Handrange (Reraise einen MP3 openraiser)

    • BigBlind1002
      BigBlind1002
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 99
      Hab grad mal ein bisl mit dem Equilator rumgespielt und bin gerade verunsichert.

      Nach meinen Berechnungen kann ich einen PS.de openraiser ( approx chart ) aus MP nur mit AJs+, AQo+, 99+ 3-betten. Ich war da bisher immer um einiges looser. Also AJs+, KQ, 77+. Ist das viel zu optimistisch oder kann ich davon ausgehen das die Gegner auf meinem Limit ( 05/1 SH ) um einiges looser sind, so das meine 3-betting range in Ordnung ist?

      Im übrigen bin ich mir durchaus bewusst das ich meine 3-betting von pfr des gegners abhängig machen sollte, ich gehe aber hier davon aus das ich keine stats des gegners habe...


      Hoffe ihr könnt mir meine Frage beantworten :D


      Gruß
      Daniel
  • 3 Antworten
    • Phoe
      Phoe
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 6.668
      was hast du denn gerechnet wenn ich fragen darf? ein MP raiser hat bei mir eine range von: 55+,A5s+,K9s+,Q9s+,J9s+,T9s,A9o+,KJo+,QJo
      gegen den hast du sogar mit: 77+,AJs+,KQs,AQo+,KQo eine equity von 58.5%, was ja locker für einen reraise sprechen würde.
      im silber chart steht zB ziemlich genau die open raisingrange (nur A5s fällt raus) und die reraisingrange is schon 66+, A9s+ KQs+, ATo+, KQo+. ich glaub du hast dich irgendwo bei deiner rechnung vertan.
      achso ich habe stove benutzt, sollte ja aber keinen großen utnerschied machen, da wir ja mit exakten ranges arbeiten
    • Aulinator
      Aulinator
      Bronze
      Dabei seit: 19.01.2007 Beiträge: 1.303
      man darfa uch nicht vergessen dass du für eine 3bet auch nur 46% equity (glaub ich ^^)gegen siene range brauchst, wegen initiative + deadmoney aus den blinds und nicht >50%
    • kombi
      kombi
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 9.244
      AJo ist knapp gegen eine ORC MP2 Range (48,5%). Aufgrund der Isolation und damit dead money + Initiative + Position reichen schon 48% Equity. Wenn du postflop nicht besser als der Gegner spielst, solltest du AJo eventuell trotzdem mucken. Eine 3-Bet mit KQ kann man dagegen anhand der EQ nicht rechtfertigen (und auch aus anderen Beweggründen nur schwer, auch wenn es für viele LagTags eine 3-Bet ist).


      @phoe
      Nur weil eine Range A einen Equityedge gegen Range B hat, heißt das nicht, dass auch jede Hand aus Range A einen Equityedge gegen Range B hat. Das heißt es ist zwar profitabel Range A gegen Range B zu 3betten, aber noch viel profitabler wäre es die Hände mit Equitydefizit aus Range A zu streichen.

      Bsp: AK, JJ+, 32o hat gegen ORC MP2 Range 55,7% EQ. Trotzdem hat 32o gegen diese Range nur 27% Equity und sollte daher nicht geraist werden.