Ein paar Gedanken zu Suited Connectors...

    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      ...insbesondere zum preflop Spiel.


      Poker Stars, $0.25/$0.50 NL Hold'em Cash Game, 5 Players
      LeggoPoker.com - Hand History Converter

      BB: $8.35
      UTG: $50
      CO: $14.55
      Hero (BTN): $50.70
      SB: $54.40

      Pre-Flop: 7:heart: 8:heart: dealt to Hero (BTN)
      UTG folds, CO calls $0.50, Hero calls $0.50, SB calls $0.25, BB checks

      Flop: ($2) 6:heart: 2:spade: J:diamond: (4 Players)
      SB checks, BB checks, CO checks, Hero checks

      Turn: ($2) A:diamond: (4 Players)
      SB bets $1.50, BB raises to $3, 2 folds, SB calls $1.50

      River: ($8) 5:spade: (2 Players)
      SB checks, BB bets $4.85 and is All-In, SB calls $4.85

      Results: $17.70 Pot ($0.85 Rake)
      BB showed J:heart: 6:club: (two pair, Jacks and Sixes) and WON $16.85 (+$8.50 NET)
      SB mucked 8:diamond: A:club: and LOST (-$8.35 NET)

      Lohnt sich sowas hier beispielsweise? Klar, man kann tolle Draws und Monster damit floppen, aber meistens stehen wir doch einfach nur mit einer Trashhand am Flop und wenn wir mal was geiles floppen, kriegt man aus unraised Pots doch kaum Value raus.

      Was meint ihr zum Isolieren von Limpern mit suited Connectors, bietet sich das eher an als nur mitzulimpen?

      Edit: Was in folgender Situation: BU openlimpt, Hero sitzt mit 6 :diamond: 5 :diamond: im SB/BB?
  • 11 Antworten
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Nach einem Limper würde ich das pre raisen, du kannst den Pot super oft mit der conti mitnehmen!

      Wenn 2 gelimpt haben kann man mitlimpen. Die hohen SCs würd ich aber trotzdem raisen!

      Freddy
    • horsetranquilizer
      horsetranquilizer
      Black
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 2.092
      wenn man SC in position callt, nur um geile sachen damit zu floppen, kann man sie kaum profitabel spielen.
      man muss den pot auch hin und wieder mal UI gewinnen
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Das ist aber relativ schwierig in Multiwaypötten. Daher eher isolieren oder folden, hmhm.
    • Razorlight87
      Razorlight87
      Black
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 7.902
      Also das ist sehr stark gegnerabhängig. So pauschal kann man das nicht sagen imo.

      Auf NL50 kann man auch am CO noch viel öfter mitlimpen, da die Gefahr eines BU Raises gering ist. Außerdem sind auf dem Limit die Implied Odds noch höher als die Fold Equity. Ohne die, kannst du die Suited Connecters nicht profitabel spielen.
      Gegen einen Limper würde ich sie dagegen nahezu immer raisen, wenn Villian Postflop nicht gerade GAR nix folden kann.

      Coldcall in Position mit Suited Connecters brauch man auf NL50 noch nicht wirklich, da es für Unerfahrene schwer wird, das Postflop profitabel zu spielen.

      Je höher man auf den Limits kommt, desto eher muss man natürlich mit Suited Connecters raisen und auch mal coldcallen, bzw 3-betten.
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Dabei kommt es ganz stark auf den Gegner an. Wenn Du ne CS in EP hast macht es IMO keinen Sinn mit nem SC zu isolieren. Da nehme ich lieber Hände mit TopPair-Value, da die CS halt PostFlop nur ganz schwer bis garnicht von ner Hand zu moven ist. Zudem haste mit Ax Händen auf nem RagBoard auch noch ordentlich SD-Value.

      Weak-Tighte Gegner a la 08/15 TAGs, die openlimpen isoliere ich auch mit SCs. Die kannste dann schön von Ihrem PP runterbluffen.

      Gleiches gilt auch für Steals mit SCs. Gegen ne CS in den Blinds steale ich mit SCs nur sehr ungern. Wie oben schon gesagt folden die halt viel zu wenig und Du triffst zu selten den Flop um auch am Turn/River noch vernünftig weiterspielen zu können.

      Alles in Allem gilt für mich bei SCs:
      - Gegen CS limpe ich IP gerne mal mit, da man bei nem guten Hit einiges an value rausholen kann. Manchmal folde ich's auch einfach...
      - Gegen 08/15-TAGs und weak-tighte Gegner wird öfters mal isoliert bzw. gestealt
    • Radioghost
      Radioghost
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 4.664
      Für die kleinen SCs bis 89 oder so braucht man einfach entsprechend gute postflopskills und balls. Ohne gelegentliche moves ist mitlimpen oder flatcallen garantiert -EV.

      IP raise ich mittlerweile oft auch 2 Limper oder 3bette im BU einen CO openraise, wenn die blinds halbwegs tight defenden.
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      In der obigen Situation vom Button aus würde ich das raisen.

      First-in ab MP ist es bei mir relativer standard.

      Wenn vor mir ein Spieler eingestiegen ist, ist es ebenfalls nahezu immer ein raise. Bei 2 Limpern (womit wir uns ja bewiesenermaßen schon an einem loose-passiven Tisch befinden müssten) limpe ich in position dann auch manchmal nur mit.

      Ab und an 3-bette ich sie auch, jedoch recht selten.

      Gegen die verschiedenen Gegner braucht man natürlich einen postflop-Plan, man muss also häufiger mal 2nd barreln und gegen aggressive Gegner bereit sein einen starken Draw am Flop natürlich auch zu pushen.
    • ElHeisenberg
      ElHeisenberg
      Global
      Dabei seit: 14.04.2007 Beiträge: 7.196
      Okay, vielen Dank für die Antworten!
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Original von cybergnom
      Dabei kommt es ganz stark auf den Gegner an. Wenn Du ne CS in EP hast macht es IMO keinen Sinn mit nem SC zu isolieren. Da nehme ich lieber Hände mit TopPair-Value, da die CS halt PostFlop nur ganz schwer bis garnicht von ner Hand zu moven ist. Zudem haste mit Ax Händen auf nem RagBoard auch noch ordentlich SD-Value.

      Weak-Tighte Gegner a la 08/15 TAGs, die openlimpen isoliere ich auch mit SCs. Die kannste dann schön von Ihrem PP runterbluffen.

      Gleiches gilt auch für Steals mit SCs. Gegen ne CS in den Blinds steale ich mit SCs nur sehr ungern. Wie oben schon gesagt folden die halt viel zu wenig und Du triffst zu selten den Flop um auch am Turn/River noch vernünftig weiterspielen zu können.

      Alles in Allem gilt für mich bei SCs:
      - Gegen CS limpe ich IP gerne mal mit, da man bei nem guten Hit einiges an value rausholen kann. Manchmal folde ich's auch einfach...
      - Gegen 08/15-TAGs und weak-tighte Gegner wird öfters mal isoliert bzw. gestealt

      Generell teile ich deine Meinung, aber was ist mit folgendem Argument:

      Von CS kriegt mal mit 2pair, flus oder str8 oft gutes Payout!

      Freddy
    • MiiWiin
      MiiWiin
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 64.649
      Original von RiCkDiE
      Original von cybergnom
      Dabei kommt es ganz stark auf den Gegner an. Wenn Du ne CS in EP hast macht es IMO keinen Sinn mit nem SC zu isolieren. Da nehme ich lieber Hände mit TopPair-Value, da die CS halt PostFlop nur ganz schwer bis garnicht von ner Hand zu moven ist. Zudem haste mit Ax Händen auf nem RagBoard auch noch ordentlich SD-Value.

      Weak-Tighte Gegner a la 08/15 TAGs, die openlimpen isoliere ich auch mit SCs. Die kannste dann schön von Ihrem PP runterbluffen.

      Gleiches gilt auch für Steals mit SCs. Gegen ne CS in den Blinds steale ich mit SCs nur sehr ungern. Wie oben schon gesagt folden die halt viel zu wenig und Du triffst zu selten den Flop um auch am Turn/River noch vernünftig weiterspielen zu können.

      Alles in Allem gilt für mich bei SCs:
      - Gegen CS limpe ich IP gerne mal mit, da man bei nem guten Hit einiges an value rausholen kann. Manchmal folde ich's auch einfach...
      - Gegen 08/15-TAGs und weak-tighte Gegner wird öfters mal isoliert bzw. gestealt

      Generell teile ich deine Meinung, aber was ist mit folgendem Argument:

      Von CS kriegt mal mit 2pair, flus oder str8 oft gutes Payout!

      Freddy
      2Pair oder Trips zählen nicht, die kannst du mit any2 treffen.

      Wenn du am Flop einen Draw aggressiv spielen willst, was eigentlich der Sinn sein sollte, so benötigt man natürlich auch etwas fold equity. Schließlich kommt ein 8-/9-Outer nur in ca. einem von drei Fällen bis zum River an.

      Ist der Tisch also voller showdown-junkies kann man sich getrost mal überlegen, ob man sich nicht erstmal nur den Flop anschaut und in multiway-pötten auch dort mal passiv spielt.
    • JustinDejong
      JustinDejong
      Bronze
      Dabei seit: 08.11.2006 Beiträge: 713
      wenn man sich darüber gedanken macht mit kleinen SCs limper vor einem zu isolieren dann NUR wenn der limper auch nen ganzen stack hat und nicht nur 30 bbs wie in deinem beispiel, sonst fehlen dir einfach die implieds.

      Ansonsten kann man das sicher auch mitlimpen besonders wenn schon 2oder mehr vor dir gelimpt haben.