Monitore - TFT oder Röhre?

    • RockaDN
      RockaDN
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 351
      Hallo,

      ich spiele mit dem Gedanken meinen 19 Zoll-Röhrenmonitor nun doch endlich mal auszuwechseln.

      Bisher konnte ich auf ihm bei 1600 x 1200 4 Tische mehr oder weniger nicht überlappend anordnen.

      Jetzt schwanke ich. Preislich will ich maximal ca. 250 Euro investieren.
      Dementsprechend habe die Wahl:

      2 TFT-Monitore a 19 Zoll

      oder

      22 Zoll Röhrenmonitor

      Bei den TFTs seh ich den Nachteil, dass ich den zweiten wirklich nur zum Pokern brauche und mich 2 Stück evtl. ein wenig konfus machen. Außerdem habe ich Angst, dass ich beim Spielen von Ego-Shootern etc deutliche Nachteile habe. TFTs mit 4ms Reaktionszeit kosten einzeln schon über 200,- und nur die langsameren 8ms Geräte bekomme ich bei Ebay für ca. 130,- das Stück.
      Außerdem: Die maximale Auflösung beträgt meistens etwas im Bereich 1300x1000. Das bedeutet doch, dass ich auf einem 19-Zoll TFT keine 4 Tische gleichzeitig anordnen kann, oder????

      Einen 22-Zoller würde ich dagegen für unter 200,- bekommen und mit einer Auflösung von 1900 x 1400 erhoffe ich mir 6 oder mehr Tische auf einem Monitor...liege ich da richtig??

      Dritte Lösung die mich jedoch nicht so sehr begeistert...ich kaufe einfach nur einen 17Zoller-TFT und behalte meinen 19Zoller...aber da dieser auch schon ein paar Macken hat, ist das auch nicht prickelnd. Sieht außerdem nicht gut aus, wenn ein TFT neben dem 19-Zoller steht :D

      Nun denn...würde mich freuen, wenn Ihr mich etwas beraten könntet. Wie gesagt...ich suche eine gute Lösung die mich nicht mehr als 250-300 Euro kostet, um gut bis zu 8 Tische gleichzeitig sehen zu können (und auch noch Egoshooter spielen zu können, natürlich nicht gleichzeitig mit dem Pokern ;)
  • 21 Antworten
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      ich hab nen 19" tft mit 8ms. is zum spielen ohne probs geeignet. muss aber dazusagen dass es auch nen markengerät ist und preislich ungefähr das 3fache von dem gekostet hat für was du dir 2 kaufen willst ....

      auflösung max ist 1240*1024 und pp kannst da ohne probleme 4 tische nicht überlappend anordnen. stars auch.

      mfg
      abe
    • Tora81
      Tora81
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 21
      Hallo,

      also ich habe auch zwei 19" TFT mit 8ms und kann 4 Tische ohne Probleme auf einem Monitor darstellen lassen bei der Standardauflösung von 1200 x 1024.
      Habe auch beim Shooter spielen keine Probleme bis jetzt, wobei das natürlich auch von den Spielen abhängig ist.

      Hoffe ich konnte dir helfen.
    • RockaDN
      RockaDN
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 351
      Schonmal Danke für die Antworten.

      Ich versteh das aber nicht...wie kann bei mir bei nem 19Zoller mit 1600x1200 nur ganz knapp 4 Tables möglich sein, wenn bei Euch bei nem 19Zoller TFT mit 1200x1000 auch 4 Tables möglich sind??
      Klar...19 Zoll TFT sind immer noch 1-2 cm mehr sichtbar, aber trotzdem kommt mir das spanisch vor :D

      Natürlich glaube ich Euch...wundert mich nur...

      Nach vielem suchen tendiere ich derzeit doch zu einem 22Zoller oder vielleicht 24 Zoller. Mir ist eingefallen dass ich für 2 TFTs dann auch noch eine neue Grafikkarte brauche...die haut natürlich auch nochmal rein.

      Aber macht mal ruhig weiter mit den Tips ;)

      Prima wäre, wenn mir jemand mit 22Zoller Röhrenmonitor mal sagen kann, was er maximal an Tischen anordnen kann.
    • 789TJ
      789TJ
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 562
      Naja zumindest auf party macht er dann die Fenster kleiner
    • xanic
      xanic
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 1.439
      Warum lassen sich eigentlich immer alle von diesem ms-hype mitreißen?

      Kein Mensch kann die reale zugriffszeit ohne weiterführende Informationen erkennen bzw. erfahren.

      diese niedrigen Zugriffszeiten sind vom hersteller unter idealbedingungen angegebene Zeiten eines grau-grau wechsels und nicht schwarz-weiß. Ich hab noch nen toshiba-panel mit 50ms (echte zeitangabe) rumliegen, da sieht man weder schlieren noch andere negativen effekte drauf.

      mfg
      Markus
    • abe
      abe
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2005 Beiträge: 1.161
      http://img180.imageshack.us/img180/7466/tablety8.jpg

      nen screenshot. auflösung 1240*1024 4tische offen am 19" tft

      weils cool klingt wenn man sagen kann 4ms :p
    • mODOROK
      mODOROK
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 596
      ich habe einen 17" tft, auflösung 1280x1024 mit 14ms... zocken geht klar sowie pokern auf 4 tischen. hatte mir letztens einen zweiten tft (baugleich!!!!111, alles andere ist mist!) aufgebaut, welchen ich mit von meinen bruder geliehen hatte.

      ist schon sehr geil 2 monitore zu haben.

      ich glaube ein 22" röhre ist so ein brocken, dass das viel zu viel platz auf dem schreibtisch nimmt. ms sind bei einem tft kauf denke ich weniger entscheident als kontrast und farben, meine ma ein einen 2 ms und der ist von der farbe und dem kontrast sehr arm... bild wirkt viel zu hell künstlich... nicht schön... am besten immer vor dem kauf einfach mal zeigen lassen
    • RockaDN
      RockaDN
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 351
      Hat denn keiner einen 22Zoller? :D
    • Rifter
      Rifter
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 547
    • icerain
      icerain
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2005 Beiträge: 1.023
      Gravirender Nachteil von TFT's is meiner Meinung nach, wenn man mal was spielen will, was nicht in nativer Auflösung läuft (weil zb der rechner q4 bei 1280x1024 nicht mitmacht^^).
    • bonifaz
      bonifaz
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2005 Beiträge: 1.149
      Ich versteh das aber nicht...wie kann bei mir bei nem 19Zoller mit 1600x1200 nur ganz knapp 4 Tables möglich sein, wenn bei Euch bei nem 19Zoller TFT mit 1200x1000 auch 4 Tables möglich sind??
      Klar...19 Zoll TFT sind immer noch 1-2 cm mehr sichtbar, aber trotzdem kommt mir das spanisch vor
      Der Unterschied zwischen TFT und CRT ist schon sehr groß. Du kannst einen 19"TFT in etwa mit einem 21"CRT vergleichen.

      Wie groß ist eigentlich die Differenz von 19" und 20"TFT bezogen auf Poker-Multitabling? Ist ja schließlich auch ein kleiner Preissprung und da würde es mich interessieren, ob es auch Sinn macht den teureren zu kaufen.
    • RockaDN
      RockaDN
      Bronze
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 351
      So....ich habe zugeschlagen :D

      Gott sei Dank habe ich mir nicht direkt 2 19" TFTs geholt.
      Denn....tatata...

      mit der 1280 x 1024 Auflösung bekomme ich keine 4 Tische auf den Monitor :D
      Nur 2 Stück, die sich sogar ein wenig überlappen. Ist aber jetzt kein Drama. Habe den TFT jetzt zu meinem Standardmonitor gemacht und die Bildschärfe und die Farben sind auch 10mal besser als bei meinem 19 Zoller-Röhre, der jetzt schön danebensteht.

      Da ich einen großen Schreibtisch habe stört es nicht wirklich...würde natürlich stylischer aussehen mit 2 TFTs, aber was solls...

      Wenn die 22" TFTs billiger werden, kauf ich mir dann noch so einen, mit dem ich 1600 x 1200 fahren kann.
      Jetzt läuft die Röhre mit 1600 x 1200 (nutze ich ich jetzt nur noch für 4 Tables beim Pokern) und der TFT mit 1280 x 1024.

      Da ich jedoch eben bei 6 Tables die Krise bekommen habe, ist es auch kein Weltuntergang...8 Tables würde ich sowieso niemals gleichzeitig hinbekommen...6 sind eine Herausforderung

      Zum TFT:
      LG L 1919S mit 8ms
      1400:1 Kontrast (den Wert habe ich sonst noch nie bei einem TFT gesehen)
      300 xy Beleuchtung bzw. Helligkeit
      Preis: 199,- beim Saturn (war glaube ich gerade ein Angebot).
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      Du bekommst keine 4 Tische bei 1280*1024 auf den Schirm? Komisch, sollte eigentlich genau so aussehen.

      http://img180.imageshack.us/img180/7466/tablety8.jpg
      ?(
    • habi5586
      habi5586
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 1.532
      vermutlich ohne sie zu resizen
    • FA_Morgoth
      FA_Morgoth
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2005 Beiträge: 1.173
      bin auch gerade am überlegen, was ich mir hole...
      hatte bisher immer 17er tft und 21 crt.
      Beim umzug hab ich den 21er daheim gelassen.
      nu will ich mir entweder nen 22er crt oder 22-24 tft holen.
      Das tolle bei tfts ist wirklich auch die bildquali!
      da ich immer 2 monitore nebeneinander hatte zum vergleich, kann ich das gut beurteilen. der crt wirkte total verschwommen entgegen dem scharfen tft.

      btw würd mir nie nen tft unter 1600er auflösung holen.
      resizen suckt doch.

      Was ich nun wissen möchte.
      wer macht 6- tabling auf einem monitor und wenn ja welchen ?
      reicht nen 24er tft mit 1920x1200 ? Da passen ja dann auch nur 2,5 tische drauf ;(

      oder ist erst nen 30er genug (willst den deshalb rifter? ;) )

      z.z tendiere ich zu nem 20-21er tft für 4 tablin
      jmd ne empfehlung?
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.090
      Habe auch einen 22" CRT von ebay für ganz wenig Geld geholt.
      Hervorragendes Bild - nur halt ziemlich klobig und schwer.
      Aber Preis/Leistungs-mäßig wirklich einmalig und unbedingt zu empfehlen.
    • galam
      galam
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2005 Beiträge: 11.136
      Stromkosten nicht zu verachten, das senkt euere h/winrate ;) . Röhren haben da imens viel mehr Strom.

      Klarer Vote für mich allerdings für nen TFT. Strahlt nicht und ansonsten find ich gute TFTs viel angenehmer. Würd mir nie mehr nen Röhre holen.
    • dusterl
      dusterl
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2006 Beiträge: 2.090
      Original von galam
      Stromkosten nicht zu verachten, das senkt euere h/winrate ;) . Röhren haben da imens viel mehr Strom.

      Klarer Vote für mich allerdings für nen TFT. Strahlt nicht und ansonsten find ich gute TFTs viel angenehmer. Würd mir nie mehr nen Röhre holen.
      Strom kostet nichts(Studentenwohnheim). :D

      pro Röhre.
    • Schrettl
      Schrettl
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2006 Beiträge: 559
    • 1
    • 2