Grundlagen zum NL Postflop Spiel

  • 57 Antworten
    • Buzibaer
      Buzibaer
      Black
      Dabei seit: 07.06.2006 Beiträge: 3.315
      Der beste Artikel, den ich bis jetzt auf Pokerstrategy gelesen hab.
      Kompakte Information, super Leitfaden für NL-Einsteiger und "leicht Fortgeschrittene."
      Klasse! :P
    • betout
      betout
      Black
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 2.478
      Unbedingt gelesen und verstanden werden sollte der Artikel "Theoretische Grundlagen Preflop NL" und die unter Punkt 1 aufgeführten Konzepte. Auf diesen baut der komplette folgende Artikel auf.


      Den Artikel gibt es nicht, ich glaube aber das ist der, der jetzt "tigh aggressive preflop spiel für fortgeschrittene" heisst, oder? dann sollte das wohl geändert werden.
    • corinna
      corinna
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 51
      Hallo
      erstmal wollt ich sagen das der artikel wirklich super ist !

      Würd aber gern mal wissen, wie ich auf die implied odds von 4,5 bei Bsp Nr.12 komme.

      (Pot am Flop 1$ + Bet von Villain 3$ + erwartete half potsizebet von ca 3,5$+Pot am turn 7$:1) : bet von villain 3$

      ist diese rechnung richtig ???
    • MrNike
      MrNike
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2005 Beiträge: 2.826
      zu 12.

      Pot ist am Flop 5$ du musst 2$ Zahlen ... macht 1:2.5 ... jetzt kann man aber davon ausgehen weil Vilian raist, das er im Schnitt noch ne 1/2 Potsize bet am Turn callt, wenn du deinen Flush triffst. Der Pot am Turn wäre dann 7$ ... d.h. eine halbe Potsize am Turn ist 3.5$.
      Mit implied Odds bekommst du also am Flop 2$:5$ (Flop) +3.5$ (Turn) also 1:4.5 was für einen Call langt.

      Greetings,

      MrNike
    • corinna
      corinna
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 51
      danke für die schnelle antwort
      aber wie komm ich von 2$:5$ am flop + 3,5$ auf 1:4,5
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von betout
      Unbedingt gelesen und verstanden werden sollte der Artikel "Theoretische Grundlagen Preflop NL" und die unter Punkt 1 aufgeführten Konzepte. Auf diesen baut der komplette folgende Artikel auf.


      Den Artikel gibt es nicht, ich glaube aber das ist der, der jetzt "tigh aggressive preflop spiel für fortgeschrittene" heisst, oder? dann sollte das wohl geändert werden.
      fixed, danke
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von corinna
      danke für die schnelle antwort
      aber wie komm ich von 2$:5$ am flop + 3,5$ auf 1:4,5
      Also: Die Implied Beispiele sind ja jetzt in den eigenen Artikel dafür gewandert.

      Die Rechnung würde folgendermassen laufen: Es sind 5 Dollar im Pot und ich müsste 2 callen. Ich würde am Turn noch 3,5 bekommen, also kann der Pot am Flop bereits als 5+3,5 angesehen werden.

      Ich muss also 2 Dollar callen in einem Pot, der effektiv schon 8.5 gross ist. Ich bekomme somit 8,5/2 = 4,25 auf den Call.
    • Segglmeister
      Segglmeister
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 243
      Hi,

      die Artikel sind Super.


      ABER bitte bitte schreib in jeden Artikel noch das Datum, mit dem letzten Bearbeitungsstand.

      Ansonsten weiss man ja nicht, wann was geändert wurd.
      Auch sollte, falls was geändert wurde, dass am Ende in Form eines Anhangs stehen
      (so machen es zumindest wissenschaftliche Veröffentlichungen)


      Das ist das einzige, aber grössere Manko ;)

      Ansonsten.... weiter so




      PS: Das gilt natürlich für alle Artikel, nicht nur diesen (auch Fixed Limit)
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Original von Segglmeister
      Hi,

      die Artikel sind Super.


      ABER bitte bitte schreib in jeden Artikel noch das Datum, mit dem letzten Bearbeitungsstand.

      Ansonsten weiss man ja nicht, wann was geändert wurd.
      Auch sollte, falls was geändert wurde, dass am Ende in Form eines Anhangs stehen
      (so machen es zumindest wissenschaftliche Veröffentlichungen)


      Das ist das einzige, aber grössere Manko ;)

      Ansonsten.... weiter so




      PS: Das gilt natürlich für alle Artikel, nicht nur diesen (auch Fixed Limit)
      Wichtiger Punkt, ist geplant, dass alles automatisch geht. Ich hoffe es wird bald soweit sein. Solange werde ich mir dann angewöhnen, Versionsnummern an den Artikel zu schreiben.
      Thx
    • corinna
      corinna
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 51
      thx sammy
      jetz hab ichs gecheckt

      dankeeeee !!!!!!!
    • corinna
      corinna
      Bronze
      Dabei seit: 13.09.2006 Beiträge: 51
      danke sammy

      so wünsch ich mir das...!
    • tommmot
      tommmot
      Bronze
      Dabei seit: 21.02.2006 Beiträge: 296
      super artikel !!!

      2 Fragen zur bsh nr.3:

      Flop: utg checks ?
      (gesamt 6 player, im preflop 4 mal fold, warum ist der utg noch im play?)

      den vorletzten satz verstehe ich nicht - wir bekommen odds (1:2.85) nachdem der river bereits liegt?

      im voraus für die erklärung vielen dank.
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Auch von mir hier, ein grosses Lob.
      Ist echt ein super Artikel.

      Hier jedoch noch ein paar Anmerkungen von mir.

      "Anzuwednen ist Protection nur, wenn man selbst wahrscheinlichd die beste Hand hält. Es macht keinen Sinn, eine Hand zu protecten, die wahrsheinlich nicht die beste Hand ist."

      Drei Tippfehler in einem Satz. Sieht lustig aus *g*
      Noch ein kleiner Tippfehler:
      "Desto schwächer die Hand, desto eher rückt die Gewinn-Maximierung in den Hintegrund und die Verlust-Minimierung in den Vordergrund."


      Beispielhand 6:

      No Limit Hold'em (Blinds: 0.02/0.04 Dollar)

      MP3 ($6.06)
      Hero ($4.60)
      Button ($3)
      SB ($2.04)
      BB ($1.32)
      UTG ($5.14)
      UTG+1 ($5.20)
      MP1 ($4.68)
      MP2 ($8.90)

      Preflop: Hero is CO with A:heart: , A:diamond: . SB posts a blind of $0.02.
      4 folds, MP3 calls $0.04, Hero raises to $0.2, Button calls $0.20, 2 folds, MP3 folds.

      Flop: ($0.50) 9:diamond: , 8:club: , 8:spade: (2 players)
      Hero bets $0.25, Button raises to $0.75, Hero calls $0.50.

      Turn: ($2) 6:diamond: (2 players)
      Hero bets $2.05 (All-In), Button calls $2.05.
      Hier sehe ich ein kleines Problem *g*
      Unser Stack: $4.60
      Folgende Grössen tun wir in den Pot:
      Preflop: $0.20
      Flop: $0.75
      Turn: $2.05
      __________
      Gesamt: $3.00

      Zwei Lösungswege:
      1. Eine kleine ssnderung in unserer Stackgrösse oder
      2. Das (All-In) bei uns am Turn rausnehmen und es beim Button dahinter schreiben.
    • DjUnk
      DjUnk
      Global
      Dabei seit: 01.09.2006 Beiträge: 1.531
      ne kleine frage weiss immer noch net ganz wie ich den diese artikel lesen kann
      könnte das einer kurz erklären??
      thx im vorraus
    • Remoh
      Remoh
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.196
      Original von DjUnk
      ne kleine frage weiss immer noch net ganz wie ich den diese artikel lesen kann
      könnte das einer kurz erklären??
      thx im vorraus
      Das ist eigentlich ganz easy.

      Du musst schauen, dass du in den 4 Wochen bevor die nächsten Listen von PartyPoker kommen mehr als 100 PartyPoints erspielt hast.
      Einzigstes Problem wird sein korrekt abzuschätzen, wann die Listen kommen können. Aber da weiss eigentlich niemand was wahres.
    • helmfried
      helmfried
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 8
      Sorry, mein Hinweis stand oben schon mal.
    • waldhoffan
      waldhoffan
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2006 Beiträge: 141
      Hallo, hab da einen fehler entdeckt. Am Turn muss zuerst Hero checken......... In der Strategiesektion Silber, No Limit im Artikel Grundlagen zum NL - Postflop Spiel auf Seite 4 : Beispielhand 7: No Limit Hold'em (Blinds: 0.10/0.25 Dollar) Villain (CO) ($23) Button ($23) SB ($57) BB ($25) UTG ($15) UTG+1 ($24) UTG+2 ($12) Hero ($25) MP2 ($46) MP3 ($27) Preflop: Hero is MP1 with Q, A. SB posts a blind of $0.10. 2 folds, UTG+2 calls $0.25, Hero raises to $1.25, 2 folds, Villain (CO) calls $1.25, 3 folds, UTG+2 calls $1. Flop: ($4.10) 3, A, 9 (3 players) UTG+2 checks, Hero bets $3, Villain (CO) calls $3, UTG+2 folds. Turn: ($10.10) 4 (2 players) Villain (CO) checks, Hero checks.
    • OnkelG
      OnkelG
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 169
      Nachdem ich grade nochmal den Artikel gelesen hab ist mir ein kleiner Fehler aufgefallen. Und zwar: Beispielhand 9: No Limit Hold'em (Blinds: 0.02/0.04 Dollar) MP3 ($8) CO ($5) Hero ($11) SB ($3) BB ($9) UTG ($4) UTG+1 ($5) UTG+2 ($2) MP1 ($13) MP2 ($7) Preflop: Hero is Button with Q, T. SB posts a blind of $0.25. 5 folds, MP3 calls $0.04, 1 fold, Hero calls $0.04, 1 fold, BB checks. Flop: ($0.14) K, T, 3 (4 players) SB checks, BB checks, Hero bets $0.08, SB fold, BB fold. Hier müsste zuerst der BB checken und dann der MP3, da SB ja gar nicht mehr in der Hand ist. Könnt ihr ja fixen, wenn mal wieder Zeit da ist. ;) Gruß Onkel
    • sammy
      sammy
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 5.315
      Ahh danke für die Mitteilung der Fehler. Ich werde sie die nächsten Tage fixen.