Eure Notizen zu den Gegnern

    • MistaJudas
      MistaJudas
      Bronze
      Dabei seit: 20.03.2005 Beiträge: 130
      hoi
      Beim spielen setz ich mir immer das Ziel meine Mitspieler am Tisch möglichst gut einzuschätzen.
      Es heißt zwar immer man soll schauen wie schnell die Leute reagieren wann sie erhöhen etc aber wie sehen bei euch dann die passenden Notizen dazu aus?
      Ich mach mir bis jetzt immer bloß ne Strichliste wenn sie preflop raisen und schreib mir auf was für Karten sie spielen was dann in etwa so aussieht:

      preflop:II(AKo)I
      AQo,65s

      Ich muß aber sagen dass meine Notizen mir nicht so hilfreich sind wie ich es erwarte...
  • 5 Antworten
    • Charousek
      Charousek
      Bronze
      Dabei seit: 22.03.2005 Beiträge: 773
      Ich mache mir auch stets ein paar Notizen.
      Da ich am 25/50 Cent Tisch spiele, habe ich sehr viele schlechte Gegner.
      Ich mache mir Notizen zum Preflop spiel, sowas wie called J5o oder reraised mit 44.
      Bluffversuche notiere ich mir und die generelle Einschätzung des Gegners, ob er z.B. meint mit AKo bei einem Board von 4567 noch immer vorne zu sein etc.
      Das ist schon sehr hilfreich.
      Bei einem Spieler habe ich mal nur die Notiz Maniac gemacht, was mir später tatsächlich sehr geholfen hat, da ich direkt wusste, dass er alles called und raised.
    • Coffeehouse
      Coffeehouse
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2005 Beiträge: 1.489
      Ich mach mir immer nur Ausrufezeichen und oder Fragezeichen zu den Gegnern
    • ErgRaider
      ErgRaider
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2005 Beiträge: 132
      das wollt ich auch mal machen, aber leider ist das ganz böse nach hinten losgegangen, hatte paar leute auf "callen mit sehr schlechten karten bis zum river", gegen diese leute habe ich meine top pairs dann immer aggressiv gespielt und jedesmal gegen set und monsterhände verloren, das hat mich soviel gekostet dass ichs wieder aufgegeben habe.
    • Nekroma
      Nekroma
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 589
      bei mir steht in den kommentaren sowas wie

      nach nem bad beat: "dummer spasti, callt mit 95o und getroffenem lowpair bis zum river und trifft einen seiner zahlreichen outs auf die nuts"

      nach nem gewonnenen pot: "kranker vollspacken, capped mit nix den turn"
    • Nils
      Nils
      Bronze
      Dabei seit: 22.04.2005 Beiträge: 60
      Das ist mein Muster: (zum Teil von http://www.tightpoker.com/ übernommen)


      [tight,semi-tight,loose]=
      [Maniac,Caller,Passive,Solid]=
      ----------------------------------
      Preflop
      p =
      p* =
      r =
      rr =
      NoR =

      Postflop
      bets =
      NoBets =
      calls =
      raises =

      CB =
      PB =
      Pst =
      ChRai =
      BPatt =
      p= call Preflop
      p*= callt eine Erhöhung mit ...
      r= raise (dahinter schreib ich noch in welcher Position, ob er First in ist oder nicht und bei NL wieviel mal den BB er erhöht)
      rr= reraise
      CB = Continuation bet
      PB = Probe Bet
      Pst= Potstealer
      ChRai= Checkraise
      BPatt= Betting Pattern (z.B. Potsizebet = Stealversuch)