit 100BB Stacks (und den damit verbundenen implied Odds) werden spekulative Hände mit guter Playability auch interessant. Du nimmst Dir selber die Chancen auf dicke Pötte, wenn Du zu tight preflop agierst. Jenseits von NL10 wird es mit 8/7 Stats verdammt eng Value zu bekommen, weil die Gegner Dich nicht mehr bereitwillig ausbezahlen, wenn sie Dich auf "Monster" readen können.

      Das BSS-SHC aus der Bronze-Strategie finde ich zwar in LP gegen Limps bei manchen Starthänden etwas zaghaft und passiv, aber es ist ja auch für Anfänger auf den µ-Limits gedacht.

      Wenn Du in den Limits aufsteigst wirst Du Dein Preflop-Spiel sowieso mehr und mehr an deine Gegner anpassen und Charts treten immer mehr in den Hintergrund.
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      Original von tomdoe2701
      Jenseits von NL10 wird es mit 8/7 Stats verdammt eng Value zu bekommen, weil die Gegner Dich nicht mehr bereitwillig ausbezahlen, wenn sie Dich auf "Monster" readen können.
      sss chart anwendung ist sinnlos, da du wie schon erwähnt durch implied odds einfach sehr gut drawing hands spielen kansnt.

      @ post im zitat: das bezweifel ich doch stark ;D es soll angemerkt sein, dass ein gewissser ps´de coach auf nl2k ein 10/6 style spielt und damit sehr erfolgreich ist ;D
    • Thorsten77
      Thorsten77
      Black
      Dabei seit: 28.05.2006 Beiträge: 12.896
      siehe tomdoe2701. Es gibt zwar ein paar Spieler die auch als BSS extrem nitty spielen, aber die machen ihr Geld nur durch Fisch die sie immer noch ausbezahlen und verlieren an die Regs da sie eben extrem exploitable sind (zu enge Range --> sehr gut lesbar).

      @Tiemchen: Ich bezweifle stark, dass ein 10/6 auf NL2k mit Big stack profitabel spielen kann. Das Fisch-Reg verhältnis ist einfach zu schlecht, so dass die Monster viel zu selten ausbezahlt werden. Vielleicht mag man mit den ersten paar tausend Hände gut im Plus sein, aber sobald die Sample size signifikant wird verwandelt sich die grüne Zahl in eine rote... ;)
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      @ thorsten das dachte ich auch, als der coach das im advanced fullring coaching gesagt hatte. ich fragte ihn "10/6?" er dann "ja 10/6".
      also das beruht nicht auf meine aussage sondern auf die des coaches :)

      da ich leider nichtmehr weiß, wer dieser coach war, werde ich hier auch kein namen nennen. ich kenn aber leute die dieses coaching mitbesucht hatten ich werd diese mal fragen, wer der coach war :)
    • nikotho
      nikotho
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.317
      seid ihr jetzt schon im einsteigerforum am leveln? ihr redet offensichtlich von shagg...
    • Timechen
      Timechen
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2008 Beiträge: 4.696
      wo siehst du hier ein level try? ;D
    • Hesk
      Hesk
      Bronze
      Dabei seit: 05.05.2008 Beiträge: 492
      Was bedetuet 10/6 genau :) ?
    • GoodFellaGO
      GoodFellaGO
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.004
      Vpip / PFR

      spielt shagg eigentlich mit den nitti werten auch SH? Schon hart soo tight zu zocken. :D
    • haweka
      haweka
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 252
      Also auf NL5 bei Party finde ich 10/6 viel zu loose ... :P
    • Xenomystus
      Xenomystus
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2006 Beiträge: 4.040
      Also wenn die 10/6 auf Fullring bezogen sind kann ich mir durchaus vorstellen dass man damit auch auf NL2K gewinne einfahren kann, vorausgesetzt man wei0 auch wann man seine Hände Postflop folden kann...