Private Coachings

    • jiki
      jiki
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 304
      Hallihallo,
      ich habe das Gefühl, noch viele große Leaks zu haben. Ist es sinnvoll, bei einer BR von 230 $ auf 0,5/1 eine Stunde Private-Coaching für 25$ zu nehmen oder wäre das ein zu großer Einschnitt in die BR?
  • 4 Antworten
    • Dagget21
      Dagget21
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 79
      Denke nicht das dich der Einschnitt in die BR kümmern sollte. Seh es doch als Investition in die Zukunft.
    • benjo
      benjo
      Black
      Dabei seit: 15.01.2005 Beiträge: 1.873
      das ding ist,dass in einer stunde spielen unter umständen gar nichts passiert ,2-3 sollte man sich schon eher holen,das wäre dann allerdings schon nen einschnitt.
      ich würd einfach fleissig beispielhände posten/lesen + artikel lesen
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Also BR-technisch ist das schon ein grosser Eingriff.
      Ich habe allerdings schon Leute gehabt, die auf .05/.1 spielten, und ihr Spiel mittel- und langfristig schnell verbessern wollten, da ist das natuerlich ne gute Sache.
      Ob Du nen Coaching willst und ob das ueberhaupt sinnvoll ist, das solltest Du mit dem Coach deiner Wahl absprechen, am besten schickst Du ihm ne PN und fragst mal nach, ob er das bei dir fuer sinnvoll haelst, was Deine Motivation ist, usw usf.
      Eine andere Moeglichkeit waere es, dass Du das Geld deiner BR leihst, also das Coaching selbst bezahlst, ohne Deine BR zu belasten.
      Aber auch da ist die Frage, was Du eigentlich erreichen willst :)

      Da ich dort einige Erfahrung habe, kannste mir ja ne PN schreiben, wenn Du noch nen paar Fragen zum Thema Beginnercoachings hast :)

      - georg
    • jiki
      jiki
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 304
      Also, als ich das letzte mal auf 230 war und dann eine harte Minussession hatte, habe ich mir versprochen, beim nächsten mal auf diesem Status eine Stunde Coaching zu gönnen. Mein Coaching selbst zu bezahlen, da habe ich eher Hemmungen. Ich weiß, es ist eine Investition in die Zukunft, dennoch mmh. Ich denke, ich versuche doch, die BR mit eigener Kraft auf 300 auszubauen und nehme dann gleich 2 oder 3 Stunden wie empfohlen. (Außer ich habe wieder einen Einbruch, dann löse ich mein Versprechen bei mir ein). Auf jeden Fall vielen Dank :)