Habe Fragen (bitte helfen)

    • holgeradk
      holgeradk
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 47
      Hallo,
      in den Regelwerken konnte ich die Antworten auf folgende Fragen
      nicht finden.

      1.) Wenn jeder Spieler zu Beginn die Anzahl X an Chips erhält,
      müssen die Blinds zu Begin und in der Folge (Steigerungen der
      Blinds) einen bestimmten Prozentsatz von X ausmachen oder
      ist das dem Veranstalter überlassen ? Weiter: Gibt es dies
      bezüglich Unterschiede zwischen der No Limit und der Limit
      Variante (Texas Holdem).

      2.) Wenn man Limited TH spielt: Wie hoch sind die Limits (in
      Bezug auf die Anzahl der Chips die man zu Begin erhält) ?
      Oder ist das auch dem Veranstalter überlassen ?

      3.) Vor dem Flop, vor dem Turn und vor dem River verwirft
      der Dealer je eine Karte !!! Wird denn vom Dealer auch die
      erste Karte verworfen vor dem Austeilen der Hole Cards ?

      Danke für Eure Hilfe,
      Holger
  • 4 Antworten
    • boerchi73
      boerchi73
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 444
      1.
      die blindstruktuer liegt immer in den händen der veranstalter.
      d.h. weder das verhältnis von gesamtchips zu blinds, noch die höhe der blindsteigerung noch die zeitabstände in denen dies geschieht sind festgelegt.
      dadurch kann man als veranstalter stark die action an den tischen beeinflussen, in dem man wenig chips im verhältnis zu den blinds ausgibt und diese schnell erhöht, oder übermäßig viele chips und langsame erhöhungen festlegt. (z.bsp. speed tuniere oder deepstack tuniere).
      2.
      das ist bei limit und no limit Hold'em gleich, wobei soweit ich weiß die blinds bei limit grundsätzlich etwas höher sind, da man nur eine begrenzte anzahl (nämlich 12 big bets) pro hand setzen kann.
      3.
      diese "burncards" werden afaik nur vor den streets gemacht, also vor flop/turn/river. soll halt davor schützen, dass man durch irgendwelche markierungen die nächste karte vom board sehen kann. beim dealen wäre das nicht sehr wirksam, da man ja eh den rücken der ausgeteilten karten sieht während der hand.

      keine garantie auf gar nichts!
    • Waszszaf
      Waszszaf
      Global
      Dabei seit: 24.02.2006 Beiträge: 646
      1. oder
      2. oder
      3. nein
    • Btah1
      Btah1
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 534
      Man könnte auch nen Turnier machen, wo jeder mit 2 BB startet..."erlaubt" ist das an sich alles...natürlich kommt vermutlich kaum einer, wenn die Blinds völlig dämlich geregelt sind ^^
    • holgeradk
      holgeradk
      Einsteiger
      Dabei seit: 01.08.2006 Beiträge: 47
      Jungs,
      Ihr habt mir super geholfen. Danke !!!!
      Sollte einer aus dem Saarpfalz Gebiet kommen: Wir suchen
      ständig nach weiteren Mitspieler.

      Hlger