Wie spiele ich kleine bzw. mittlere Pocket Pairs

    • Megazonk
      Megazonk
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 6
      hallo,
      ich habe oft das problem, dass ich auf die hand 44,55,...99 bekomme und dan nicht weiss wie ich das anspeilen soll?! egal ob ich vorne oder hinten sitze. meist nach dem flop ist die hand eh hin. deswegen überlege ich oft, ob ich mit einem kleinen pocketpair überhaupt reingehe.

      könnte tipps gebrauchen! :(
  • 8 Antworten
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Wenn du den Flop nicht getroffen hast und auch wahrscheinlich hinten liegst (mehrere Overcards zu deinem Pair und/oder viele Gegner am Flop), dann foldest du das einfach. Die kleinen Pockets spielt man hauptsächlich in der Hoffnung ein Set zu floppen und dann einen dicken Pot einzustreichen. Und ob du überhaupt reingehst ist abhängig davon, ob es sich auf lange Sicht lohnt, sprich genug Spieler mitgehen. Das sagt dir dann auch das SHC.
    • Megazonk
      Megazonk
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 6
      ok, dann spiele ich es wahrscheinlich gar nicht so falsch. ich glaube diekunst für den anfänger ist tatsächlich dann die, nicht zu sehr an der nett anzusehenden hand hängen zu bleiben...
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.814
      Die Wertigkeit von 44 und 99 ist schon relativ verschieden, bei 99 hast du bei einem guten board die Chance die beste Hand zu haben auch wenn du dein set nicht getroffen hast, bei 44 musst du ohne set fast immer folden.
    • Megazonk
      Megazonk
      Einsteiger
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 6
      ok, sehe ich genauso- danke für die hinweise. jetzt kann ich mit ein wenig mehr vertrauen an die sache rangehen :)
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Kleine Pocketpairs (22-66) einfach nach SHC spielen, dann wirst du auf Dauer damit Geld verdienen. Wenn du den Flop nicht triffst, ist es in den allermeisten Fällen ein Fold. Wenn du ihn triffst, bekommst du meistens einen großen Pot. Du triffst dein Pocketpair nur jedes 8,5 mal aber das reicht trotzdem, um auf Dauer im positiven Bereich zu bleiben.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Chef? Wer von uns vertut sich denn jetzt? Ich meine, die Chance ein Set zu treffen ist 1:7,5. Gestern hatte ich mal wieder ein paar, einmal nett gewonnen, einmal von einem höheren geschlagen und zum Schlußß (grrrrrrr) volles Pfund reingehauen und am River weggeflusht - AARRRGGHH!!!
    • NNNChef
      NNNChef
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2006 Beiträge: 564
      Keiner von uns vertut sich. Ich habe geschrieben, daß man jedes 8,5-te Mal sein Set trifft. Das ist das gleiche was du sagst. 1 mal trifft man, 7,5 mal trifft man nicht.
    • ErikNick
      ErikNick
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 5.921
      Oh ... ich und Mathe, na ja :-)