ca. 2,6k heute eingebueßt

    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Hab heute etwa 2,6k im Kasino abgeben muessen; so ein Down ist mir seit so langer Zeit noch nie vorgekommen. Bisdato war ich recht erfolgreich, aber es kotzt natuerlich schon an...

      Denke diese Erfahrung muss jeder Kasinospieler mal machen. Ich seh es so, dass es gut ist dass ich diese Erfahrung endlich gemacht habe und werde in Zukunft nur noch kleinere Betraege mitnehmen, sodass, falls ich mal auf tilt bin mich nicht mehr einkaufen kann.

      Wie handhaben das andere Kasinospieler, die ebenfalls ein kleineres "Tiltproblem" haben ?

      Ich bin auch gerne interessiert von erfolgreichen oder auch eher nicht so erfolgreichen Kasinospielern Tipps entgegenzunehmen.

      Skype: Timbo4u

      edit: Im Kasino spiele ich NL400 und wenn sich genug Leute finden NL1000.
  • 8 Antworten
    • nimsel
      nimsel
      Bronze
      Dabei seit: 21.01.2008 Beiträge: 1.318
      mal angenommen du hast die nötige bankroll, um diese limits zu spielen, sind 2,4k zwar sehr viel geld, als pokerspieler (NL400), aber nur 6 stacks.
      wenn du nl400 (live) schlägst, dann ists n downswing und es hilft nur das gute alte: kopf hoch!
    • dudester
      dudester
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2006 Beiträge: 171
      also sorry aber jeder nl1000 spieler (und auch nl400 spieler) hatte schon nen 2,3k down. wenn dich das so mitnimmt, solltest du auf diesen limits nicht spielen.
    • TimboTombo
      TimboTombo
      Global
      Dabei seit: 31.01.2006 Beiträge: 855
      Original von dudester
      also sorry aber jeder nl1000 spieler (und auch nl400 spieler) hatte schon nen 2,3k down. wenn dich das so mitnimmt, solltest du auf diesen limits nicht spielen.
      Ich spiele das aber nicht online, sondern nur im Kasino und da hatte ich diesen down noch nicht :) .

      Online spiele ich gar kein cashgame.

      Nimmt mich ja jetzt nicht mehr mit, hat mich nur angekotzt wie ich das Geld verloren hatte.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von TimboTombo
      Wie handhaben das andere Kasinospieler, die ebenfalls ein kleineres "Tiltproblem" haben ?
      Hi TimboTombo,

      ich bin mir nicht sicher, wieviele Kasinospieler tatsächlich in der Sorgehotline lesen und posten. Wenn Du möchtest, verschiebe ich Deinen Thread gern hier hin, vielleicht ist er dort besser aufgehoben. Ich könnte mir vorstellen, dass man mit Tilt im Kasino etwas anders umgehen sollte als online.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Naja wie gesagt - auf solchen Limits musst einfach damit rechnen dass verdammt viel verlieren kannst - auch wenn die anderen Leute Fische sind - sie kriegen die gleichen karten, sie können genausogut hitten - und du hast einfach eine sehr sehr kleine Samplesize beim Livepoker, d.h. deine Edge kommt viel weniger zum Tragen und die kurzfristigen Schwankungen dafür umso mehr.

      5 Stacks bergab sind selbst mit großer Edge (die du gar nicht unbedingt haben musst) locker drin - auf NL1k sind das halt mal 5000 €, das muss dir bewusst sein. Dieses Risiko gehst du ein wenn du auf diesen Limits spielst. Und auch auf NL400 sind wenige dicke Suckouts gleich eine Menge Kohle.
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von tomsnho
      Naja wie gesagt - auf solchen Limits musst einfach damit rechnen dass verdammt viel verlieren kannst - auch wenn die anderen Leute Fische sind - sie kriegen die gleichen karten, sie können genausogut hitten - und du hast einfach eine sehr sehr kleine Samplesize beim Livepoker, d.h. deine Edge kommt viel weniger zum Tragen und die kurzfristigen Schwankungen dafür umso mehr.

      5 Stacks bergab sind selbst mit großer Edge (die du gar nicht unbedingt haben musst) locker drin - auf NL1k sind das halt mal 5000 €, das muss dir bewusst sein. Dieses Risiko gehst du ein wenn du auf diesen Limits spielst. Und auch auf NL400 sind wenige dicke Suckouts gleich eine Menge Kohle.
      100% agree :)
    • lego
      lego
      Bronze
      Dabei seit: 08.03.2005 Beiträge: 5.838
      solche downs hatte ich live sogar bei 4/8 FL FR, alles ganze normal...
    • Ikos
      Ikos
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 3.366
      Original von TimboTombo
      Original von dudester
      also sorry aber jeder nl1000 spieler (und auch nl400 spieler) hatte schon nen 2,3k down. wenn dich das so mitnimmt, solltest du auf diesen limits nicht spielen.
      Ich spiele das aber nicht online, sondern nur im Kasino und da hatte ich diesen down noch nicht :) .

      Online spiele ich gar kein cashgame.

      Nimmt mich ja jetzt nicht mehr mit, hat mich nur angekotzt wie ich das Geld verloren hatte.
      sicher, dass du das Richtige im Casino spielst?