barriere

    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      hi leute,

      ich schaffe es einfach nicht die 200$ grenze zu überschreiten. hab früher einigermaßen erfolgreich fl gespielt und shortstacke jetzt, hab mit ner 150$ br angefangen um direkt nl25 spielen zu können. je näher ich den 200 komme, desto häufiger verliere ich bei korrektem spiel (imho), und sobald ich die 200 überschreite gehts direkt wieder bis zu 100$ runter. bei gleichbleibenden stats und imho korrektem spiel... ist mir jetzt schon 7x passiert, bin gerade wieder runter auf 160...

      edit: hab mir jetzt aus frust nen stars stressball bzw stern bestellt, lol
  • 7 Antworten
    • funmaker
      funmaker
      Global
      Dabei seit: 04.01.2006 Beiträge: 7.367
      Hi Celial!

      Das ist bestimmt nervig, aber lass Dich dadurch nicht entmutigen. Du befindest Dich auf der Pokerachterbahn! ;) Wie sieht es denn aus, mit Content nutzen? Tust Du alles nötige? Vielleicht kann Dir auch mal jemand über die Schulter schauen bei Deinem Spiel.

      Anonsten wirst Du ständig dieses Auf und Ab haben, mal mehr von dem einen und/oder anderem. Am Ende soll natürlich was dabei rauskommen, aber da lass Dir ein wenig Zeit und setz Dich nicht unter Druck. Schau Dir nochmal die Psychologieartikel an und sich die Beiträge in der Sorgenhotline anschauen schaudet ebenfalls nie. Dort kannst Du sehen, wie andere mit der Situation umgehen und das Du nicht der Einzige bist, dem es so ergeht! =)
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      okay, bin jetzt wieder auf 190. davon abziehen muss ich noch 20 weil ich jemandem noch 20 schicken muss, aber trotzdem, ziel ist jetzt auf 220 oder 230... bis heut abend :8[:
    • tschipsfrisch
      tschipsfrisch
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2006 Beiträge: 2.019
      Hi,
      auch wenn ich im Moment nicht der psychisch stabilste Pokerspieler bin, möchte ich dir einen Tipp geben.

      Es ist nicht gut sich Geldbeträge als Ziel zu setzen, da die Einhaltung solcher eigenen Zielsetzungen (heute spiele ich bis ich 200 Euro habe) zu stark durch die kurzfristige Varianz beeinflußt wird.
      Sprich, solche Zielvorgaben sind nur selten einhaltbar und führen eher zu noch mehr Frust.

      Am besten ist es sich über eine gut gespielte Session zu freuen, unabhängig davon, ob du Gewinn oder Verlust machst.

      Ich wünsche dir viel Glück =) .
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von tschipsfrisch
      Es ist nicht gut sich Geldbeträge als Ziel zu setzen, da die Einhaltung solcher eigenen Zielsetzungen (heute spiele ich bis ich 200 Euro habe) zu stark durch die kurzfristige Varianz beeinflußt wird.
      Sprich, solche Zielvorgaben sind nur selten einhaltbar und führen eher zu noch mehr Frust.

      Am besten ist es sich über eine gut gespielte Session zu freuen, unabhängig davon, ob du Gewinn oder Verlust machst.
      100% agree! Vor allem führt es zu ergebnisorientiertem Spiel, was verheerend ist, wenn man es sich erst einmal angewöhnt hat.
    • Celial
      Celial
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2005 Beiträge: 347
      habs tatsächlich auf 225 geschafft. inzwischen die 200 schon wieder nach unten durchbrochen, 190 atm :rolleyes:

      alter ich komm auf die gefühlsschwankungen bei SSS mal garnicht klar, jetzt weiß ich in etwa wie sich ne frau in der periode fühlen muss
    • promoe
      promoe
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 1.694
      alter ich komm auf die gefühlsschwankungen bei SSS mal garnicht klar, jetzt weiß ich in etwa wie sich ne frau in der periode fühlen muss


      I smell sigpotential
    • tomdoe2701
      tomdoe2701
      Bronze
      Dabei seit: 22.10.2006 Beiträge: 811
      Original von promoe
      I smell sigpotential
      Das dachte heute morgen auch :D

      I :heart: :heart: :heart: it!